Verkehrsmeldungen Ruhr-Lippe

Weitere Verkehrsmeldungen zum Busverkehr finden Sie in der Zeit von 17.30 Uhr bis 9 Uhr, am Wochenende und an Feiertagen ggf. hier.

Geseke: Neubau Kreisverkehr

Zeitraum: 28. Mai bis voraussichtlich zum 17. Juli 2020
Betroffene Linien: R63, R64, 540 usw.

Ab dem 28. Mai 2020 beginnt der 3. Bauabschnitt des Kreisverkehr-Neubaus in Geseke. Der Kreuzungsbereich Markusstraße, Gerberstraße, Delbrücker Straße, Mühlenstraße wird voraussichtlich bis Mitte Juli 2020 für den gesamten Fahrzeugverkehr gesperrt. Betroffene Fahrten vom Schulzentrum Mitte müssen daher nach der Haltestelle "Schulzentrum Mitte" eine Umleitung fahren. Es werden alle Haltestellen weiterhin bedient.

Kallenhardt: Sperrung Haltestelle wegen Umbau

Zeitraum: 27. Mai bis 12. Juni 2020
Betroffene Linie: R77

In der Zeit vom 27. Mai bis zum 12. Juni kann die Haltestelle „Kallenhardt, Ort“ von der Linie R77 nicht bedient werden. Hintergrund ist, dass die Haltestelle behindertengerecht ausgebaut wird. Fahrgäste nutzen die Ersatzhaltestellen an der Hauptstraße (Theodor-Ernst-Straße bzw. Schützenstraße).

Rüthen: Sperrung Bahnhofstraße – Buslinie fährt Umleitung

Zeitraum: 18. Mai bis vsl. 31. Juli 2020
Betroffene Linie: R77

Aufgrund von Baumaßnahmen wird die Bahnhofstraße in Rüthen ab dem 18. Mai bis voraussichtlich 31. Juli 2020 gesperrt. Die Buslinie R77 kann in dieser Zeit die Haltestelle "Harringhuser Straße" nicht anfahren. Fahrgäste nutzen die Haltestelle "Hansastraße".

Halver-Schwenke: Sperrung B229 wegen Straßenbauarbeiten

Zeitraum: 15. Mai bis vsl. 15. Juni 2020
Betroffene Linie: 134

Ab dem 15. Mai wird die B229 zwischen Halver (Einmündung L528) und Schwenke in Fahrtrichtung Radevormwald für voraussichtlich vier Wochen wegen Straßenbauarbeiten zur Einbahnstraße. Die Buslinie 134 muss in Fahrtrichtung Radevormwald-Halver die Baumaßnahme umfahren. Daher können die Haltestellen "Schwenke", "Ennepe-Schulte", "Schmalenbach", "Ober-Schmalenbach", "Friedhof" und "Leye" in Fahrtrichtung Halver nicht bedient werden.

Die Westfalen Bus hat für die Zeit der Baumaßnahme einen gesonderten Fahrplan für die Linie 134 erstellt.

Wormbach: Sperrung K31 – Busse fahren Umleitung

Zeitraum: 7. bis vsl. 29. Mai
Betroffene Linien: 467, 468, 345

Aufgrund der Sperrung der K31 ab dem 7. Mai müssen die Buslinien 467, 468 und 345 voraussichtlich bis zum 29. Mai eine Umleitung fahren. Die Haltestelle "Siedlung" kann in dieser Zeit nicht bedient werden. Im Bereich "Einfahrt Sportplatz" wird eine Ersatzhaltestelle eingerichtet, ebenso unmittelbar nach dem Abbiegen in die Straße Ennest, aus Richtung Schmallenberg kommend.

Rüthen: Baumaßnahmen sorgen für Änderungen im Busverkehr

Zeitraum: 6. April bis 31. Dezember 2020
Betroffene Linien: R62 und 672

Aufgrund von Straßenbauarbeiten in Rüthen wird der Gartenweg gesperrt.
Die Linien R62 und 672 können daher ab dem 6. April bis 31. Dezember 2020 die Haltestelle „Gartenweg“ nicht bedienen. Die Haltestelle „Schlangenpfad“ kann von der Linie 672 nicht bedient werden und von der Linie R62 nur bei Fahrten, die im Anschluss das Schulzentrum anfahren. Fahrgäste nutzen die Ersatzhaltestellen im Grabenweg.

Brilon: Baumaßnahmen sorgen für Änderungen im Busverkehr

Zeitraum: 1. April 2020 bis auf Weiteres
Betroffene Linien: R91, 486 und 382

Aufgrund von Straßenbauarbeiten in Brilon im Kreisverkehr wird die Gartenstraße halbseitig, stadtauswärts gesperrt. Die Linien R91, 486 und 382 können daher ab dem 1. April 2020 bis auf Weiteres die Haltestelle „Hoppecker Straße“ stadtauswärts nicht bedienen.

Sperrung Dinscheder Brücke für Busse ab 18. Februar

Zeitraum: ab 18. Februar 2020 bis auf Weiteres
Betroffene Linie: R71


Die Dinscheder Brücke in Arnsberg-Oeventrop wird ab dem morgigen Dienstag, 18. Februar, für Gelenkbusse gesperrt wird. Betroffen sind die Haltestellen „Glösinger Feld“, „im Ufer“, „Siepenbach“, „Osterfeld“, „Kirch“ und „Kirchstraße“. Eine Ersatzhaltestelle „Widayweg“ wird eingerichtet. Die Fahrt der R71 um bisher 6.47 Uhr ab „Freienohl, Markt“, Richtung Arnsberg, muss dann 5 Minuten früher abfahren, also um 6.42 Uhr.

Die Fahrt des Gelenkbusses 6.59 Uhr ab „Glösinger Feld“ (über die vorgenannten Haltestelle) nach Arnsberg wird mit einem normalen Solo-Bus durchgeführt. Zeitgleich zu dieser Fahrt verkehr eine weitere Fahrt mit einem Solo-Bus. Die Fahrt 8.17 Uhr ab „Meschede, Busbahnhof“ Richtung Arnsberg, bedient nicht Glösingen. Die Fahrten 9.45 Uhr, 13.15 Uhr und 15.15 Uhr ab „Arnsberg, Bahnhof“, nach Meschede, bedienen nicht Glösingen. Alternative Haltestellen für die genannten Fahrten sind „Oeventrop, Kirchstraße“ sowie die Ersatzhaltestelle „Widayweg“.

Der aktuellen Baustellenfahrplan der R71 kann hier heruntergeladen werden:

Zum Fahrplandownload

Fortsetzung der Bauarbeiten an der Bahnhofstraße in Olsberg

Zeitraum: 16. Januar bis vsl. 30. Juni 2020
Betroffene Linien: R75, 454, 349, S50 und N3

Ab Donnerstag, 16. Januar 2020 werden die Straßenbauarbeiten an der Bahnhofstraße in Olsberg fortgeführt. Aufgrund der Bauarbeiten kann die Bahnhofstraße nur noch in Fahrtrichtung Olsberg Bahnhof befahren werden. Für die Fahrtrichtung Olsberg / Bigge wird eine Umleitung eingerichtet. Von der Umleitung ist auch der Linienverkehr betroffen. Bis voraussichtlich Dienstag, 30. Juni 2020, werden die R75, 454, 349, S50 und N3 sowie die Linie 453 der RLG über die Sachsenecke umgeleitet. Dadurch entfällt die Haltestelle „Olsberg, Bahnhofstraße“ Richtung Olsberg / Bigge. Fahrgäste werden gebeten, auf die Haltestelle „Olsberg, Ruhrstraße“ auszuweichen. In Richtung Olsberg Bahnhof verkehren die Linien auf dem regulären Linienweg. Es werden alle fahrplanmäßigen Haltestellen bedient.

Geseke: Vollsperrung der L549

Zeitraum: 8. Oktober bis auf Weiteres
Betroffene Linien: 4432, Bür 2

Aufgrund von Baumaßnahmen in Geseke wird die L549 in Richtung Geseke stadteinwärts gesperrt. Die Linien 4432 und Bür 2 können daher ab dem 8. Oktober bis auf Weiteres die Haltestellen „Felsenkeller“ und „Abzw. Dyckerhoff“ stadteinwärts nicht bedienen. Eine Ersatzhaltestelle steht ca. 200 Meter stadteinwärts an der Bürener Straße – Ecke Einmündung Kahrweg zur Verfügung.

Rüthen-Meiste: Sperrung Ortsdurchfahrt - Busse müssen weichen

Zeitraum: Ab 12. Februar bis auf Weiteres
Betroffene Linie: R62, 673 und 674

Seit dem 12. Februar ist die Ortsdurchfahrt in Rüthen-Meiste aufgrund langfristiger Straßenbauarbeiten wieder gesperrt. Die Busse können daher nicht durch den Ortsteil Meiste auf dem regulären Linienweg fahren. Die Haltestellen „Meiste“, „Feuerwehrhaus“, „Im Wiesengrund“ Richtung Kneblinghs können nicht bedient werden. Die Ersatzhaltestelle ist im Bereich des Wanderparkplatzes aufgestellt.

Die aktuellen Baustellenfahrpläne der Linien R62, 673 und 674 können Sie hier herunterladen und ausdrucken: Zum Fahrplandownload