Abo-Geschichten

Unsere Abokund:innen wissen am besten, warum sich ein Abo auf alle Fälle lohnt.

Wir haben unsere Abokund:innen gefragt, warum sie sich für ihr Abo entscheiden haben. Aber hören und sehen Sie selbst.

Mathias aus Leipzig: "Die besten Ideen habe ich in der Bahn"

Wie jeder Künstler ist Mathias als Poetry Slammer für seine Texte auf Inspiration angewiesen. Besonders ergiebig ist für ihn das Arbeiten in der S-Bahn. Auch seine Kinder sind schon von der Bahn fasziniert. An regnerischen Nachmittagen zieht es sie zum Trainspotting in den Bahnhof. Wer weiß, vielleicht hat Papa dabei ja die nächste gute Idee?

Alle Videos entstanden im Sommer 2019 vor der Corona-Zeit.

Manuela aus Bennewitz: "Meine Freundinnen treffe ich in der S-Bahn"

Für Manuela fängt der Tag ganz entspannt an, wenn sie sich morgens auf dem Weg zur Arbeit in die Leipziger Innenstadt mit ihren Freundinnen in der Bahn zu einem netten Schwatz trifft. Sie wohnt in Bennewitz und schätzt das Miteinander von Nachbarn und Freunden im Ort. Das hilft ihr, die Familie zu managen. Auch am Wochenende nutzt die Familie gern die S-Bahn, unterwegs zu den Leipziger Seen oder zu Festen in der Innenstadt.

Michael aus Dresden: "Parkplatz? Brauche ich nicht!"

Michael aus Dresden arbeitet bei der Kriminalpolizei. In der Innenstadt nach einem Parkplatz zu fahnden, das tut er sich nicht an. Da nutzt sogar der leidenschaftliche Autofahrer lieber entspannt die S-Bahn. Für sein Lauftraining zum Berlin-Marathon stellt sich der 42-Jährige abwechslungsreiche Strecken zusammen. Mit der S-Bahn fährt er beispielsweise bis nach Heidenau oder Meißen und joggt entlang der Elbe zurück.

Konnten wir Sie für das Abo begeistern? Wollen Sie das Abo mit nur 3 Monaten Laufzeit testen?

Zum Bestellformular

Oder lassen Sie sich von den Profis in Sachen Abo beraten:

0341 256 476 68