Bahn-Wandern im Spessart - Von Lohr nach Partenstein


Genießen Sie eine tolle Wanderung im Spessart - von Lohr a.Main über die Sohlhöhe nach Partenstein

Streckenverlauf: Lohr a.Main Bahnhof (6,5 km ) – Solhöhe (2 km ) – Katharinenbild (4,5 km ) – Partenstein Bahnhof
Wegmarkierungen: Von Lohr bis Solhöhe auf dem Mainwanderweg ("blaues M"), Oberbecken – Katharinenbild („roter Querstrich"), Katharinenbild – Partenstein („rotes X")
Wanderkarte: Spessart Lohr a.Main, Topographische Freizeitkarte (Naturpark Spessart) Zur Wanderkarte
Länge/Wanderzeit: 13 km / ca. 3,5 Stunden
Einkehrmöglichkeiten: Lohr a.Main, Partenstein

Hinweis: Die Wanderung verläuft mit Ausnahme am Oberbecken durch Mischwald verschieden Alters, Begehung zu jeder Jahreszeit reizvoll.

Orte, Kunstdenkmäler, Interessantes

Lohr a.Main:
Tor zum Spessart – Fußgängerzone mit mittelalterlichem Flair; Kurmainzer Schloss (15.-16. Jh.) mit Spessartmuseum; Altes Rathaus (Renaissancebau, 16. Jh.), Bayersturm; historisches Fischerviertel; fränkische Altstadt mit vielen Fachwerkbauten
Isolatorenmuseum – Das kleine Museum für Zwischendurch – Das Museum zeigt die Entstehung und Entwicklung von Isolatoren.
Kirchen: Pfarrkirche St. Michael, Kapuzinerkirche St. Josef, Valentinus-Kapelle
Altstadtführung: Tourist-Information, Schlossplatz 5, Tel. 09352/848460
Übernachtungsmöglichkeiten: Hotel, Gasthof, Pension, Privatzimmer, Ferienwohnung

Katharinenbild:
Das Katharinenbild ist ein Kreuzpunkt mehrer Forst- und Wanderwege. Den gusseisernen Wegweiser aus dem Jahre 1872 ziert eine kleine Statue der hl. Katharina, einer in Franken verehrten Heiligen.

Partenstein:
„Ahler Kram“ - Die „Volkskundliche Sammlung“ zeigt u.a. Stollen der alten Schwerspatgruben, Rundwanderweg mit Schautafeln, Geräte, Fotos
Übernachtungsmöglichkeiten: Pension, Privatzimmer, Fewo

Zur Tourenbeschreibung