Zugportal bietet Infotainment in der Bahn

Bestens informiert und gut unterhalten sind Reisende ab sofort in Sachsen-Anhalt und dem Verkehrsraum der S-Bahn Mitteldeutschland unterwegs.

Die Topmeldungen der Tagesschau verfolgen oder die nächsten Haltepunkte des Zuges im Blick behalten, all das und noch viel mehr können Reisende jetzt mit dem neuen Zugportal. Die neue Plattform ist verfügbar auf den Strecken der S-Bahn Mitteldeutschland, des Saale-Express (RE 18) zwischen Halle und Jena sowie auf vielen weiteren Strecken.
Sie bietet aktuelle Nachrichten aus der Region und der ganzen Welt, vielfältiges Entertainment und alle wichtigen Informationen zum Fahrtverlauf des Zuges. So können Fahrgäste sich beispielsweise einen persönlichen Reisewecker einstellen, der sie kurz vor Erreichen des Zielbahnhofs ans Aussteigen erinnert. Zum Angebot gehören Inhalte namhafter Medien, u.a. News des MDR, spannende Artikel aus den Bereichen Forschung und Wissen des Spektrum-Verlages, Podcasts des STERN sowie Reise- und App-Tipps von DB Regio.

Seamless Wifi macht’s möglich
Alles, was Fahrgäste brauchen, um das Zugportal zu nutzen, ist ein mobiles Endgerät wie Smartphone, Tablet oder Laptop. Einfach bei Fahrtantritt mit dem kostenlosen, durchgängigen WLAN WIFI@DB verbinden und schon erscheint automatisch das Zugportal für die jeweilige Region. Die Inhalte liegen zum Großteil auf den Servern im Zug, sodass die Angebote jederzeit störungsfrei zur Verfügung stehen und Videos oder Podcasts problemlos abgespielt werden können.

zugportal.de/suedost