Fahrplanwechsel

Seit dem 15. Dezember 2019 gilt ein neuer Fahrplan. Es ergeben sich folgende Änderungen:

S-Bahn Mitteldeutschland (MDSB I)

  • Die Linie S3 von Halle-Trotha wird künftig nach Wurzen fahren und tauscht den Linienast mit der Linie S4, die nun in Markkleeberg-Gaschwitz endet.
  • Auf der Linie S4 zwischen Leipzig Nord und Thekla geht der neue Haltepunkt Leipzig Mockauer Straße in Betrieb.
  • Markkleeberg und Leipzig Hbf sind durch die neue Linienführung der S-Bahn mit sechs stündlichen Verbindungen noch besser miteinander verbunden.

S-Bahn Mitteldeutschland/RE 13 (MDSB II)

  • Der RE 13 von Magdeburg über Dessau nach Leipzig verkehrt jetzt stündlich.
  • Auf der Linie S 9 von Halle (S) nach Eilenburg werden künftig Doppelstockzüge eingesetzt.

Elster-Geiseltal-Netz

  • Ab 15. Dezember ist DB Regio im Auftrag der Nahverkehrsservice Sachsen-Anhalt GmbH auf den Linien RB 76 Weißenfels-Zeitz und RB 78 Merseburg-Querfurt unterwegs. Zum Einsatz kommen modernisierte Fahrzeuge vom Typ VT 641.
  • Auf der Strecke zwischen Magdeburg und Halle verlängern sich die Bauarbeiten am Eisenbahnknoten Köthen bis voraussichtlich Frühjahr 2020. Es wird weiterhin Ersatzverkehr gefahren.

Tarifänderungen ab 15. Dezember 2019 im Nahverkehr in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.

Sachsen-, Sachsen-Anhalt- und Thüringen-Ticket

  • 1 Person 25 Euro
  • 2 Personen 33 Euro
  • 3 Personen 41 Euro
  • 4 Personen 49 Euro
  • 5 Personen 57

Hopper-Ticket Sachsen-Anhalt und Thüringen

  • Einfache Fahrt 5,60 Euro
  • Hin- und Rückfahrt 9,10 Euro

Sachsen-Böhmen-Ticket

  • 1 Person 27 Euro
  • 2 Personen 34,50 Euro
  • 3 Personen 42 Euro
  • 4 Personen 49,50
  • 5 Personen 57 Euro

Die vorgenannten Preise gelten beim Kauf am Automaten und im Internet.
Im personenbedienten Verkauf 2 Euro Aufpreis.

Regio120-/ Regio120plus-Ticket

  • Regio120-Ticket 17 Euro
  • Regio120plus-Ticket 22,50 Euro

Erweiterung MDV-Gebiet

Der Schienenpersonennahverkehr (SPNV) in den Landkreisen Anhalt-Bitterfeld, Wittenberg und in der Stadt Dessau-Roßlau wird in den Mitteldeutschen Verkehrsverbund (MDV) integriert.
Infos unter

mdv-nord.de