Barrierefreie Reiseziele in Österreich: Achensee

Barrierefrei Urlauben an Tirols größtem See

Die einmalige Kombination aus kristallklarem, tiefblauem Wasser und dem beeindruckenden Bergpanorama des Rofan- und Karwendelgebirges macht die Region rund um Tirols größten See, den Sport- und Vitalpark Achensee, zur unverwechselbaren „Urlaubs-Oase“.

Eine Reihe von Ausflugszielen sind barrierefrei und gut erreichbar. Eine der bekanntesten Attraktionen des Achensees, ist sicherlich die Achenseeschiffahrt. Eine Schiffsrundfahrt auf dem Achensee öffnet viele neue Blickwinkel auf die umliegenden Orte und Bergwelten am Achensee. Schon 1887 legte das erste Dampfschiff zur gemütlichen Bootspartie über Tirols größten See ab. Im Jahr 2017 wird es zum 130-jährigen Jubiläum der Achenseeschiffahrt ein besonderes Programm geben.

Seit 1902 wird das Tiroler Steinöl 1500 Meter über dem Achensee aus Ölschiefer gewonnen und zu Pflegeprodukten verarbeitet. Das Vitalberg Besucherzentrum in Pertisau, das die über 110 jährige Geschichte der Tiroler Steinölbrenner darstellt ist das ganze Jahr über geöffnet. Der Vitalberg ist komplett barrierefrei ausgelegt, somit steht einem Besuch nichts mehr im Wege.

Ausgebaute Wege für barrierefreies Wandern
Viele der Spazier- und Wanderwege rund um den Achensee sind asphaltiert bzw. für Rollstuhlfahrer gut zu bewältigen. Wer hoch hinaus will, kann mit der Karwendel-Bergbahn in Pertisau auf den 1.491 Meter hohen Zwölferkopf schweben und den wunderschönen Ausblick zum Tiroler Meer und das gegenüberliegende Rofangebirge genießen.

Handbiker können aus mehr als 60 Kilometer Handbikerouten die passende Tour wählen.

Wintersport: Schlittenlanglaufen für Rollstuhlfahrer
Im Winter gibt es neben den geräumten Winterwanderwegen am See und in den Orten acht barrierefreie Loipen für Schlittenlangläufer. Rollifahrer können sich mit ihren speziellen Schlitten in die Spuren einfädeln. Es stehen ihnen insgesamt 46,5 Kilometer zur Verfügung. Wer sich mit der neuen Wintersportart vertraut machen möchte, erhält einen Leihschlitten und Tipps vom Lehrer in der Skischule in Pertisau.

Auf der interaktiven Karte maps.achensee.com sind alle Details zu den verschiedenen Handbike-, Schlittenlanglauf- und Wanderrouten abrufbar.

Barrierefreie Unterkünfte vorhanden
In Achenkirch, Maurach, Pertisau, Steinberg und Wiesing findet jeder Gast die passende barrierefreie Unterkunft - für einen entspannten Urlaub am Tiroler Meer.

Weitere Informationen zum Download

Die Vorlesefunktion in den Informationen kann im Firefox in manchen Versionen nicht ausgeführt werden. In diesem Fall bitte das PDF in einem anderen Browser öffnen.