Ihre Suche nach sonstiges ergab 17 Treffer

  • Wo kann ich mich über die aktuelle Verkehrslage informieren?

    Informationen zur aktuellen Verkehrslage finden Sie unter bahn.de/aktuell.

    Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?

  • Ich habe meinen Anschlusszug aufgrund einer Zugverspätung verpasst. Kann ich einen anderen Zug nutzen?

    Wenn Sie durch Verschulden der DB Ihren Anschlusszug nicht erwischen oder allgemein eine Verspätung von mehr als 20 Minuten erwartet werden muss, wird die Zugbindung automatisch aufgehoben. Dann können Sie einen anderen, gleichwertigen Zug für die Strecke nehmen.

    Sofern die Zeit reicht, melden Sie sich bei einem Zugbegleiter oder Mitarbeiter an einer DB Information wegen einer schriftlichen Bestätigung. Das ist aber nicht zwingend erforderlich.

    Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?

  • Wo finde ich Informationen zu einem bestimmten Bahnhof?

    Von Geschäftslisten und Öffnungszeiten bis zu Gleisplänen, für die Reiseplanung oder den spontanen Einkauf: Alle Informationen über Deutschlands größte Bahnhöfe finden Sie im Bahnhofsportal www.bahnhof.de.

    Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?

  • Wie kann ich mich über Park&Rail informieren?

    Für Reisende der Deutschen Bahn mit einer Fernverkehrsfahrkarte (z.B. für ICE, IC oder EC) bieten wir an vielen Bahnhöfen in Deutschland günstig gelegene Park&Rail-Stellplätze zu besonders attraktiven Tages-Tarifen.

    Weitere Informationen finden Sie hier

    Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?

  • Wo kann ich am Bahnhof parken und was kostet das?

    An zahlreichen Bahnhöfen stehen Ihnen Parkmöglichkeiten verschiedener Anbieter zur Verfügung. Für die größeren Bahnhöfe informieren Sie sich bitte auf www.bahnhof.de direkt über vorhandene Parkhäuser, Tiefgaragen oder Parkplätze vor Ort. Hier finden Sie auch Anfahrtspläne zum Herunterladen und - in vielen Fällen - Hinweise zu den Parktarifen.

    Gemeinsam mit verschiedenen Partnern bieten wir Ihnen an vielen Bahnhöfen besondere Parkangebote, wie Park&Rail-Stellplätze zu besonders attraktiven Tagestarifen, BahnCard Rabattierung und BahnComfort Parken. Mehr dazu hier

    An 142 Bahnhöfen bietet unsere Tochter DB BahnPark GmbH zudem günstige Dauerparkangebote für Berufs-Bahnpendler. Informationen, Tarifauskünfte und Anfahrtsbeschreibungen finden Sie hier.

    Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?

  • Wie finde ich heraus, ob mein Zug ein Bordbistro bzw. Bordrestaurant hat und was es dort zu essen gibt?

    Wählen Sie in Ihrer Reiseverbindung die Detailansicht. Im Zusatzfeld werden Ihnen Informationen zum Zugprodukt und seinen Serviceleistungen gegeben - also auch, ob es ein Bordbistro oder Bordrestaurant gibt.

    Das aktuelle Speisen- und Getränkeangebot in Bordbistro und Bordrestaurant finden Sie hier.

    Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?

  • Ich habe eine "Fahrpreisnacherhebung" erhalten. Was jetzt?

    Sie haben eine Fahrpreisnacherhebung erhalten? Damit Ihr Anliegen bearbeitet werden kann, wenden Sie sich bitte an den zuständigen Fachbereich unter der folgenden Adresse:

    DB Vertrieb GmbH
    Fahrpreisnacherhebung
    76518 Baden-Baden

    Tel.: 07221 92351000 (Montag bis Freitag 7 - 20 Uhr, Samstag 9 - 18 Uhr)
    Fax: 07221 92361000

    Bitte geben Sie dabei die 13-stellige Nummer Ihrer Fahrpreisnacherhebung an, die Sie oben links auf Ihrem Beleg finden.

    Nach Ausstellung einer Fahrpreisnacherhebung haben Sie zudem die Möglichkeit, vergessene Fahrkarten oder Legitimationen im DB Reisezentrum vorzulegen, über das Online-Portal zuzuschicken oder Ihr Anliegen direkt im persönlichen Chat zu klären. Die dafür einzuhaltenden Fristen entnehmen Sie bitte dem Aufdruck auf Ihrem ausgehändigten Fahrpreisnacherhebungs-Beleg. Dann kann die Forderung auf eine Bearbeitungsgebühr reduziert werden. Die Höhe der Gebühr sowie die Voraussetzungen zur Anerkennung der nachträglichen Vorlage von Fahrkarten sind in den jeweiligen Beförderungsbedingungen festgelegt.

    Weitere Informationen sowie ein Kontaktformular finden Sie auch auf der Internetseite www.db-fahrpreisnacherhebung.de/.

    Auf diesem Weg geht's zum persönlichen Chat: www.db-fahrpreisnacherhebung.de/kontakte/kontakt-per-chat/

    Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?

  • Wie kann ich Kontakt zum Fundservice aufnehmen?

    Sie haben etwas im Zug vergessen oder am Bahnhof verloren? Dann bitten wir Sie, sich an den Fundservice der Deutschen Bahn zu wenden.

    Verlust direkt online melden
    Geben Sie hier direkt eine Verlustmeldung online auf

    Weitere Kontaktmöglichkeiten
    Telefonisch erreichen Sie den Fundservice unter: 0900 1 990599 (59 ct/Min. aus dem Festnetz; Tarife bei Mobilfunk ggf. abweichend). Wir sind Mo-Sa von 8-20 Uhr und an Sonn- und Feiertagen von 10-20 Uhr für Sie da.

    Die Anschrift des Fundservice lautet:

    DB Station&Service AG
    Fundbüro
    Döppersberg 37
    42103 Wuppertal

    Fax: 069 265 21387

    Wenn Sie einen Gegenstand im Zug oder Bahnhofsbereich gefunden haben, können Sie diesen bei unseren Mitarbeitern abgeben.

    Weitere Informationen finden Sie unter bahn.de/fundservice.

    Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?

  • Muss ich mich zu meinem Online-Ticket im Zug zusätzlich ausweisen?

    Da die Tickets bei der Buchung auf einen bestimmten Reisenden ausgestellt werden, muss dieser sich im Zug bei der Ticketkontrolle durch einen amtlichen Lichtbildausweis ausweisen.

    Folgende Ausweisdokumente sind zugelassen:

    - europäischer oder deutscher Personalausweis
    - Personalausweis aus Norwegen oder Schweiz
    - deutscher oder internationaler Reisepass
    - Kinderreisepass
    - von einer deutschen Behörde ausgestellte Dokumente für Flüchtlinge und Asylbewerber, z.B. BÜMA, BÜWA und Aufenthaltsgestattung
    - BahnCard (ggf. in Verbindung mit einem Lichtbildausweis)

    Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?

  • Bis wann muss ich mich einchecken, wenn ich den Komfort Check-in nutze?

    Am besten checken Sie sich sofort ein, nachdem Sie sich auf Ihren Sitzplatz gesetzt haben.

    Sie können dies zwar auch noch später tun, es kann dann aber sein, dass der Zugbegleiter oder die Zugbegleiterin nicht mehr rechtzeitig vor der Kontrolle die Information über Ihren Check-in auf sein Kontrollgerät gespielt bekommt. Nachdem der Zugbegleiter oder die Zugbegleiterin Sie kontrolliert hat, können Sie sich nicht mehr einchecken.

    Alle Details zum Komfort Check-in finden Sie auf bahn.de/komfortcheckin

    Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?

Nicht gefunden was Sie gesucht haben?

Suchen Sie noch einmal