Komfort Check-in: Entspannt reisen ohne Fahrkartenkontrolle

Der Komfort Check-in ist unser neuer Service für alle, die mit einem Handy- oder Online-Ticket und einer Sitzplatzreservierung in Deutschland im ICE unterwegs sind.

Mit dem Komfort Check-in führen Sie eigenständig Ihre Ticketkontrolle durch. Denn Sie bestätigen über die App DB Navigator, dass Sie Ihren Sitzplatz erreicht und ein gültiges Ticket haben. Der Zugbegleiter wird über Ihren Check-in informiert, so dass er Sie nicht mehr kontrolliert. Auch bei Personalwechsel entfällt die Kontrolle.

So geht's

Sobald Sie sich auf Ihren reservierten Sitzplatz gesetzt haben, checken Sie über den DB Navigator ein. Und zwar so:

  1. In der App DB Navigator wählen Sie unter Meine Tickets das aktuelle Ticket aus. Wenn Sie Ihr Ticket auf bahn.de gebucht haben, können Sie Ihr Online-Ticket unter "Meine Tickets" in die App laden (Anleitung: So laden Sie Ihr Ticket in die App).
  2. Im Handy-Ticket klicken Sie auf den Reiter Reiseplan.
  3. Über den Button Komfort Check-in bestätigen Sie Ihren Sitzplatz und checken ein.
  4. Falls Sie eine BahnCard haben (optional) und diese noch nicht in der App hinterlegt ist, geben Sie noch Ihre BahnCard Nummer ein.
  5. Der Zugbegleiter bekommt die Information auf seinem Terminal angezeigt und weiß, dass er Sie nicht mehr kontrollieren braucht.

Wir wünschen Ihnen eine angenehme Reise.

Laden Sie sich die App DB Navigator hier kostenlos herunter

Video: Das ist der Komfort Check-in

Häufige Fragen

Unter welchen Voraussetzungen kann ich den Komfort Check-in nutzen?

Der Service "Komfort Check-in" ist nun deutschlandweit auf allen ICEs verfügbar. Ausgenommen hiervon sind von und nach Frankreich verkehrende ICEs.

Sie benötigen für den Komfort Check-in:

  • mindestens die Version der App DB Navigator aus dem Juni 2017 (siehe dazu unter "Einstellungen" in der App ganz unten: "17.06") für Android und iPhone. Jedoch empfehlen wir die Nutzung der aktuellsten Version.
    Auf Windows und Blackberry funktioniert der Komfort Check-in leider nicht.
  • ein gültiges Handy- oder Online-Ticket
    - zum Flexpreis oder Sparpreis, auch 1.Klasse-Upgrades
    - für 1 oder bis zu 5 Reisende(n)*
    - mit dem keine Kinder reisen
    - das nicht im DB Reisezentrum erworben wurde
    Hinweis: Online-Tickets müssen erst in die App geladen werden
  • eine Sitzplatzreservierung, die Sie zusammen mit der Fahrkarte gebucht haben müssen.
    Hinweis: Bei Umbuchungen des Sitzplatzes oder Tickets, Stornierungen von Teilleistungen oder jeder sonstigen Änderung der Buchung können Sie den Komfort Check-in nicht mehr nutzen.
  • Sie reisen auf dem von Ihnen reservierten Sitzplatz in dem von Ihnen reservierten Zug.

* Nur der Reisende, auf den die Fahrkarte personalisiert ist, kann einen Bahn-Card-Rabatt in Anspruch nehmen.

Auf welchen Strecken kann ich den Komfort Check-in nutzen?

Der Komfort Check-in ist jetzt deutschlandweit auf allen ICEs verfügbar. Ausgenommen hiervon sind von und nach Frankreich verkehrende ICEs.

Sie erkennen, ob Ihr Zug für den KCi freigeschaltet ist

    Kann ich als BahnCard 100-Besitzer den Komfort Check-in nutzen?

    Da für den Komfort Check-in ein Handy- oder Online-Tickert zum Flex- oder Sparpreis notwendig ist, können Sie mit einer BahnCard 100 diesen Service leider derzeit nicht nutzen.

    Einchecken

    Wo finde ich den Komfort Check-in?

    Navigieren Sie in der App DB Navigator in den Menüpunkt "Meine Tickets" und suchen Sie das einzucheckende Ticket aus.
    Wählen Sie den Tab "Reservierung/Reiseplan".

    Der Service Komfort Check-in ist nur verfügbar,

    • wenn Sie die neueste Version der App geladen haben
    • ab der planmäßigen Zugabfahrt
    • bei bestimmten Tickets mit einer Reservierung (siehe Punkt "Voraussetzungen")

    Bei Tickets für die Hin- und Rückfahrt wählen Sie bitte im DB Navigator die entsprechende Reservierung aus, für die Sie sich einchecken möchten.

    Wann muss ich den Check-in durchführen?

    Bitte checken Sie sich ein, sobald Sie Ihren reservierten Platz eingenommen haben.
    Nur dann ist sichergestellt,

    • dass Sie auch tatsächlich auf Ihrem reservierten Sitzplatz, in Ihrem reservierten Wagen und Zug sitzen und
    • dass Ihr Zugbegleiter oder Ihre Zugbegleiterin die Information über Ihren Check-in erhält.

    Woran erkenne ich, dass ich mich eingecheckt habe?

    Nach dem Komfort Check-in sehen Sie im Reiseplan des DB Navigators einen gesetzten Haken. Dieser zeigt an, dass der Check-in für den entsprechenden Reiseabschnitt erfolgreich war.

    Wieso bin ich nur bis zum nächsten Umstieg eingecheckt?

    Wenn Sie umsteigen oder Ihre Reise unterbrechen, checken Sie sich bei der Weiterfahrt für den nächsten Streckenabschnitt erneut ein.

    Wir können den Komfort Check-in-Service zunächst auf ausgewählten Zügen anbieten. Daher kann es vorkommen, dass Sie sich für einen Abschnitt Ihrer Reise einchecken können und ein Zugbegleiter oder eine Zugbegleiterin Sie auf einem anderen Abschnitt regulär kontrollieren wird.

    Technische Probleme

    Der Komfort Check-in-Button im DB Navigator ist nicht sichtbar

    Woran kann das liegen?

    • Sie haben kein Handy-Ticket mit dazugehöriger Reservierung
    • Sie haben Ihr Handy-Ticket inkl. Reservierung nicht in den DB Navigator geladen
    • Sie haben nicht die aktuellste Version des DB Navigators
    • Sie haben eine Ticket-Art, für die der Komfort Check-in noch nicht möglich ist (mehr unter der Frage "Unter welchen Voraussetzungen kann ich den 'Komfort Check-in'-Service nutzen?")
    • Sie haben Ihre Buchung nachträglich geändert, Tickets oder Reservierungen umgebucht oder storniert

    Wieso erhalte ich die Nachricht, dass der Check-in nicht möglich ist?

    Dies kann in verschiedenen außergewöhnlichen Situationen vorkommen. Durch die jeweilige Systemmeldung erfahren Sie mehr dazu:

    • Bei der Verarbeitung Ihrer Anfrage ist ein unerwarteter Fehler aufgetreten. Der Fehler wurde protokolliert. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten. Bitte stellen Sie eine neue Anfrage:
      Es besteht keine Internetverbindung, versuchen Sie es noch einmal, sobald das Netz wieder verfügbar ist.
    • Wir schalten den Service für Sie einige Minuten vor Abfahrt frei:
      Der Check-in darf frühestens ab einer konfigurierten Vorlaufzeit vor der planmäßigen Abfahrt des Zuges erfolgen, da Sie sich normalerweise erst dann an Ihrem reservierten Sitzplatz befinden können.
    • Der Komfort Check-in ist für diesen Reiseabschnitt nicht mehr verfügbar
      Neun Stunden nach der fahrplanmäßigen Abfahrt an Ihrem Bahnhof deaktiviert das System die Möglichkeit, sich einzuchecken.
    • Das ausgewählte Ticket wurde storniert. Bitte aktualisieren Sie Ihre Tickets
      Das Check-in kann für stornierte oder geänderte Tickets nicht durchgeführt werden.
    • Aufgrund einer Änderung des Tickets ist der Komfort Check-in nicht verfügbar:
      Vorerst ist der Komfort Check-in nur für Tickets möglich, die nach der Buchung nicht geändert wurden und für die die Reservierung nicht umgetauscht wurde.
    • Sie wurden bereits kontrolliert. Der Komfort Check-in ist für diesen Reiseabschnitt nicht mehr erforderlich
      Wurde das Ticket auf dieser Strecke bereits durch eine Zugbegleiterin oder einen Zugbegleiter kontrolliert, ist der Komfort Check-in für dieses Ticket im aktuellen Zug nicht mehr möglich.
      Wurde auf dieser Strecke bereits ein Komfort-Check-in durchgeführt, reagiert der DB Navigator analog einem erfolgreichen Check-in.

    Abweichungen vom Reiseplan

    Was passiert bei einem Platzwechsel?

    Bitte checken Sie nur ein, wenn Sie Ihren reservierten Sitzplatz eingenommen haben. Checken Sie sich nicht ein, wenn Sie sich auf einen anderen Platz setzen. Aktuell ist es noch nicht möglich, im Komfort Check-in den ursprünglichen Sitzplatz zu ändern.

    Sollten Sie sich doch umsetzen, wird der Zugbegleiter oder die Zugbegleiterin Sie normal kontrollieren und Ihren Check-in rückgängig machen. Bei weiteren Kontrollen, z.B. nach einem Personalwechsel, zeigen Sie Ihr Ticket erneut vor. Das gleiche gilt bei einem Upgrade in die 1.Klasse, da Sie sich auch in diesem Fall nicht mehr auf Ihrem reservierten Sitzplatz befinden.

    Hinweis:
    Wenn der Zugbegleiter Sie auscheckt, bleibt der Haken bei "eingecheckt" in Ihrem Navigator trotzdem unverändert, obwohl der Check-in rückgängig gemacht wurde.

    Es fährt ein Ersatzzug. Kann ich in diesen einchecken?

    Leider können wir den Komfort Check-in nur anbieten, wenn Zug-, Wagen- und Sitzplatznummern denen Ihrer Reservierung entsprechen. Das heißt: Nur, wenn in dem Ersatzzug Ihre Zug-, Wagen- und Sitzplatznummer die gleichen sind wie auf Ihrer Reservierung, können Sie einchecken.

    Bitte checken Sie sich nicht ein, wenn Sie nicht mit dem ursprünglich vorgesehenen, reservierten Zug fahren, z.B. wegen Verspätung.

    Sonstige Fragen

    Welche Kundendaten sieht der Zugbegleiter?

    Der Mitarbeiter an Bord sieht nur, dass ein Reisender auf einem reservierten Sitzplatz auf einer bestimmten Strecke eingecheckt hat. Daten zum Ticket werden nur angezeigt, wenn das Kundenticket wie bisher kontrolliert wird.

    Wie ist der Datenschutz geregelt?

    Die Datenschutzhinweise für den Komfort Check-in sind im DB Navigator abrufbar. Öffnen Sie dafür das Menü: Impressum - Datenschutz.

    Die Entwicklung des Services Komfort Check-in erfolgte im Hinblick auf Datensparsamkeit und unter enger datenschutzrechtlicher Abstimmung mit den Fachkräften für Datenschutz der DB Fernverkehr AG und DB Vertrieb GmbH.

    Der Komfort Check-in ermöglicht den Reisenden, die Kontrolle und Entwertung ihres Tickets selbst durchzuführen. Es werden nur die Daten erfasst und verarbeitet, die für die Erbringung dieses Services sowie Missbrauchsschutz notwendig sind (insb. Daten zum Ticket und zur ggf. notwendigen Bahn-Card)

    Will die DB den Komfort Check-in nutzen, um Stellen abzubauen?

    Ganz klar: Nein! Unser Zugbegleitpersonal hat neben der Fahrgeldsicherung viele weitere Aufgaben, von der eine klar im Mittelpunkt steht: Service für den Fahrgast.

    Die durch den Komfort Check-in gewonnene Zeit nutzt unser Bordpersonal dazu, den Fahrgästen mehr persönlichen Service anzubieten und besser auf individuelle Belange der Fahrgäste einzugehen. Tatsächlich sucht die DB Personal: Durchschnittlich werden pro Jahr 15.000 neue MitarbeiterInnen eingestellt. Im diesem Jahr wollen wir sogar 19.000 neue Stellen besetzen.

    Feedback geben oder Probleme melden

    Wir freuen uns sehr über Ihr Feedback und helfen Ihnen gerne, wenn Sie Probleme beim Komfort Check-in haben. Bitte nutzen Sie hierzu einen unserer Kanäle:

    • Scannen Sie den QR-Code am Sitzplatz, um Feedback abzugeben
    • Nutzen Sie die Feedback-Eingabefunktion im DB-Navigator-Menü ganz unten
    • Schreiben Sie uns über unser Kontaktformular
    • Rufen Sie uns an unter der Servicenummer der Deutschen Bahn: 0180 6 99 66 33 (20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf)