Pressemitteilungen Westfalenbus

Testbetrieb "Schwammklöpper-Linie" aufgenommen: Von Bad Fredeburg nach Schmallenberg im Kleinbus

Vom 29. März bis zum 29. September 2021 fährt die "Schwammklöpper-Linie" zunächst im Testbetrieb von Bad Fredeburg, Kurkliniken über Schmiedinghausen und Holthausen bis zum Zentrums Schmallenbergs. Befahren wird diese Linie mit einem Kleinbus, der werktags von Montag bis Freitag zwischen 8.20 Uhr und 16.20 Uhr stündlich verkehrt. Die Fahrten 13.25 Uhr und 14.25 Uhr starten erst ab der Haltestelle "Sparkasse", da in dieser Zeit der Bürgerbus Schmallenberg fährt. In umgekehrter Richtung von Schmallenberg nach Bad Fredeburg fährt die Schwammklöpper-Linie stündlich von 9.10 Uhr bis 17.10 Uhr bis zur Haltestelle Bad Fredeburg, Sparkasse. Aufgrund des Rückbaus der Bödefelder Straße kann die Linie S90 danach nicht mehr wie gewohnt fahren.
Die WB Westfalen Bus möchte mit der Schwammklöpper-Linie den nördlichen Bereich Bad Fredeburgs direkt an die Innenstadt von Schmallenberg anbinden. Sofern die Fahrgäste den Testbus annehmen, kann diese Linie eine sinnvolle Ergänzung zum Busangebot der Region sein.

Verbesserungen auf den Linien R30 und R50

Mit Beginn der Osterferien, 29. März 2021, verbessert die Westfalen Bus auf den Linien R30 (Schwerte-Iserlohn) und R50 (Schwerte-Lichtendorf) das Fahrplanangebot. Besonders Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität werden sich freuen, dass die R30 künftig nicht mehr am Bussteig 1E in Iserlohn, Stadtbahnhof, halten wird, sondern dann am Bussteig 1C. An diesen Bussteig können die Busse so nah dranfahren, dass der Ein- und Ausstieg vereinfacht wird. Ferner wird die Spätfahrt der Linie R30 ab Schwerte, Bahnhof zehn Minuten nach hinter verlegt und startet dann um 21.28 Uhr. Dadurch können an der Haltestelle „Abzweig Sümmern“ auch Fahrgäste mit der R30 fahren, die aus dem Gewerbegebiet „Kalthof“ kommen und die Spätschicht beenden. In der Gegenrichtung verschiebt sich die Fahrzeit der R30 ebenfalls um 10 Minuten nach hinten. Weiterhin können aber alle Anschlussverbindungen in Iserlohn erreicht werden. Auf der Linie R50 wird die Frühfahrt künftig um 6.18 Uhr ab Schwerte, Bahnhof bis zum Industriegebiet Geisecke fahren, so dass auch diese Fahrt im Takt der R50 verläuft.

Pressearchiv

Alle vergangenen Pressemeldungen und Neuigkeiten der DB Westfalenbus finden Sie hier: