Hundertwasserturm - Braukunst und Baukunst, ein perfektes Duo


Der 34,19 Meter hohe Turm im niederbayerischen Abensberg wurde erdacht und geplant von Friedensreich Hundertwasser. Mit dem Bayern-Ticket fahren Sie bequem und günstig. Außerdem hier: Ihre Anreise mit der Bahn und Empfehlung für das beste Ausflugswetter.

Hundertwasserturm

Friedensreich Hundertwasser starb im Jahr 2000, noch während der Planungsphase. Umgesetzt und fertiggestellt wurde der Bau dann nach dessen Tod von zwei Architekten und ist seit Januar 2010 für Besucher geöffnet. Er steht auf dem Gelände der Brauerei Kuchlbauer in Abensberg. Im Turm wird die Sammlung von 4.200 Weißbiergläsern Leonhard Sallecks gezeigt, das Brauen von Bier dargestellt und das Reinheitsgebot erklärt.

Anreise

Vom Bahnhof Abensberg ca. 5 Minuten Fußweg. In unserer Reiseauskunft ist Ihr Zielort Abensberg sowie die Fahrt mit Nahverkehrszügen bereits voreingestellt. So erhalten Sie gleich alle Verbindungen, mit denen Sie unsere günstigen Länder-Tickets nutzen können.

Reiseauskunft

Bayern-Ticket

1 Tag durch die Region. Für 23 Euro + 5 Euro je Mitfahrer.

Jetzt buchen!

Schönes-Wochenende-Ticket

Preiswert reisen am Wochenende: Ab 40 Euro plus 4 Euro je Mitfahrer.

Jetzt buchen!

Kontakt:

Brauerei zum Kuchlbauer GmbH & Co. KG
Römerstr. 5 - 9
93326 Abensberg
Tel.: 09443/9101-0
Fax: 09443/7553

Bei welchem Wetter?

Unsere Ausflüge machen immer Spaß!