Schloss Wackerbarth - Prickelnde Entdeckungen am Fuß der Weinberge

Mit dem Sachsen-Ticket fahren Sie bequem und günstig nach Leipzig. Außerdem hier: Ihre Anreise mit der Bahn und das beste Ausflugswetter.

Vor den Toren Dresdens, direkt in den Radebeuler Weinbergen, liegt Schloss Wackerbarth. Wo früher Grafen residierten und schon der Hof Augusts des Starken rauschende Feste feierte, begrüßt heute Europas erstes Erlebnisweingut täglich seine Gäste. Vor Ort erleben diese ein einzigartiges Ensemble aus barocker Schloss und Gartenanlage, historischer Weinkulturlandschaft sowie moderner Wein- und Sektmanufaktur.

Auf geführten Touren erfahren und erleben die Besucher, was 850 Jahre Weinbautradition in Sachsen ausmachen und warum die Sekte der ältesten Sektkellerei im Freistaat gerüttelt und nicht geschüttelt werden.

Der gutseigene Markt ist eine wahre Fundgrube für Weinliebhaber. Hier können alle Weine und Sekte von Schloss Wackerbarth sowie verschiedenste Wein-Accessoires erworben werden. Zum Gut gehört außerdem ein Gasthaus, das den Besuchern Genuss auf die feine sächsische Art bietet.

"mittenrein reisen" zu Besuch auf Schloß Wackerbarth

Bonus für Bahnfahrer:

Wein- oder Sektführung inklusive Verkostung für zwei Personen zum Preis von einer.

Öffnungszeiten

Gutsmarkt: täglich geöffnet,
Jan.-März, 10-18 Uhr; Apr.-Dez., 10-19 Uhr
Gasthaus: Di.-Sa., 12-22 Uhr; So., 10-18 Uhr
Jan. geschlossen; Feb./März: Mo.-Mi. geschlossen
Führungen mit Verkostung:
Wein: täglich, 12 und 14 Uhr; Sa./So., zusätzl. 16 Uhr;
Sekt: täglich, 17 Uhr; Sa./So., zusätzl. 15 Uhr

Mit täglichen Führungen durch die Manufaktur und einer Vielzahl erlesener Veranstaltungen - von prickelnden Festen über klassische Konzerte bis hin zu Verkostungen - bringt Schloss Wackerbarth seinen Gästen den sächsischen Wein- und Sektgenuss mit allen Sinnen näher. Auf dem Erlebnisweingut erfahren alle Genießer, was über 850 Jahre Weinbautradition in Sachsen ausmachen und warum die Sekte einer der ältesten Sektkellereien Europas seit 180 Jahren gerüttelt und nicht geschüttelt werden.
Ob erlesene Weine und Sekte aus dem Hause Wackerbarth oder ausgesuchte Wein-Accessoires - auch der gutseigene Markt von Schloss Wackerbarth ist eine wahre Fundgrube für alle Weinliebhaber. Zum Gut gehört außerdem ein Gasthaus, das den Gästen feinsten sächsischen Genuss bietet.

Anreise

Aus Richtung Chemnitz oder Leipzig bis Dresden Hauptbahnhof oder Dresden-Neustadt. Dann mit der S-Bahn-Linie S 1 Richtung Meißen bis Haltepunkt Radebeul Kötzschenbroda. Von hier aus nach links der Meißner Straße folgen (ca. 15 Gehminuten).

Reiseauskunft

Sachsen-Ticket

1 Tag durch die Region. 25 Euro + 7 Euro je Mitfahrer.

Jetzt informieren!

Schönes-Wochenende-Ticket

Deutschlandweit. 1 Tag.
Bis zu 5 Personen.

Jetzt informieren

Kontakt

Sächsisches Staatsweingut GmbH
Wackerbarthstraße 1
01445 Radebeul
Tel. 0351/89 55-0
Fax 0351/89 55-150