Häufig gestellte Fragen zum IRE Berlin - Hamburg


Allgemeine Informationen

DB Fahrkartenautomat

Wo kann ich eine Fahrkarte kaufen?

  • Im DB Reisezentrum und in DB Agenturen (ohne Aufschlag)
  • In den Verkaufsstellen der S-Bahn Berlin und Hamburg (ohne Aufschlag)
  • Am DB Automaten, an S-Bahn-Automaten
  • Als Handyticket (ohne Touch and Travel)
  • Online zum selbst Ausdrucken
  • Beim Kundenbetreuer, im Zug (mit Aufschlag – siehe „Wie teuer ist das Ticket?“)

Wie teuer ist das IRE Berlin-Hamburg-Ticket?

Die Kosten für eine einfache Fahrt betragen 19,90 Euro.
Bei Buchung einer Hin- und Rückfahrt werden 29,90 Euro erhoben.

1 War bei Fahrtantritt weder eine Fahrkartenausgabe geöffnet, noch ein zur Annahme von Bargeld geeigneter betriebsbereiter Automat vorhanden, wird das Ticket im Zug zum Preis wie bei Erwerb vor Fahrtantritt ausgegeben.
2 Das Beförderungsentgelt einer Fahrkarte zum Flexpreis für Züge der Produktklasse C zwischen Berlin-Spandau und Stendal über Rathenow beträgt für einfache Fahrt 19,20 Euro, für Hin- und Rückfahrt 38,40 Euro [Beförderungsentgelte bei Kauf am Fahrkartenautomaten]

Wo finde ich im Bahnhof Informationen zu den Ankunft- und Abfahrtzeiten des IRE Berlin- Hamburg?

Die Ankunft- und Abfahrtzeiten finden Sie auf den blauen Anzeigen. Bitte beachten Sie, dass keine Informationen zum IRE Berlin- Hamburg auf den gelben Aushängen zu finden sind.

Wie weit im Voraus kann ich das IRE Berlin-Hamburg-Ticket kaufen?

Das Aktionsangebot IRE-Berlin-Hamburg-Ticket kann – abhängig vom Verkaufssystem – bis zu 3 Monate vor seinem ersten Geltungstag erworben werden.

Nutzung des Tickets und Gültigkeit

Mit welchen Tickets kann ich den IRE Berlin-Hamburg nutzen?

• IRE Berlin-Hamburg Ticket
• Flextarif der Deutschen Bahn
Schönes-Wochenende-Ticket (SWT)
Quer-durchs-Land-Ticket (QdL) – Bitte die Gültigkeit ab 9 Uhr beachten

Benötige ich eine Fahrkarte für meine eigenen Kinder/ Enkel?

Das Aktionsangebot IRE-Berlin-Hamburg-Ticket kann von 1 Person mit beliebig vielen eigenen Kindern bzw. Enkeln von 6 bis einschließlich 14 Jahren (sog. „Familienkindern“) genutzt werden.
Familienkinder sowie Kinder bis einschließlich 5 Jahren werden ohne Fahrkarte unentgeltlich befördert. Weitere Ermäßigungen werden nicht gewährt.
Infos zum Familienrabatt

Wie lange gilt das IRE Berlin-Hamburg-Ticket (beim Kauf einer Hin- und Rückfahrt)?

Das Aktionsangebot IRE-Berlin-Hamburg-Ticket gilt zur Hinfahrt an dem auf der Fahrkarte angegebenen Geltungstag. Die Rückfahrt muss an einem ausgewählten Tag erfolgen und spätestens am 15. Tag nach dem auf der Fahrkarte angegebenen ersten Geltungstag der Hinfahrt beendet sein. Wenn Hin- und Rückfahrt mehr als 15 Tage auseinander liegen, werden separate Fahrkarten für Hin- und Rückfahrt erstellt.
Eine Fahrtunterbrechung ist nicht zulässig.
Hinweis: Die Rückfahrt ist an jedem beliebigen Reisetag innerhalb der Gültigkeitsdauer von 15 Tagen möglich, auch wenn der Ticketkauf an Automaten einen Rückfahrttermin verlangt.

Wie kann ich eine Stornierung durchführen?

Erstattung und Umtausch:
Vor dem ersten Geltungstag der Fahrkarte IRE-Berlin-Hamburg-Ticket wird der gezahlte Fahrpreis gegen
Rückgabe der Fahrkarte unentgeltlich erstattet.

Ab dem ersten Geltungstag der Hinfahrt wird eine nicht zur Fahrt benutzte Fahrkarte unter Abzug eines Bearbeitungsentgeltes in Höhe von 15 Euro erstattet.
Infos zum Online-Ticket Erstattung/Umtausch

Weitere Informationen

Kann ich mein Fahrrad mitnehmen?

Die Mitnahme von Fahrrädern in den direkten IRE-Zügen zwischen Berlin und Hamburg Hbf ist reservierungspflichtig. Ein Fahrradstellplatz ist vor Reiseantritt ausschließlich in den Reisezentren, kostenlos zu reservieren.
Für die Mitnahme eines Fahrrads ist eine Fahrradtageskarte Nahverkehr zu erwerben.

Preise für die Fahrradmitnahme im Nahverkehr

Wie kann ich einen Sitzplatz reservieren?

Ein Sitzplatz ist vor Reiseantritt online, im Reisezentrum oder am Automaten entgeltlich zu reservieren (pro Person und Richtung 4,50 Euro).
Für Reisende mit mindestens einem Kind bis einschließlich 14 Jahre beträgt das Reservierungsentgelt zu einer Fahrkarte für bis zu 5 Personen (max. 2 Erwachsene und bis zu 3 Kindern) pro Richtung einschließlich einer Anschlussreservierung 9 Euro (Familienkarte). Der Kunde hat seine Sitzplatzreservierung mit sich zu führen und seinen Sitzplatzanspruch als Nachweise gegenüber anderen Reisenden bzw. dem Kundenbetreuer vorzuzeigen.

Kann ich als Rollstuhlfahrer den IRE Berlin-Hamburg nutzen?

Mobilitätseingeschränkte Reisende werden gebeten, die eingeschränkten Einstiegsmöglichkeiten (maximale Türenbreite von 60 cm und Treppen) zu berücksichtigen. Bitte beachten Sie auch, dass der Zug kein barrierefreies WC hat. Auf der Website www.bahnhof.de können Sie sich darüber informieren, ob Ihr Start-/Zielbahnhof barrierefrei ist und ein Mobilitätsservice in Anspruch genommen werden kann. Weitere Informationen finden Sie auf  www.bahn.de/barrierefrei.

Darf ich meinen Hund mitfahren lassen?

Ja. Kleine Hunde (bis zur Größe einer Hauskatze) können im Transportbehälter kostenlos mitfahren. Wenn Sie einen Hund mitnehmen, der nicht im Transportbehälter als Handgepäck transportiert werden kann, zahlen Sie den halben Fahrpreis, gemessen an der Relation, welche zurückgelegt wird (bezogen auf den DB Flexpreis, nicht das Sonderangebot).
Mehr zum Thema „Reisen mit Hund“ finden Sie hier

Fahrgastrechte

Über Ihre Fahrgastrechte erkundigen Sie sich bitte