Magdeburg: Riese mit Rutsche

Irrgarten, Wasserspielplatz, Streuobstwiese, Seebühne am Pappelsee und 14 Themengärten – im Elbauenpark am Ostufer der Elbe gibts Lieblingsplätze für alle. Vom Magdeburger Hauptbahnhof bringt Sie die Straßenbahnlinie 6 zum Natur- und Freizeitpark mit dem Jahrtausendturm, dem "schlausten Turm der Welt"

Andreas Lander ©
Andreas Lander ©

Dieses höchste Holzgebäude der Welt zeigt wahrhaft weltbewegende Erkenntnisse. Auf fünf Ebenen lässt sich entdecken, was der Mensch in den letzten 6.000 Jahren technisch so alles erfunden hat: vom Faustkeil bis zum Röntgenteleskop, von der Höhlenmalerei bis zur Computertomografie.

Tolle Aussichten über Stadt und Elbe gibt es von oben. Eine Rampe schlängelt sich wie eine Spirale um das Bauwerk und führt auf die Plattform in 43 Metern Höhe. Nach so viel Wissen darf es bestimmt noch etwas Action sein. Dafür sorgt die ElbauenZip. Was so harmlos klingt, ist eine 450 Meter lange Seilrutsche, auf der Mutige mit bis zu 55 km/h von der Turmspitze runter zum Boden sausen. Wow!

Noch nicht ausgetobt? Dann weiter zum Kletterpark und der 425 Meter langen Sommerrodelbahn. Ist danach noch Zeit, lässt man sich von 25 verschiedenen Arten exotischer Falter zwischen tropischen Pflanzen im Schmetterlingshaus umflattern.

App DB Ausflug

Laden Sie sich diese Tour mit der kostenfreien App DB Ausflug auf Ihr Handy.

Aktivtour: Der schlauste Turm der Welt
Start: Magdeburg Hbf
Dauer/Länge: 6 Stunden/12 km

Gleich herunterladen

Anreise

In unserer Reiseauskunft ist Ihr Zielort sowie die Fahrt mit Nahverkehrszügen bereits voreingestellt. So erhalten Sie gleich alle Verbindungen, mit denen Sie unsere günstigen Länder-Tickets nutzen können.

Reiseauskunft
terra press open streetwork ©
terra press open streetwork ©

Mecklenburg-Vorpommern-Ticket

1 Tag durch die Region. 22 Euro + 3 Euro je Mitfahrer.

Jetzt informieren

Brandenburg-Berlin-Ticket

Bis zu 5 Reisende - 33 Euro, 1 Tag durch die Region

Jetzt informieren