Einfach unterwegs mit dem Niedersachsentarif


Der Niedersachsentarif gilt außerhalb der Verbünde in Niedersachsen und auf Verbindungen zwischen den Verkehrsverbünden Hamburgs, Bremens und Niedersachsens - jetzt als Handy-Ticket buchbar!

Leuchturm und Schafe

Ihre Fahrkarten können Sie im Niedersachsentarif auf www.bahn.de und als Handy-Ticket kaufen. Auch der Fahrkartenverkauf im DB Reisezentrum, am Automaten oder in einer der DB Agenturen ist wie gewohnt möglich.

  • Anschlussmobilität: Im Niedersachsentarif besteht die Möglichkeit,Tickets für Bus und Straßenbahn in ausgewählten Verkehrsverbünden, Regionen und Städten in einem Schritt mit der Zugfahrkarte zu kaufen.
  • BahnCard-Rabatt: Die BahnCard 25 und 50 werden auch im Niedersachsentarif anerkannt.
  • bahn.bonus-Punkte: Im Niedersachsentarif können keine bahn.bonus-Punkte gesammelt werden.
  • Fahrkartenverkauf im Zug: Im Niedersachsentarif gilt der Grundsatz „Einstieg nur mit gültiger Fahrkarte“.Die Fahrkarte, wie in Verkehrsverbünden, vor Fahrtantritt gekauft werden.
  • DB Job-Ticket: Das ermäßigte DB Job-Ticket wird aufgrund der begrenzten Nachfrage nicht mehr angeboten, es werden stattdessen Monatskarten im Abonnement angeboten.
  • Möchten Sie im Niedersachsentarif mit dem Fernverkehr reisen, so kann der Fernverkehrsaufpreis nur im Zug gelöst werden. Am Schalter oder am Automaten ist dies nicht möglich.
Einfache Fahrt / Hin- und Rückfahrt • Gültig für eine Fahrt am angegebenen Geltungstag bis 3 Uhr des Folgetages
• Die BahnCard wird anerkannt (analog des DB-Tarifs)
Anschlussmobilität • Auf Wunsch können Sie gleichzeitig mit Ihrer Zug-Fahrkarte die Anschlussmobilität für die Weiterfahrt im Stadtgebiet Ihres Zielortes mitbuchen. Weitere Informationen finden Sie hier
Niedersachsen-Ticket • Das beliebte Niedersachsen-Ticket besteht auch im Niedersachsentarif als flexibles Ticket für 1-5 Personen.
Infos und Onlinekauf
Fahrradtageskarte • Gültig für beliebig viele Fahrten im Geltungsbereich des Niedersachsentarifs am Geltungstag ab 3 Uhr des Folgetages. Die Mitnahme eines Kinderfahrrades, das von einem Kind unter 6 Jahren mitgeführt wird, ist kostenfrei.
• Auf bahn.de können Sie die Fahrradtageskarte in Verbindung mit einer einfachen Fahrt oder dem Niedersachsen-Ticket kaufen. Die Anzahl der Fahrradtageskarten entspricht immer der Zahl der Reisenden.
• Vor dem 1. Geltungstag wird die Fahrradtageskarte kostenlos erstattet. Ab dem 1. Geltungstag sind der Umtausch und die Erstattung von Fahrradtageskarten ausgeschlossen. Die Stornierung können Sie in der Buchungsrückschau in "Meine Bahn" oder in der Auftragssuche selbst vornehmen. Bitte beachten Sie: Wenn Sie die Fahrradtageskarte(n) zusammen mit einem Niedersachsen-Ticket kaufen, kann nur die Fahrradtageskarte erstattet werden. Füllen Sie in diesem Fall den Antrag aus und senden diesen per Post an die angegebene Adresse.
Zeitkarten und Abonnements • Das Angebot „Job-Ticket“ wurde für den Geltungsbereich des Niedersachsentarifs eingestellt
Gruppenreisen Gruppenreisen
• Für Gruppen ab 6 Personen bietet der Niedersachsentarif besondere Konditionen. Informationen zu Preisen und Bestellmöglichkeiten finden Sie in unserer Reiseauskunft Gruppenreisen
• Die detaillierten Regelungen für Umtausch und Erstattung von Gruppenkarten finden Sie in den Beförderungsbedingungen des Niedersachsentarifs unten auf dieser Seite

Weitere Informationen erhalten Sie auch auf