Dankeschön-Aktionen im Verkehrsverbund Oberelbe in den Sommerferien

Erweiterte Gültigkeit für Abo-Monatskarten und JobTicket

Die 12 Verkehrsunternehmen und der Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) laden alle Abo-Kunden in den sächsischen Sommerferien vom 18. Juli bis 30. August zu günstigen Ausflügen mit Bus und Bahn ein. Als Dankeschön für ihre Treue während der Corona-Pandemie dürfen Nutzer von Abo-Monatskarten und JobTickets, egal welcher Tarifzone oder Preisstufe, täglich im ganzen Verkehrsverbund unterwegs sein. Zusätzlich können alle Inhaber eines Abos zum Normalpreis ganztägig einen Erwachsenen und 4 Schüler bis zum 15. Geburtstag mitnehmen. Alle Inhaber eines Normalpreis- Abos für 3 Tarifzonen oder den Verbundraum erhalten zudem ein Sachsen-Ticket für 2 Personen, das einmal während der Sommerferien genutzt werden kann.

Mit der Aktion bedanken sich der Verkehrsverbund Oberelbe und die Verkehrsunternehmen bei den vielen Stammkunden, die trotz Home-Office, Home-Schooling oder Kurzarbeit ihr Abo behalten haben.

Foto: Lars Neumann ©

VVO-Entdeckersommer

Foto: Lars Neumann ©

Als Bonus für Familien, die ihren Urlaub zu Hause verbringen, gilt die Familientageskarte für 9 Euro während der Sommerferien immer mittwochs nicht nur in einer Tarifzone sondern ebenfalls im gesamten Verbund.

Mehr Informationen und Ausflugstipps

Mehrwertsteuer-Senkung kommt Fahrgästen zugute

Die Bundesregierung hat im Rahmen des Corona-Konjunkturpakets beschlossen, die Mehrwertsteuer zu senken. Der bisher mit sieben Prozent besteuerte Nahverkehr wird bis Ende des Jahres um zwei Prozentpunkte entlastet. Diese Entlastung werden die Unternehmen an ihre Kunden weitergeben. Über eine praktikable Umsetzung der Mehrwertsteuerreduzierung wird derzeit intensiv in den verschiedenen VVO-Gremien diskutiert. Wie die Regelung daher aussehen wird, ist noch nicht entschieden.