Pauschalreise Kuba - die etwas andere Karibikinsel

Im Oldtimer durch die Straßen Havannas, vor der Isla de la Juventud auf Tauchgang oder auf den Spuren Che Guevaras durch die Sierra Maestra – Kuba bietet seinen Besuchern mehr als schneeweiße Sandstrände, grüne Palmen und türkisblaues Meer. Wer Urlaub auf der größten Insel der Karibik macht, erlebt faszinierende Geschichte, unberührte Natur und karibische Kultur.

Ihre Vorteile




1.500 bahn.bonus-Punkte pro Pauschalreisebuchung

unabhängiger Preisvergleich diverser Reiseveranstalter

100 % Tiefpreisgarantie bei Last Minute & Pauschalreisen

über 1 Million verifizierte Hotelbewertungen

mehrfach ausgezeichneter Anbieter weg.de als Partner




Unsere Tipps für Ihre Reise nach Kuba


Exklusive Resorts

Verbringen Sie Ihren Urlaub in exklusiven Luxus-Resorts und lassen Sie sich verwöhnen.

Jetzt buchen

Romantik-Urlaub auf Kuba

Genießen Sie einen romantischen Urlaub auf einer der schönsten Karibik-Inseln und gönnen Sie sich Zeit zu zweit.

Angebote sichern

Aktivurlaub

Lust auf Aktivurlaub? Zahlreiche Hotels bieten Fitness, Yoga, Wassersport und andere Sportprogramme an.

Jetzt hier buchen

Kuba – kleine Insel mit großer Geschichte

Lassen Sie sich verzaubern von der einzigartigen Schönheit und der faszinierenden Geschichte des Karibikstaates und reservieren Sie auf bahn.de traumhafte Pauschalreisen nach Kuba: Ganz gleich, ob Sie Last Minute Angebote, Städtereisen, ein komfortables Hotel oder All-inclusive Angebote suchen – bahn.de bringt Sie sicher und günstig in die Karibik.
Die meisten Hotels an der Küste liegen direkt am Meer und verfügen über modern ausgestattete Zimmer und private Strandabschnitte. Viele Pauschalreisen nach Kuba bieten Ihnen Aufenthalte in All-inclusive-Hotels mit internationalem Standard. Wer beabsichtigt, auf eigene Faust durch das Land zu reisen, sollte schon in Deutschland einen Mietwagen und Hotels vor Ort buchen. Die Anreise nach Kuba ist inzwischen einfach und auch relativ schnell: Der Flug dauert etwas mehr als 11 Stunden und wird von vielen renommierten Fluggesellschaften angeboten. Reservieren Sie Flüge von München, Frankfurt, Hamburg oder Düsseldorf in wichtige touristische Zentren wie Havanna, Varadero oder Holguin. Entscheiden Sie sich für einen ganz besonderen Urlaub in einem Hotel oder Resort auf Kuba und verbringen Sie entspannte und abwechslungsreiche Tage auf einer der schönsten Inseln der Karibik.

Landschaft und Klima

Kuba ist die größte Insel der Großen Antillen. Neben der Hauptinsel Kuba und der Isla de la Juventud gehören zu dem Inselstaat noch ca. 4195 kleine und mittelgroße Inseln; viele davon sind unbewohnt und nicht zugänglich. Hauptstadt und gleichzeitig größte Stadt von Kuba ist das im Nordosten gelegene Havanna. Nur 140 km trennen den sozialistischen Inselstaat von seinem Kontrahenten, den USA – eine Tatsache, die viele Kubaner immer wieder dazu verleitet, die Flucht in einem Boot über den Golf von Mexiko zu wagen.
Kilometerlange weiße Sandstrände, unberührte tropische Wälder, hohe Gebirgsketten, ausgedehnte Tabak- und Zuckerrohrplantagen – trotz einer Gesamtfläche von nur 109.884 km² ist die Landschaft des Inselstaates sehr vielfältig. Das verdankt die Insel auch ihrem tropischen Klima mit einer Trockenzeit von November bis April und einer Regenzeit von Mai bis Oktober.
Während die Küste im Norden des Landes eher felsig ist, prägen flach abfallende Strände und Sumpfgebiete das Bild im Süden. Der höchste Berg von Kuba, der Pico Turquino, liegt in der Sierra Maestra. Der Gebirgszug zwischen Santiago de Cuba, Bayamo und Manzanillo diente den Rebellen während der Revolution als Rückzugsort und ist heute ein Nationalpark.

Varadero

20 km weißer feiner Sandstrand, luxuriöse Vier- und Fünf-Sterne-Hotels und ein wunderschön angelegter 18-Loch-Golfplatz – die an der Nordküste gelegene Halbinsel Varadero ist heute das beliebteste Reiseziel auf Kuba. Viele Pauschalreisen verbinden einen Städtetrip in das 120 km entfernte Havanna mit einem Badeurlaub in Varadero. Die meisten Hotels in Varadero sind All-inclusive-Angebote und liegen direkt am Strand. Hier können Sie segeln, tauchen, Wasserski fahren, surfen oder einfach in der Sonne liegen und Ihren Urlaub in einem Hotel in der Karibik genießen.

Cayo Coco

Das zur Inselkette Jardines de la Reina gehörende Eiland Cayo Coco zählt zu den exklusivsten Gegenden von Kuba. Die Insel wurde bis Anfang der 1990er Jahre von der Sowjetunion als Luftwaffenstützpunkt genutzt und erst im Jahr 1993 für den internationalen Tourismus geöffnet. Unzählige Strände und Lagunen, ein vor der Küste gelegenes 400 km langes Korallenriff, die tropische Vegetation sowie eine riesige Flamingo-Kolonie machen Cayo Coco zu einem Paradies für Sonnenanbeter, Taucher und Naturliebhaber.

Playa Guardalavaca (Holguin)

Das Urlaubszentrum mit dem ungewöhnlichen Namen („Bewache die Kuh”) liegt in der Provinz Holguín und ist im Vergleich zu Varadero und Cayo Coco eher klein, obwohl die Strände von Guardalavaca zum Schönsten gehören, was Kuba Strandtouristen zu bieten hat. Neben den drei Hauptstränden finden Sie in der Nähe Guardalavacas zahlreiche kleine Buchten, in denen sich reich beladene Schiffe früher vor Piraten versteckten. Guardalavaca ist dank seiner bunt schillernden Korallenriffe ein faszinierendes Revier für Taucher. Verbringen Sie hier in einem luxuriösen Hotel unvergessliche Urlaubstage.

Havanna – altehrwürdige Inselhauptstadt

Spanische Kolonialstadt, Las Vegas der Karibik, sozialistische Hauptstadt – die zu Beginn des 16. Jahrhunderts von dem spanischen Eroberer Diego Velázquez de Cuéllar gegründete Hauptstadt von Kuba hat in den 500 Jahren ihres Bestehens viel erlebt. Wer eine Pauschalreise nach Kuba bucht, sollte der von Kontrasten geprägten Stadt unbedingt einen Besuch abstatten. Das touristische Zentrum Havannas ist La Habana Vieja: Die seit dem Jahr 1982 zum UNESCO-Weltkulturgut gehörende Altstadt ist ein Kleinod kolonialer Architektur. Neben zahlreichen imposanten Palästen und Plätzen befinden sich hier auch mehrere sehenswerte Museen.

Santiago de Cuba – pulsierende Metropole des Südens

Das knapp eine halbe Million Einwohner zählende Santiago de Cuba liegt im Süden und ist die zweitgrößte Stadt Kubas. Das karibisch pulsierende Leben sowie die landschaftlich reizvolle Lage Santiagos locken viele Touristen in die ehemalige Kolonialstadt. Wahrzeichen Santiagos ist die ca. 10 km entfernte Festungsanlage Castillo del Morro aus dem 17. Jahrhundert.

Trinidad – Hauptstadt des Zuckers

Pastellfarbene Kolonialarchitektur, die nahen Gipfel der Sierra del Escambray und der zauberhafte Playa Ancón machen das ebenfalls von Diego Velázquez de Cuéllar gegründete Trinidad zu einem Muss für alle Kuba-Urlauber. Die seit 1988 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Stadt lebte bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts hauptsächlich vom Zuckeranbau und dem damit im Zusammenhang stehenden Sklavenhandel. Eine der einst größten Zuckerrohrplantagen können Sie in dem östlich von Trinidad gelegenen Valle de los Ingenios (Tal der Zuckermühlen) besichtigen, das ebenfalls zum Weltkulturerbe gehört.

Santa Clara – Hasta siempre Comandante Che Guevara

Wer auf den Spuren Che Guevaras durch das Land reist, muss nach Santa Clara. Die Stadt im Zentrum des Landes spielte eine wichtige Rolle während der kubanischen Revolution. Zu Ehren Ernesto „Che” Guevaras wurde hier im Jahr 1988 das nationale Denkmal Museo y Monumento Memorial Comandante Ernesto Che Guevara eröffnet, das neben einer sechs Meter hohen Statue des Nationalhelden auch ein Museum und das Mausoleum des Argentiniers beherbergt.

Infos & Services


Neue Angebote, Gutscheine...

Erfahren Sie mit unserem Newsletter als erstes, was bahn.de regelmäßig Neues zu bieten hat!

bahn.bonus-Anmeldung

Die Vorteilswelt von bahn.bonus – schnell anmelden, mitsammeln, auf tolle Prämien freuen.

Fragen zur Buchung?

Sie haben Fragen oder benötigen noch Informationen?
Kontaktieren Sie unsere Reisepartner.

, Kalender , Kalender

(*Alter bei Abreise)

Erweiterte Suche

, Kalender , Kalender

(*Alter bei Abreise)

Erweiterte Suche

, Kalender , Kalender

Erweiterte Suche

Mietwagenangebote mit exklusiven BahnCard-Rabatten und bahn.bonus-Punkten , Kalender , , Kalender ,

Erweiterte Suche