Sehenswürdigkeiten in Nizza: Traumstadt am Mittelmeer

Die Perle der Côte d'Azur gehört zu Recht zu den schönen Städten Frankreichs. Nizza besitzt nicht nur ein herrliches Klima und endlose Strände am Mittelmeer, sondern auch viele kulturelle Sehenswürdigkeiten. Dank neuer Schnellbahnen sind Nizza und das Mittelmeer auch mit der Bahn nur noch einen Katzensprung entfernt.

, Kalender , Kalender

(*Alter bei Abreise)

Erweiterte Suche

, Kalender , Kalender

Erweiterte Suche

Nach Nizza ab 39,- Euro

mit den Sparpreis Europa Angeboten der Bahn reisen Sie zu besonders attraktiven Preisen nach Nizza.

Die größten Sehenswürdigkeiten von Nizza

Die wechselhafte Geschichte der Stadt, die bis zum 19. Jahrhundert zu Italien gehörte, spiegelt sich in den vielen verschiedenen Baustilen wider.

Französische Riviera

Besonders prägend war die Belle Époque für Nizza: Aus dieser Zeit stammen die beiden schönen Plätze der Stadt, Place Garibaldi und Place Masséna, sowie viele herrliche Villen und Luxushotels wie das Negresco.

Auch die berühmte Promenade des Anglais stammt aus jener Zeit. Ihren Namen bekam die prachtvolle Uferstraße von den Engländern, die Nizza in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts als Badeort für sich entdeckten und in der milden Mittelmeerluft überwinterten.

Ihnen folgten die Russen, denen Nizza die beeindruckende orthodoxe Kathedrale Saint-Nicolas zu verdanken hat, die größte russische Kirche außerhalb Russlands.

Beschaulicher gibt sich die Altstadt Vieux Nice mit ihren verwinkelten kleinen Gassen rund um den bekannten Blumenmarkt auf dem Cours Saleya. Vom "Burgberg" (Colline du Château), auf dem bis zum 18. Jahrhundert eine Zitadelle stand, bietet sich ein herrlicher Blick über den Hafen von Nizza und die Baie des Anges, die malerische Bucht der Engel.

Nizza, die Stadt der Künstler

Über mehrere Jahrhunderte zog die Côte d'Azur mit ihren herrlichen Farben Künstler aus ganz Europa an. Viele ihre Werke sind heute im Musée des Beaux-Arts in der Avenue des Baumettes ausgestellt. Henri Matisse hat sogar sein eigenes Museum in einer alten genuesischen Residenz auf dem Berg Cimiez erhalten.

Sehenswert ist auch das Museum für moderne und zeitgenössische Kunst MAMAC mit Werken von u. a. Warhol, Lichtenstein, Christo und Niki de Saint Phalle.

Familie am Strand

Kunden empfehlen außerdem:

Lust auf Städtereisen?

Exklusive Städtereisen die ganz zu Ihnen passen. Erleben Sie die Vielfalt einer Städtereise und buchen Sie noch heute über Bahn.de

Lieben Sie Sehenswürdigkeiten? Nizza wird Sie begeistern! Buchen Sie jetzt Ihr Hotel und Mietwagen für Ihre nächste Reise nach Nizza entspannt und bequem auf Bahn.de.