unterwegs – Kurztrips im Norden

Auf großer Schlössertour, ein Winterspaziergang in der Hansestadt Stralsund und zu Besuch in einem Atelier für Fischleder: Erfahren Sie mehr über diese und weitere sehenswerte Ausflugsziele mit der Bahn.

Die Zeitschrift "unterwegs - Kurztrips im Norden" stellt zweimal jährlich Reiseziele in Mecklenburg-Vorpommern sowie Neuigkeiten und Hintergründe aus der Welt von DB Regio Nordost vor.

Die Frühjahrsausgabe 2020 entführt Sie in den Naturpark Sternberger Seenland und den Müritz-Nationalpark, informiert Sie über geplante Veranstaltungen und Festivals, die aufgrund der Corona-Pandemie kurzerhand online stattfinden. Die Kundenbetreuer im Regionalverkehr kommen ebenso zu Wort wie der Dramaturg des Mecklenburgischen Staatstheaters, der schweren Herzens die Schlossfestspiele absagen musste.

Lesen Sie außerdem in der aktuellen Ausgabe:

Von Schloss zu Schloss: Über 2.200 Schlösser und Gutshäuser gibt es in MV. Diese vielen herrschaftlichen Gemäuer machen die Region einzigartig in Europa. Die ganze Pracht erleben lässt sich zum Beispiel im Schloss Schwerin.

Treib gut! Der neue Podcast: Rein in die Bahn, raus ins Abenteuer - Ingo Ruff und Alexander Dieck erkunden die Region zu Fuß, mit dem Rad oder dem Kajak. Was sie dabei alles erleben, das lässt sich hören.

Stadtspaziergang Stralsund: Wer am Hauptbahnhof Stralsund aussteigt, spaziert durch Giebelhäuser-Geschichte und trifft so mancherorts regionales Handwerk und kulinarische Traditionen.

Download

Jetzt die "unterwegs - Kurztrips im Norden" herunterladen! Viel Spaß beim Lesen!
 

Viel Spaß beim Lesen!

Über die "unterwegs - Kurztrips im Norden":

Die Zeitschrift "unterwegs - Kurztrips im Norden" erscheint zweimal jährlich und wird vom Verlag terra press in Kooperation mit DB Regio Nordost und dem Tourismusverband -Mecklenburg-Vorpommern herausgegeben. Die "unterwegs" wird kostenfrei im Raum Hamburg und in den Zügen des Regionalverkehrs verteilt.