Blankenberg: Was summt und brummt denn da?

Folgen Sie dem Flug der Bienen! Diese Radtour führt Sie ins Erlebnisreich Bienenstraße. Im Naturpark Sternberger Seenland geht es vorbei an alten Gutshäusern und Streuobstwiesen, zu bienenfreundlich wilden Gärten, leidenschaftlichen Imkern und einem alten slawischen Heiligtum.

Jutta Ohrem ©
Jutta Ohrem ©

Sie starten am Bahnhof Blankenberg (Meckl), wo RE1 und RE4 halten. Durch den Wald rollen die Räder zum Naturparkzentrum Sternberger Seenland. Hier wird dargestellt, wie die Eiszeit, die Warnow und der Mensch die Region formten. In Eickhof zeigt Ihnen Imkerin Judith Dietze, wenn Sie sich mit ihr verabreden, ihren wilden Garten, in dem sich Wildblumen und Wildbienen wohlfühlen. Saftiges Obst und knackiges Gemüse, duftende Kräuter und bunte Blüten: All das gäbe es nicht ohne die fleißigen Bienen, Hummeln und andere Insekten. Umgekehrt ist für sie eine vielfältige Landschaft überlebenswichtig.

Diese Zusammenhänge veranschaulicht Ihnen auch der Bienen-Baum-Lehrpfad in Brüel. Die Stadt hat sich ganz der Biene verschrieben und achtet auf insektenfreundliche Bepflanzung – die für Menschen übrigens wunderschön duftet. In Brüel lädt Sie auch die Bienenhüterin Rita Klammer gern in ihren Natur-Erlebnis-Garten ein.

Vorher aber haben Sie noch Gelegenheit, das Freilichtmuseum in Groß Raden zu besuchen. Zwischen originalgetreu nachgebauten Wohnhütten und Handwerkstätten erfahren Sie, wie die Slawen vor gut 1.000 Jahren lebten. Vermutlich holten auch sie bereits den köstlich-klebrigen Honig aus den Bienenstöcken. In der Nähe lag einst ein slawisches Heiligtum.

Als Tipp für die Pause am Nachmittag sei das Schlosscafé Kaarz empfohlen: Wenn Sie sich den süß-saftigen Apfelkuchen auf der Zunge zergehen lassen, denken Sie daran: Die hauseigene Streuobstwiese sorgt nicht nur für Ihren Genuss, sondern auch für den von Biene, Schmetterling und Ameise.

App DB Ausflug

Laden Sie sich diese Tour mit der kostenfreien App DB Ausflug auf Ihr Handy.

Radtour: Was summt und brummt denn da?
Start: Bahnhof Blankenberg (Meckl)
Dauer/Länge: 6 Stunden/53 km

Gleich herunterladen

Anreise

In unserer Reiseauskunft ist Ihr Zielort sowie die Fahrt mit Nahverkehrszügen bereits voreingestellt. So erhalten Sie gleich alle Verbindungen, mit denen Sie unsere günstigen Länder-Tickets nutzen können.

Reiseauskunft

Mecklenburg-Vorpommern-Ticket

1 Tag durch die Region. 22 Euro + 3 Euro je Mitfahrer.

Jetzt informieren

Brandenburg-Berlin-Ticket

Bis zu 5 Reisende - 33 Euro, 1 Tag durch die Region

Jetzt informieren