Reisen mit Bahn und Fahrrad

Rad und Bahn - eine tolle Kombination für mobile Menschen.

Im Fernverkehr

In Intercity- und Eurocity-Zügen und auf ausgewählten ICE-Linien können Sie Ihr Fahrrad auf speziellen Fahrradstellplätzen mitnehmen.

Im Nahverkehr

Fahrrad einladen, losfahren und dort aussteigen, wo die Radtour beginnt: Die Nahverkehrszüge der Bahn bringen Sie zu den schönsten Ausflugszielen für Radfahrer.

Mehr zur Fahrradmitnahme im Nahverkehr

In der Gruppe

Für die Fahrradmitnahme im Fernverkehr ist eine Reservierung unbedingt erforderlich; im Nahverkehr müssen sich Gruppen mit mehr als 5 Fahrrädern anmelden.

Mehr zur Fahrradmitnahme für Gruppen

In internationalen Zügen

Die Fahrradmitnahme ist in vielen Ländern erlaubt. Dazu brauchen Sie eine internationale Fahrradkarte.

Mehr zur Fahrradmitnahme in internationalen Zügen

Fahrräder mieten mit Call a Bike

Günstig und flexibel in der Stadt unterwegs: Die Räder von Call a Bike stehen rund um die Uhr für Sie bereit.

Mehr zu Call a bike

Nützliche Services für Radfahrer

Rad als Gepäck verschicken

Keine Lust, das Rad zu schleppen? Der Gepäckservice bringt Ihr Fahrrad an Ihr Urlaubsziel und wieder zurück.

Mehr zum Gepäckservice

Mobilitäts­partnerschaft

Wir von der Deutschen Bahn kooperieren mit dem Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC).

Lesetipp auf inside.bahn.de

Unterwegs mit Fahrrad und Bahn - auf inside.bahn.de erhalten Sie zusätzliche Informationen sowie Checklisten und Ausflugstipps.