Spannende Spurensuche im Landesmuseum für Vorgeschichte

Mit dem Sachsen-Anhalt-Ticket fahren Sie bequem und günstig hin. Außerdem hier: Ihre Anreise mit der Bahn und das beste Ausflugswetter.

Archäologen haben in lichtdurchfluteten Sälen Szenen aus dem Alltag der ersten Bewohner Mitteldeutschlands nachgezeichnet, die eine abwechslungsreiche Entdeckungsreise zu den Wurzeln der europäischen Menschheitsgeschichte ermöglichen. Außergewöhnliche Inszenierungen lassen ein realistisches Bild stein- und bronzezeitlichen Lebens entstehen mit wilden Höhlenlöwen und imposanten Mammuts, nachdenklichen Neandertalern, Schamanen, Totenkammern, goldreichen Fürstengräbern und natürlich der „Himmelsscheibe von Nebra“, der ältesten konkreten Himmelsdarstellung der Menschheit. Auch nach 3.600 Jahren zieht dieser Jahrhundertfund mit seinem Fundkrimi, der geheimnisvollen astronomischen und mythologischen Symbolik, dem Glanz des Goldes und der Einmaligkeit jeden Betrachter in seinen Bann.

"mittenrein reisen" zu Besuch im Landesmuseum für Vorgeschichte

Bonus für Bahnfahrer:

1 Euro Ermäßigung
auf den regulären Eintrittspreis für Erwachsene. Der Bonuscoupon ist für bis zu 5 Personen gültig.

Öffnungszeiten:

Di - Fr: 9 - 17 Uhr
Sa, So und Feiertage: 10 - 18 Uhr
Montag: nur nach Voranmeldung

Anreise

Sie erreichen den Hauptbahnhof Halle (Saale) mit den Linien S 3 und S 5 der S-Bahn Mitteldeutschland und weiteren Zügen des Nah- und Fernverkehrs aus allen Richtungen. Ab Hauptbahnhof mit der Straßenbahnlinie 7 (Richtung Kröllwitz) bis zur Haltestelle Landesmuseum für Vorgeschichte (Fahrzeit ca. 15 Minuten).

Reiseauskunft

Sachsen-Anhalt-Ticket

1 Tag durch die Region. 24 Euro + 6 Euro je Mitfahrer.

Jetzt buchen!

Kontakt

Landesmuseum für Vorgeschichte
Richard-Wagner-Straße 9
06114 Halle (Saale)

Tel: 0345/524730