Veranstaltungen mit dem Geithainer entdecken

Manche Ausflugsziele sind bei Dunkelheit am schönsten. Wir stellen Ihnen einige davon in der Umgebung vor.

Dragon Illumination Arts ©

Magische Lichterwelten im Bergzoo Halle

Dragon Illumination Arts ©

Auch 2020 verzaubert der Bergzoo Halle die Besucher wieder mit atemberaubenden Kunstwerken aus Licht und Seide. Unter dem Motto „Mythen, Märchen & Legenden“ werden vom 24. Januar bis 15. März lebens- und überlebensgroße Figuren aus Märchen und Sagen gezeigt sowie fantastische Tier- und Fabelwesen wie Elfen oder Einhörner.

zoo-halle.de
Bernd Görne ©

Eistraum auf dem Augustusplatz Leipzig

Bernd Görne ©

Auch das Eislaufen auf dem Augustusplatz ist mit Einbruch der Dunkelheit am schönsten. Die illuminierte Eisbahn und die beleuchteten Hütten und Pagoden laden zum Winterspaß ein. Aktiv geht’s auch auf der Winterrutsche und auf der Eisstockbahn zu. Anschließend können sich die Besucher an einer der Feuerschalen wärmen oder im Après-IceParty-Haus den Winter feiern. Vom 17. Januar bis 1. März hat der Leipziger Eistraum täglich geöffnet.

leipziger-eistraum.de
Sandra Neuhaus ©

Kindermuseum Unikatum in Leipzig

Sandra Neuhaus ©

Zugegeben, das Kindermuseum kann zu jeder Jahreszeit besucht werden. „Erhellend“ ist ein Besuch aber allemal – und das nicht nur für Kinder. In einzigartiger Weise werden zukunftsweisende Themen präsentiert und für die jüngeren Besucher interaktiv erfahrbar gemacht. Ob Bionik oder die Frage, wie wir leben wollen - immer geht es darum, sich zu beteiligen und eigene Ideen einzubringen.

kindermuseum-unikatum.de