Entdecker-Bus durch die Heideregion


Mit IRE Berlin-Hamburg und Bus die Region rund um Uelzen erkunden

In der Heideregion Uelzen gibt es viel zu sehen und zu erleben - vom Kloster Ebstorf bis zum Schloss Holdenstedt, vom Handwerksmuseum Suhlendorf bis zur Ellerndorfer Wacholderheide, dazu Wander- und Radwege vorbei an Schafherden und kleinen Dörfern. Das alles lässt sich wunderbar ohne Auto erkunden: Mit dem IRE Berlin-Hamburg geht es bis zum Hundertwasser-Bahnhof von Uelzen, wo der kostenfreie Entdecker-Bus zu Rundfahrten auf drei Linien startet.

Ab dem 2. Juni bis 3. Oktober 2017 drehen die Busse jeden Freitag, Samstag und Sonntag sowie an Feiertagen viermal zwischen 10 und 19 Uhr ihre Runden zu den schönsten Flecken der Region.

Die Entdecker-Buslinie 1 bringt die Ausflügler zum Beispiel in den Kurort Bad Bevensen, bekannt für die Jod-Sole-Therme und regionale Feste wie den Töpfermarkt oder das Heidekartoffelfest. Hier kann man ein Fahrrad oder Pedelec leihen und zu ausgedehnten Fahrten aufbrechen - die Heideregion ist sogar als vom ADFC als Radreiseregion ausgezeichnet.

Familien nutzen die Entdecker-Buslinie 2 für einen Tag im Museumsdorf Hösseringen. Zwischen Bauerngärten und Dorfteich, kleinen Ackerflächen und der Heidschnuckenherde erfahren die Besucher, wie die Menschen seit dem 17. Jahrhundert in der Heideregion lebten. Dazu vermittelt der Heideentdeckerpfad an 18 Stationen spielerisch Wissenswertes über die Entstehung der Landschaft.

Mit der Linie 3 erreicht man Bad Bodenteich, das zu gemütlichen Wanderungen lockt. Nach der Besichtigung des Burggeländes läuft man zum Beispiel über den Vierhundert-Wasser-Barfußpfad, der an neun Stationen Interessantes zur mittelalterlichen Medizin erläutert, oder folgt einem der Wanderwege „Rund um die Seewiesen“ oder in die „Rütenberge“.

Tipps zur Anfahrt mit dem IRE

Tickets für den IRE-Berlin-Hamburg sind zum Festpreis von 19,90 Euro für eine Fahrt oder 29,90 Euro für die Hin- und Rückfahrt innerhalb von 15 Tagen an den Verkaufsstellen und Fahrkartenautomaten der Deutschen Bahn, S-Bahn Berlin und BVG erhältlich, außerdem per DB Navigator-App (Handy-Ticket) sowie auf bahn.de/berlin-hamburg. Online ist auch das „IRE Berlin-Hamburg Spezial“ ab 14,90 Euro zu finden.
Der Entdecker-Bus hat im Anhänger Platz für einige Fahrräder. Für die Radmitnahme im IRE Berlin-Hamburg muss allerdings unbedingt vorab in einem DB Reisezentrum ein Platz kostenfrei reserviert und eine Fahrradtageskarte Nahverkehr für 5 Euro gekauft werden.
Hinweis: Bitte vor der Fahrt ggf. Fahrplanänderungen auf bahn.de/berlin-hamburg beachten. So entfallen wegen Bauarbeiten bis zum 23. Mai teilweise die Halte in Berlin Ostbahnhof und Berlin Zoologischer Garten.

Punkt 3 2/2017

Die aktuelle Ausgabe der Punkt 3 zum Download

Ausgabe 10 (PDF, 5.21MB)