Lutherhaus Wittenberg – Aus dem Leben Luthers

Mit dem Sachsen-Ticket fahren Sie bequem und günstig hin. Außerdem hier: Ihre Anreise mit der Bahn und das beste Ausflugswetter.

Das Lutherhaus in Wittenberg ist das größte reformationsgeschichtliche Museum der Welt und zählt, zusammen mit anderen Stätten der Reformation, zum Weltkulturerbe.
Eine besondere Anziehungskraft entfaltet bereits das Gebäude selbst mit seiner über 500-jährigen Geschichte: Viele Besucher zieht die einzigartige Aura in der Lutherstube in den Bann, wo Martin Luther seine berühmten Tischgespräche führte. Sie ist weitgehend im Originalzustand erhalten. Eindrucksvoll zeigen sich auch das Refektorium oder der Hörsaal mit seiner prachtvollen Ausstattung.

Im Keller des Hauses erhalten Gäste einen authentischen Einblick in das Alltagsleben der Familie Luther, deren Haushalt von Ehefrau Katharina beinahe wie ein mittelständisches Unternehmen geführt wurde.

Wissenswertes:

  • Das Lutherhaus Wittenberg ist die geographische Wiege der Reformation. Ursprünglich trug das Haus den Namen „Schwarzes Kloster“ und gehörte dem Augustinerorden, mit dem Bau wurde 1504 begonnen. Ab 1508 lebte Martin Luther hier zunächst als Mönch, ab 1525 mit seiner Familie.
  • Nach Martin Luthers Tod übernahm die Universität das Gebäude und baute es zum kurfürstlichen Stipendiatenhaus um.
  • Einige Räume des Obergeschosses, einschließlich Lutherstube, wurden 1883 als ein öffentlich zugängliches Museum hergerichtet.

Öffnungszeiten Museum

1. April bis 31. Oktober: täglich 9–18 Uhr
1. November bis 31. März: Di. bis So., 10–17 Uhr
montags geschlossen

Unser Tipp:

Im 360°-Panorama LUTHER 1517 von Yadegar Asisi entdecken Besucher Wittenberg zur Zeit Martin Luthers. Informationen unter

Bonus für Bahnfahrer:

Bonus für Inhaber einer tagesaktuellen Fahrkarte der DB: 2 Euro Ermäßigung auf den regulären Eintrittspreis für Erwachsene. Der Bonuscoupon ist für 1 Person gültig.
Der Bonus gilt bei Vorlage einer tagesaktuellen Fahrkarte der DB.*

Anreise

Sie erreichen Lutherstadt Wittenberg mit den Zügen aus Richtung Halle, Leipzig, Dessau, Magdeburg und Berlin. Am Hauptbahnhof Richtung Süden bis zum Kreisverkehr, dann die Mittelstraße entlang und links in die Collegienstraße einbiegen, ca. 11 Gehminuten.

Reiseauskunft

Sachsen-Ticket

1 Tag durch die Region. 24 Euro + 6 Euro je Mitfahrer.

Jetzt buchen!

Schönes-Wochenende-Ticket

Preiswert reisen am Wochenende: Ab 40 Euro.

Jetzt buchen!

Kontakt

Stiftung Luthergedenkstätten in Sachsen-Anhalt
Collegienstraße 54
06886 Lutherstadt Wittenberg
Telefon: 034 91/42030