VVO - Verkehrsverbund Oberelbe

Ein VVO Abo zu haben bedeutet: mit nur einem Ticket ganz einfach Bahn, S-Bahn, Bus und Straßenbahn unterschiedlicher Verkehrsunternehmen fahren.

Ihre Abo-Möglichkeiten

Abo Monatskarte

  • Gültigkeit: In den gewählten VVO-Tarifzonen für beliebig viele Fahrten in Nahverkehrszügen, S-Bahnen, Bussen und Straßenbahnen
  • Ersparnis: Ca. 15 % gegenüber der VVO-Monatskarte
  • Zahlung: Wahlweise monatliche Abbuchung oder jährliche Abbuchung
  • Personenmitnahme: Kostenfrei eine Person und bis zu 4 Schüler bis zum 15. Geburtstag an Wochenenden und Feiertagen vom Vortag 18 Uhr bis zum Folgetag 6 Uhr mitnehmen
  • Hund- und Fahrradmitnahme: Jederzeit kostenfrei möglich
  • Übertragbarbarkeit: zur Weitergabe an Familie, Freunde, Bekannte (gilt nicht für das Abo als Handyticket)
  • Vergünstigungen: VVO-Abo-Bonusangebote mit attraktiven Vergünstigungen bei VVO-Partnern
  • Sonderverkehrsmittel: Mit einer Abo-Monatskarte der entsprechenden Tarifzone können Sie die jeweiligen Sonderverkehrsmittel (z. B. Bergbahn, Lößnitzgrundbahn, Kirnitzschtalbahn, Stadtrundfahrt Meißen, Fähren (außer Kurorte Rathen, Riesa, Stehla) nutzen
  • Fernverkehr: Gilt in der Preisstufe D (Verbundraum) zwischen Riesa und Dresden Neustadt/Dresden Hbf ohne Aufpreis auch in Zügen des Fernverkehrs (ICE, IC)
Gleich Abo abschließen

Abo Monatskarte 9 Uhr

  • Gültigkeit: In den gewählten VVO-Tarifzonen für beliebig viele Fahrten in Nahverkehrszügen, S-Bahnen, Bussen und Straßenbahnen werktags von 9 bis 4 Uhr des Folgetages, sowie an Wochenenden und Feiertagen ganztägig
  • Ersparnis: Ca. 15 % gegenüber der VVO-Monatskarte
  • Zahlung: Monatliche Abbuchung
  • Personenmitnahme: Kostenfrei eine Person und bis zu 4 Schüler bis zum 15. Geburtstag an Wochenenden und Feiertagen vom Vortag 18 Uhr bis zum Folgetag 6 Uhr mitnehmen
  • Hund- und Fahrradmitnahme: Jederzeit kostenfrei einen Hund und ein Fahrrad mitnehmen
  • Übertragbarkeit: Weitergabe an Familie, Freunde, Bekannte ist möglich (gilt nicht für das Abo als Handyticket)
  • Bonusangebote: VVO-Abo-Bonusangebote mit attraktiven Vergünstigungen bei VVO-Partnern
  • Sonderverkehrsmittel: Mit einer Abo-Monatskarte der entsprechenden Tarifzone können Sie die jeweiligen Sonderverkehrsmittel (z.B. Bergbahn, Lößnitzgrundbahn, Kirnitzschtalbahn, Stadtrundfahrt Meißen, Fähren (außer Kurorte Rathen, Riesa, Stehla) nutzen
  • Fernverkehr: Gilt in der Preisstufe D (Verbundraum) zwischen Riesa und Dresden Neustadt/Dresden Hbf ohne Aufpreis auch in Zügen des Fernverkehrs (ICE, IC); unter der Beachtung der zeitlichen Gültigkeit ab 9:00 Uhr an Werktagen
Gleich Abo abschließen

Abo Monatskarte Schüler/Azubi

  • Gilt für Schüler und Auszubildende: Mit VVO-Kundenkarte (Bestätigung der Bildungseinrichtung erforderlich); in allen DB Reisezentren erhältlich
  • Gültigkeit: In den gewählten VVO-Tarifzonen für beliebig viele Fahrten in Nahverkehrszügen, S-Bahnen, Bussen und Straßenbahnen
  • Ersparnis: Ca. 15 % gegenüber der ermäßigten VVO-Monatskarte sparen
  • Zahlung: Monatliche Abbuchung
  • Hund- und Fahrradmitnahme: Jederzeit kostenfrei einen Hund und ein Fahrrad mitnehmen
  • Bonusangebote: VVO-Abo-Bonusangebote mit attraktiven Vergünstigungen bei VVO-Partnern
  • Sonderverkehrsmittel: Mit einer Abo-Monatskarte der entsprechenden Tarifzone können Sie die jeweiligen Sonderverkehrsmittel (z. B. Bergbahn, Lößnitzgrundbahn, Kirnitzschtalbahn, Stadtrundfahrt Meißen, Fähren (außer Kurorte Rathen, Riesa, Stehla) nutzen
  • Fernverkehr: Gilt in der Preisstufe D (Verbundraum) zwischen Riesa und Dresden Neustadt/Dresden Hbf ohne Aufpreis auch in Zügen des Fernverkehrs (ICE, IC)
Jetzt ermäßigt bestellen

SchülerFreizeitTicket

  • Gültigkeit: Als Jahreskarte im Abo für Schüler allgemeinbildender Schulen im VVO von Montag bis Freitag ab 14 Uhr, am Wochenende und in den Ferien ganztägig.
  • Mindestvertragslaufzeit: 12 Monate
  • Personengebunden: nur mit Kundenkarte des VVO oder Schülerausweis gültig
  • Zahlung: Monatliche oder einmal jährliche Abbuchung
  • Eigenanteil: Schüler zahlen monatlich einen Eigenanteil von nur 10 Euro (bei monatlicher Abbuchung) bzw. 120 Euro im Jahr (bei Einmalzahlung), der Differenzbetrag wird vom Freistaat Sachsen übernommen
Gleich Abo abschließen

AzubiTicket Sachsen

  • Abschluss des Abos: Erfolgt bei einem Verkehrsunternehmen des Verbundes, in dem sich die berufsbildende Schule befindet
  • Gültigkeit: Im Verbund des Berufsschulortes mit Zukaufmöglichkeit weiterer angrenzender Verbünde
  • Verbundüberschreitung: Bei Erwerb des AzubiTickets Sachsen für mehrere Verbünde können auch im verbundüberschreitenden Verkehr zwischen diesen Verbünden alle Verkehrsmittel (Zug, S-Bahn, Bus) genutzt werden
  • Ausbildungseinrichtungen: Gültig für Berufsschüler an bestimmten Ausbildungseinrichtungen (siehe bahn.de/azubiticketsachsen)
  • Mindestvertragslaufzeit: 12 Monate
  • Personengebunden: Nur mit Kundenkarte eines der teilnehmenden Verkehrsverbünde oder Berechtigungskarte der DB mit Lichtbildausweis gültig
  • Eigenanteil: Berufsschüler zahlen monatlich einen Eigenanteil von nur 48 Euro für den Verbundraum des Schulortes + monatlich 5 Euro je weiteren Verbund, der Differenzbetrag wird vom Freistaat Sachsen übernommen
  • Zahlung: Monatliche Abbuchung des Eigenanteils von 48 Euro + 5 Euro je zusätzlich gebuchtem Verbund
Gleich Abo abschließen

Ihr Weg zum Abo

Deutsche Bahn AG ©
Deutsche Bahn AG ©

Die Abo-Monatskarte kurz erklärt

Hier gilt Ihr Abo

Das Verbundgebiet umfasst...

... die Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, sowie die Gemeinden Arnsdorf, Bernsdorf, Bretnig- Hauswalde, Crostwitz, Elsterheide, Elstra, Großnaundorf, Großröhrsdorf, Haselbachtal, Hoyerswerda, Kamenz, Königsbrück, Laußnitz, Lauta, Lichtenberg, Lohsa, Nebelschütz, Neukirch, Oberlichtenau, Ohorn, Oßling, Ottendorf-Okrilla, Panschwitz-Kuckau, Pulsnitz, Räckelwitz, Radeberg, Ralbitz-Rosenthal, Schönteichen, Schwepnitz, Spreetal, Steina, Wachau, Wiednitz und Wittichenau.

Übersicht Verbundgebiet (PDF)

Fahren Sie außerhalb eines Verkehrsverbundes, oder über die Verbundgrenzen hinaus, können Sie ein DB Abo nutzen.

Hier finden Sie unsere DB-Abos

Informationen zum Download