Mit dem Saxonia in die Berge

Bis Oktober fährt der Saxonia-Express immer samstags von Leipzig in die Sächsische Schweiz. Hier erleben Wanderer faszinierende Felswelten und weite Ausblicke in die Region.

Philipp Zieger/Tourismusverband Sächsische Schweiz ©
Philipp Zieger/Tourismusverband Sächsische Schweiz ©

Von Leipzig in die Berge

Mit dem Saxonia-Express RE 50 fahren Wanderer auch in diesem Jahr bequem jeden Samstag direkt in die Sächsische Schweiz ohne Umstieg in Dresden.
Der Zug startet 8 Uhr im Leipziger Hbf und erreicht 10.12 Uhr Schöna. Er hält an allen planmäßigen Stationen des RE 50 zwischen Leipzig und Dresden Hbf und fährt weiter mit Stopps in Pirna, Stadt Wehlen (Sachs), Kurort Rathen, Königstein, Bad Schandau, Schmilka-Hirschmühle bis Schöna.
Zurück nach Leipzig geht es um 16.25 Uhr ab Schöna.

bahn.de/saxonia

Tourentipp Caspar-David-Friedrich-Weg

In Bad Schandau geht es auf den 13 Kilometer langen Caspar-David-Friedrich-Weg. An elf Stationen können Wanderer Abbildungen der vom Künstler gemalten Motive mit ihren realen Vorbildern vergleichen. So ist die Kaiserkrone zum Beispiel auf dem wohl berühmtesten Gemälde "Wanderer über dem Nebelmeer" verewigt. Im weiteren Verlauf finden sich am Weg schöne Einkehrmöglichkeiten, zum Beispiel im Wolfsberghotel. Der Weg ist leicht und für Familien geeignet.

saechsische-schweiz.de

Tourentipp Papststein

Der Papststein auf der Elbseite gegenüber der Bastei bietet einen fantastischen Panoramaausblick über das Elbsandsteingebirge. Bei guter Sicht und klarem Wetter können Ausflügler sogar bis nach Dresden schauen.

Eine Tour zum Gipfel führt von Königstein aus zunächst nach Gohrisch. Dort hat im Mai der neue Biergarten am Landgasthof QUARTIER 5 eröffnet. Hier gibt es originelle Mixgetränke und raffinierte Snacks - perfekt für das Sommerfrische-Gefühl.

Weiter geht es in Richtung Papststein. Die Bergwirtschaft ist beliebt für Familienfeiern sowie für eine Pause nach dem ersten großen Anstieg der Tour. Später führt der Weg nach Bad Schandau, wo die S-Bahn zurück nach Dresden fährt.

Mit der S1 bis Königstein, zurück in Richtung Dresden geht es ab Bad Schandau.

Gäste mit tagesaktuellen Bahn- oder VVO-Tickets erhalten 10 Prozent Rabatt im Berggasthof Papststein sowie im Biergarten Quartier 5.

berggast.de