Lübeck: Teufel, Wassermann und Seifenblasenengel

Lebensgroße Marzipanfiguren, die Geschichte der Maus Rosemarie und des betrogenen Teufels, eine spektakuläre Aussicht über die Stadt und ein Blick ins Reich des Wassermanns: Für Kinder hat die Hansestadt Lübeck viel zu bieten. Wer hätte gedacht, dass das Erkunden eines UNESCO-Weltkulturerbes so viel Spaß machen kann!

Lübeck und Travemünde Marketing GmbH Foto: Olaf Malzahn ©
Lübeck und Travemünde Marketing GmbH Foto: Olaf Malzahn ©

Das fängt schon an der Puppenbrücke an, nicht weit vom Hauptbahnhof Lübeck entfernt: Da steht der Flussgott Neptun neben dem römischen Götterboten Merkur, der doch glatt seinen blanken Popo Richtung Dänemark streckt. Ein Stück weiter liegen am Holstentor, dem backsteinernen Wahrzeichen der Hansestadt, zwei mächtige Löwen mit wuscheliger Mähne, die zum Glück nur aus Eisen sind.

terra press/map data - OpenStreetMap Mitwirkende ©
terra press/map data - OpenStreetMap Mitwirkende ©

Sie kommen an den alten Salzspeichern vorbei, die Kulisse für den Vampirfilm "Nosferatu" waren. Auf der Aussichtsplattform von St. Petri lässt sich ein Ausblick mit Wow-Effekt genießen. Hier liegt Ihnen die gesamte Altstadt zu Füßen, Teil des UNESCO-Weltkulturerbes. Der nächste Kirchturm gehört zur St. Marienkirche, wo sich die Maus Rosemarie und ein freches Teufelchen verstecken. Wer findet sie als erster? Danach geht’s ins Marzipanmuseum im traditionellen Niederegger-Café: Hier gibt’s die süße Mandelmasse in allen Formen, von lebensgroßen Marzipanmenschen bis zum Holstentor.

Womit die Kinder in alten Zeiten spielten, zeigt die Spielzeugausstellung im Museumsquartier St. Annen – mit Puppengeschirr, Lederbällen und Zinnsoldaten zum Beispiel. Das Museum für Natur und Umwelt wiederum lässt die Besucher eintauchen in die artenreiche Lebenswelt der Flüsse Trave und Wakenitz sowie der nahen Ostsee. Jetzt schnell noch dem barocken Sei-fenblasenengel im Dom Hallo sagen. Der kleine Marmorengel sitzt auf einer der alten Grab-kapellen und pustet, ganz in den Moment versunken, Seifenblasen. Schließlich spazieren Sie entlang der Obertrave zurück zum Hauptbahnhof.

App DB Ausflug

Laden Sie sich diese Tour mit der kostenfreien App DB Ausflug auf Ihr Handy.

Stadtrundgang: Teufel, Wassermann und Seifenblasenengel
Start: Lübeck Hbf
Dauer/Länge: 4 Stunden/5 km

Gleich herunterladen

Anreise

In unserer Reiseauskunft ist Ihr Zielort sowie die Fahrt mit Nahverkehrszügen bereits voreingestellt. So erhalten Sie gleich alle Verbindungen, mit denen Sie unsere günstigen Länder-Tickets nutzen können.

Reiseauskunft

Brandenburg-Berlin-Ticket

Bis zu 5 Reisende - 33 Euro, 1 Tag durch die Region

Jetzt informieren

Quer-durchs-Land-Ticket

Schon ab 13,60 Euro pro Person bei 5 Reisenden.

Jetzt informieren