Die neuen Regiobuslinien von Rhein-Neckar-Bus

Ab 1. Januar 2019:
899 Sinsheim - Waibstadt - Helmstadt - Aglasterhausen - Neckarelz
999 Buchen - Walldürn - Hardheim - Tauberbischofsheim

Stündlich

Die Busse auf der Regiobuslinie verkehren NEU stündlich zwischen Sinsheim und Neckarelz sowie Buchen und Tauberbischofsheim und verbinden damit die Mittelzentren im Neckar-Odenwald-Kreis.

Regiobuslinie 899
Die Linie 899 verbindet die Stadt Sinsheim mit der Stadt Mosbach (Neckarelz) und stellt dort einen Anschluss an die Bahnverkehre her: An die S5 und S42 in Sinsheim und an die S1, S2 und S 41 in Neckarelz.

An Wochentagen besteht ein durchgängiger Stundentakt bis abends, an Samstagen ab 16 Uhr 2-Stunden-Takt und an Sonntagen ganztägig 2-Stunden-Takt.

Regiobuslinie 999
Die Linie 999 verbindet die Stadt Tauberbischofsheim mit der Stadt Buchen und stellt dort einen beidseitigen Anschluss an die Bahnverkehre her: An die R 83 in Buchen und an die die R 82 in Tauberbischofsheim.
Die Linie wird mit Unterwegshalten von Buchen über Walldürn und Hardheim nach Tauberbischofsheim geführt. In Walldürn besteht auch Anschluss an die R 83.

An Wochentagen besteht ein durchgängiger Stundentakt bis 20 Uhr, danach 2-Stunden-Takt.
Am Wochenende ganztägig 2-Stunden-Takt.

Hier können Sie sich die Fahrpläne herunterladen:

In Kooperation mit:

Tarife

Es gelten die Tickets des VRN.