Stabiles Grundangebot der DB Regio Südost

Nach unserem stabilen Grundangebot in den letzten Wochen und in Abstimmung mit den Ländern Sachsen-Anhalt und Thüringen sowie den Aufgabenträgern in Sachsen fahren wir für Sie seit dem 4. Mai 2020 wieder nahezu vollständig nach unserem regulären Fahrplan. Damit stellen wir trotz der Corona-Pandemie ein stabiles Grundangebot sicher.

Wir empfehlen Ihnen, sich vor Reiseantritt über Ihre Verbindung auf bahn.de/reiseauskunft in der App DB Navigator, DB Streckenagent oder bei der telefonischen Reiseauskunft unter 0180 6 99 66 33 (20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf), weiter mit Schlüsselwort "Kundenservice" zu informieren.

Hinweise zum Tragen einer medizinischen Maske

Die Bundesländer Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen haben Verordnungen zum Tragen einer medizinischen Maske erlassen. Aufgrund dieser Verordnung ist es erforderlich, bei Benutzung des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) eine medizinischen Maske zu tragen.

Beachten Sie bitte, dass es bei folgenden Linien bis Juni 2020 weiterhin zu Einschränkungen kommt:

S-Bahn Mitteldeutschland

  • S1 Leipzig-Stötteritz - Leipzig Hbf (tief) - Leipzig Miltitzer Allee: Die Züge verkehren im 30-Minuten Takt, alle 2 Stunden entfällt eine Fahrt.
  • S3 Halle-Trotha - Halle (Saale) Hbf - Schkeuditz - Leipzig Hbf (tief) - Leipzig-Stötteritz - Wurzen: Die Züge verkehren im 30-Minuten Takt, die Verstärkerzüge zwischen Leipzig Hbf und Schkeuditz entfallen.
  • S6 Leipzig-Messe - Leipzig Hbf (tief) - Böhlen (Leipzig) - Borna - Geithain: Die Züge verkehren im 30-Minuten Takt, alle 3 Stunden entfällt eine Fahrt.
  • S7 Halle (Saale) Hbf - Halle-Nietleben: Die Züge verkehren im 1-Stunden-Takt.
  • S9 Eilenburg - Delitzsch ob Bf - Halle (Saale) Hbf: Die Züge verkehren im 2-Stunden-Takt wie am Wochenende.
S-Bahn Mitteldeutschland ©
S-Bahn Mitteldeutschland ©

S-Bahn Mittelelbe

  • S1 Schönebeck - Bad Salzelmen - Magdeburg Hbf - Zielitz Ort - Stendal - Wittenberge: Die Züge verkehren im 1-Stunden-Takt mit zusätzlichen Halt in Zielitz. Ab dem 29. Mai verkehrt die S1 wieder wie im Jahresfahrplan veröffentlicht.

Regionalverkehre in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen

  • RE 1 Glauchau - Gera Hbf - Jena - Erfurt Hbf - Gotha - Leinefelde - Göttingen: Die Züge im 2-Stunden-Takt zwischen Göttingen-Erfurt-Gera-Glauchau
  • RE 2 Erfurt Hbf - Bad Langensalza - Leinefelde - Eichenberg - Kassel Wilhelmshöhe: Bis auf wenige Einzelleistungen entfallen die Züge dieser Linie. Alternativ kann die Verbindung mit den Zügen der RB 52 und Anschluss an die Züge der RE 9 genutzt werden.
  • RE 3 Altenburg/Greiz - Gera Hbf - Jena - Erfurt Hbf: Die Züge verkehren im 2-Stunden-Takt zwischen Gera und Greiz. Der Taktverdichter Erfurt - Jena-Göschwitz wird eingesetzt, damit gibt es in jeder Stunde eine Verbindung zwischen Erfurt und Jena. Ergänzend verkehren zwischen Gera und Erfurt auch die IC-Züge des Fernverkehrs.
  • RE 7 Erfurt Hbf - Arnstadt Hbf - Suhl - Grimmenthal - Schweinfurt Hbf - Würzburg: Die Züge verkehren im 2-Stunden-Takt.
  • RE 18 Halle (Saale) Hbf - Naumburg (Saale) Hbf - Jena-Göschwitz: Die Züge entfallen bis auf folgende Ausnahmen:
    - RE 4898 planmäßige Abfahrt ab Jena-Göschwitz um 05:47 Uhr
    - RE 4999 planmäßige Abfahrt ab Halle (Saale) Hbf um 04:19 Uhr
  • RE 20 Magdeburg Hbf - Stendal - Salzwedel - Uelzen: Die Züge verkehren im 2-Stunden-Takt bis zum 28. Mai 2020, ab dem 29. Mai 2020 wieder wie im Jahresfahrplan veröffentlicht.
  • RB 52 Erfurt Hbf - Bad Langensalza - Mühlhausen (Thür) - Leinefelde: Die Züge verkehren im 2-Stunden-Takt.
  • RB 53 Gotha - Bad Langensalza: Die Züge verkehren im 2-Stunden-Takt.
  • U 28 Děčín - Bad Schandau - Sebnitz - Dolní Poustevna - Rumburk (Nationalparkbahn): - Ausfall im Abschnitt Děčín hl.n. (CZ) - Dolní Žleb (CZ) und Ersatz durch Schienenersatzverkehr.

    - Ausfall im Abschnitt Dolní Žleb (CZ) - Schöna - Bad Schandau ohne Schienenersatzverkehr, alternative Reisemöglichkeit mit der S-Bahn-Linie S 1.

    - Ausfall im Abschnitt Bad Schandau - Sebnitz und Ersatz durch Schienenersatzverkehr, alternative Reisemöglichkeit mit Regionalbuslinie 260.

    - Ausfall im Abschnitt Sebnitz - Dolní Poustevna (CZ) ohne Schienenersatzverkehr.

    - Zugverkehr im Abschnitt Dolní Poustevna (CZ) - Rumburk (CZ).

    - Die Züge der S 1 verkehren bis/ab Schöna.

    - Der geplante SEV der S 1 zwischen Bad Schandau und Schmilka, Grenzübergang in den Tagesrandlagen entfällt.

    Bitte beachten Sie, dass auch die Fähre F1 zwischen Schöna, Bahnof und Hřensko nicht verkehrt.

Hinweis:

Wir kehren schrittweise wieder zu einem regulären Fahrplan zurück.

Bitte informieren Sie sich vor Ihrer geplanten Fahrt in der bahn.de/reiseauskunft auf bahn.de oder in der App DB Navigator.