Naumburg Dom: Meisterliche Kultur von Weltrang in traumhafter Kulturlandschaft

Mit dem Sachsen-Anhalt-Ticket fahren Sie bequem und günstig hin. Außerdem hier: Ihre Anreise mit der Bahn und das beste Ausflugswetter.

Der außergewöhnliche universelle Wert des Naumburger Doms als eines der bedeutendsten Kulturdenkmäler des europäischen Hochmittelalters wurde im Juli 2017 durch die UNESCO allgemein anerkannt, die Entscheidung über eine offiziellen Eintragung in die Welterbeliste fällt im Jahr 2018! Gemeinsam mit seinem Domschatz ist er immer eine Reise wert und gilt nicht umsonst als Besuchermagnet an der „Straße der Romanik“!

Der Dom und die Kulturstadt Naumburg liegen besonders günstig an den wichtigen Verkehrsachsen und sind gut an das Netz der Bahn angebunden. Besucher finden hier das ganze Jahr über hochwertigste Kulturangebote für eine Reise ins Herz des deutschen Mittelalters.

Bonus für Bahnfahrer:

10% Ermäßigung auf alle regulären Eintrittspreise (Gilt nicht für Führungen). Der Bonuscoupon gilt für jeden Besucher mit einer gültigen tagesaktuellen Fahrkarte.

Öffnungszeiten

März-Okt.: Mo.-Sa., 9-18 Uhr,
So./ kirchl. Feiertage, 11-18 Uhr
Nov.-Feb.: Mo.-Sa., 10-16 Uhr
So./ kirchl. Feiertage, 12-16 Uhr
24. Dez.: 9-12 Uhr (öff. Führung 10 Uhr)
und 31. Dez.: 9-14 Uhr

Die größte Anziehungskraft übt der Westchor mit seinen zwölf Stifterfiguren aus. Geschaffen durch die Hand des Naumburger Meisters ist speziell die Stifterfigur Uta das Sinnbild für die "schönste Frau des Mittelalters". Direkt hinter dem Westchor ist es möglich, dem Trubel für eine Weile zu entfliehen. Im Domgarten laden idyllische Teiche und blühende Natur zwischen historischen Mauern und Bastionen zum Innehalten und Träumen ein. "Hoch hinaus!" heißt es bei einer Turmführung. Der fantastische Blick über den Dom mit seinem Domschatz, die Stadt sowie die Weinregion Saale-Unstrut ist schließlich Belohnung für den anstrengenden Aufstieg. Was am Ende bleibt, sind imposante Eindrücke und beständige Erinnerungen!

Tipp: Für Familien, Kindergärten und Schulen bietet die KinderDomBauhütte spannende museumspädagogische Angebote zum Erleben der Welt mittelalterlicher Bauhütten. Diese reichen von Familien- und Ferienangeboten über Kurz- bis hin zu Tagesprojekten.

Anreise

Den Hauptbahnhof Naumburg (Saale) erreichen Sie aus Richtung Halle (Saale), Eisenach/ Erfurt und Leipzig. Von dort durch den Markgrafenweg, weiter in die Roßbacher Straße, links auf Moritzplatz und gleich wieder links in Hinter dem Dom, ca. 15 bis 20 Gehminuten.

Reiseauskunft

Sachsen-Anhalt-Ticket

1 Tag durch die Region. 24 Euro + 7 Euro je Mitfahrer.

Jetzt informieren!

Schönes-Wochenende-Ticket

Deutschlandweit. 1 Tag.
Bis zu 5 Personen.

Jetzt informieren!

Kontakt

Naumburger Dom
Domplatz 16/17, Naumburg
Tel. 03445/2301-133

Nutzerkommentare

0 Beiträge
powered by yelp.de