Informationen zur Prämie "Freifahrt international 1. Klasse (nach Verfügbarkeit, einfache Fahrt)"

- Die Prämie kann vom BahnBonus Teilnehmer in einem DB Reisezentrum (nicht im Zug/IC Bus) in eine Fahrkarte zur einfachen Fahrt in der 1. Klasse wie folgt eingelöst werden:
- von/nach allen DB-Bahnhöfen nach/von einem Bahnhof in die BeNeLux-Länder sowie Dänemark, Österreich, in die Schweiz und Tschechien sowie zu allen Zielen der reservierungspflichtigen IC Busse,
- von/nach Frankreich, inklusive Reservierung für die Reise zu/von Haltebahnhöfen der ICE/TGV-Züge des Hochgeschwindigkeitsverkehrs Deutschland - Frankreich (Linien nach Paris und Marseille),
- von/nach bestimmten Bahnhöfen in Norditalien, bei Nutzung der EC-Züge des DB-ÖBB Kooperationsverkehrs über den Brenner.
- Die Fahrkarte gilt für den BahnBonus Teilnehmer oder kann an eine andere Person weitergegeben werden, sofern diese als Begleitperson zusammen mit dem BahnBonus Teilnehmers reist und dieser über eine eigene ICE- oder IC-/EC-Fahrkarte verfügt.
- Die Prämie berechtigt nur zur Fahrt in den Zügen bzw. reservierungspflichtigen IC Bussen und zu den Zeiten, die auf der Fahrkarte genannt sind (Zug-/Busbindung).
- Die Prämie gilt nicht in Verbindung mit anderen Aktionsangeboten, Gutscheinaktionen oder BahnBonus Prämien.
- Umtausch, Erstattung oder (Teil-)Auszahlung ist ausgeschlossen.
- Für Bahnprämien gelten die allgemeinen Beförderungsbedingungen der Deutschen Bahn AG.
- Die Gültigkeit des Gutscheins beträgt 6 Monate. Fahrkarten für internationale Strecken bis 100 Kilometer sind ab dem 1. Geltungstag 1 Tag lang gültig. Fahrkarten für internationale Strecken über 100 Kilometer sind ab dem 1. Geltungstag 2 Tage lang gültig.