Barrierefreiheit in Museen - Kunst

Bucerius Kunst Forum ©
Bucerius Kunst Forum ©

Malerei, Skulptur, Installation und Design. Alle Formen künstlerischen Schaffens sowie verschiedene Epochen und Strömungen finden sich in den Ausstellungen der Häuser wieder. Informieren Sie sich über die Museen und entdecken Sie immer wieder etwas Neues.

Museen in Deutschland

Berlinische Galerie in Berlin

Die Berlinische Galerie sammelt in Berlin entstandene Kunst seit 1870. Schwerpunkte sind Dada Berlin, Neue Sachlichkeit und die Kunst der geteilten sowie wiedervereinten Metropole.

www.berlinischegalerie.de

Bucerius Kunst Forum in Hamburg

Das Bucerius Kunst Forum lädt viermal im Jahr zu wechselnden Ausstellungen und bietet seinen Gästen eine exklusive Begegnung mit den Klassikern der Kunst von der Antike bis zur Gegenwart.

Bucerius Kunst Forum

Gemäldegalerie Berlin

Die Gemäldegalerie in Berlin besitzt eine der weltweit bedeutendsten Sammlungen europäischer Malerei vom 13. bis zum 18. Jahrhundert, darunter Gemälde von Botticelli, van Eyck, Caravaggio, Tizian und Rembrandt.

www.smb.museum/gg

Hamburger Kunsthalle in Hamburg

Die Hamburger Kunsthalle gehört zu den bedeutendsten und größten Kunstmuseen Deutschlands. Ihre erstklassige Sammlung versammelt 700 Jahre Kunst unter einem Dach.

Hamburger Kunsthalle

Historisches Museum der Pfalz in Speyer

Unser Museum präsentiert auf informative und interaktive Weise die Geschichte der Region von der Urgeschichte bis zur Neuzeit sowie thematisch vielfältige Sonderausstellungen.

www.museum.speyer.de

Kinder-Akademie Fulda in Fulda

Die Kinder-Akademie Fulda, das älteste eigenständige Kindermuseum Deutschlands, feiert im Jahr 2011 ihr 20jähriges Bestehen. Das europaweit einzige begehbare Herz und die Sonderausstellungen zu verschiedenen Themen freuen sich über große und kleine Besucher aus ganz Deutschland. Mitmachen und Ausprobieren ist hier ausdrücklich erwünscht!

Kinder-Akademie Fulda

Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland in Bonn

Das Haus für hochkarätige Wechselausstellungen bietet ein abwechselungsreiches Kulturprogramm von internationaler Bedeutung.

Bundeskunsthalle

Kunsthalle Bremen in Bremen

Von Dürer bis Paik - Alte Meister, Französischer und Deutscher Impressionismus, klassische Moderne und Medienkunst sind in der Sammlung der Kunsthalle Bremen vertreten. Zusätzlich finden regelmäßig wechselnde kleine und große Sonderausstellungen statt.

Kunsthalle Bremen

Kunsthalle Bielefeld in Bielefeld

Die Kunsthalle Bielfeld ist ein Museum und Ausstellungshaus für moderne und zeitgenössische Kunst. Die bedeutende Sammlung zur Kunst des 20. Jahrhunderts umfasst Werke von Picasso, Robert Delaunay, Max Beckmann, Malern der Brücke und internationale Skulpturen von Rodin bis Serra im Kunsthallenpark. Rudolf August Oetker ist der Stifter des Gebäudes, das von dem Architekten Philip Johnson 1968 erbaut wurde.

Kunsthalle Bielefeld

Kunsthalle Emden in Emden

Die Kunsthalle Emden gilt als eines der schönsten Museen Norddeutschlands. Nach dem Wunsch der Stifter Eske und Henri Nannen ist das Haus ein lebendiger Ort der Begegnung zwischen Bürgern und Bildern.

Kunsthalle Emden

Kunstmuseum Dieselkaftwerk Cottbus in Cottbus

Das Kunstmuseum Dieselkraftwerk Cottbus ist ein Museum der zeitgenössischen Kunst mit den Sparten Malerei, Fotografie, Plakatkunst u.a. Schwerpunktthema für Sammlung und Ausstellungstätigkeit ist Landschaft und Raum.

Kunstmuseum Dieselkraftwerk Cottbus

Kunstmuseum Wolfsburg in Wolfsburg

Das im Zentrum der Stadt gelegene Kunstmuseum Wolfsburg präsentiert seit 1994 auf 3500 qm wechselnde Sonderausstellungen zu zeitgenössischer und moderner Malerei, Skulpturen und Fotografie, Mode und Design sowie Werke aus der ständigen Sammlung.

Kunstmuseum Wolfsburg

Kunstsammlung Nordrhein- Westfalen in Düsseldorf

Kunstwerke von allerhöchster Qualität verdichten sich in der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf mit ihren drei Standorten: K20 Grabbeplatz, K21 Ständehaus und Schmela Haus.

Kunstsammlung Nordrhein- Westfalen in Düsseldorf

LA8 - Museum für Kunst und Technik des 19. Jahrhunderts in Baden-Baden

Das Museum widmet sich den intensiven Wechselwirkungen von technologischer und künstlerischer Innovation im 19. Jahrhundert, das Eisenbahn, Fotokamera, Telefon und Automobil hervorgebracht hat.

Museum für Kunst und Technik des 19. Jahrhunderts Baden-Baden

Landesmuseum Mainz in Mainz

Das Landesmuseum Mainz, dessen Anfänge auf eine Napoleonische Bilderschenkung von 1803 zurückgehen, gehört zu den ältesten Museen Deutschlands. Es vereinigt unter seinem Dach Kunst aus mehr als 25.000 Jahren: Von Fundstücken aus der Vorgeschichte von Rheinland-Pfalz bis hin zu Gemälden, Graphik, Skulpturen und Kunsthandwerk der Gegenwart.

www.landesmuseum-mainz.de

Ludwiggalerie Schloss Oberhausen in Oberhausen

In einem ambitionierten Ausstellungsprogramm präsentiert die LUDWIGGALERIE in den großzügigen Räumen der klassizistischen Schlossanlage Leihgaben aus aller Welt.

Ludwiggalerie Schloss Oberhausen in Oberhausen

LWL-Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte in Münster

Das LWL-Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte in Münster ist eines der großen kunst- und kulturgeschichtlichen Museen NRWs. Die Sammlungen und Sonderausstellungen des LWL-Landesmuseums schlagen einen großen Bogen von der mittelalterlichen Kunst zur zeitgenössischen Avantgarde. Das Museum befindet sich bis zum Herbst 2014 in Umbau und kann zurzeit nicht besucht werden.

Info zum Umbau:
LWL - Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte

Martin-Gropius-Bau in Berlin

Der Martin-Gropius-Bau zählt zu den größten und schönsten Ausstellungshäusern Europas. Außergewöhnliche
Themenausstellungen zur Kulturgeschichte, Zeitgenössische Kunst und Fotografie bilden die wichtigsten Säulen im Programm des Martin-Gropius-Bau.

Martin-Gropius-Bau

Max Ernst Museum Brühl in Brühl

Das Max Ernst Museum Brühl des LVR ist das weltweit erste und einzige Museum, das dem verblüffenden wie genialen Werk des Dadaisten und Surrealisten Max Ernst (1891-1976) gewidmet ist.

Max Ernst Museum Brühl des LVR

Museum für Angewandte Kunst Frankfurt in Frankfurt am Main

Das Museum für Angewandte Kunst Frankfurt ist eines der international bedeutendsten Museen seiner Art. Die heutigen Sammlungen umfassen 5000 Jahre Geschichte verschiedener Kulturen und beinhalten europäisches Kunsthandwerk, Design, Buchkunst und Graphik, Islamische Kunst, sowie Kunst und Kunsthandwerk Ostasiens.

Museum für Angewandte Kunst

Museum für Ostasiatische Kunst in Köln

Das erste Spezialmuseum für die Kunst Chinas, Japans und Koreas besitzt Kollektionen chinesischer Sakralbronzen, buddhistischer Malerei und Holzskulptur, japanischer Stellschirmmalerei, Farbholzschnitte und Lackkunst sowie koreanischer Keramik von internationalem Rang.

Museum für Ostasiatische Kunst in Köln

Museum Frieder Burda in Baden-Baden

Als „Juwel im Park“ bezeichnet der New Yorker Architekt Richard Meier seinen Bau in der berühmten Lichtentaler Allee. Im Wechsel mit hochkarätigen Sonderausstellungen wird die Sammlung Frieder Burda präsentiert, die 850 Werke der modernen und zeitgenössischen Kunst umfasst.

Museum Frieder Burda

Museum Giersch in Frankfurt am Main

Seit dem Jahr 2000 ergänzt das MUSEUM GIERSCH in der ehemaligen Villa Holzmann am Museumsufer die vielseitige Museumslandschaft der Stadt um den Schwerpunkt der Kunst- und Kulturgeschichte der Rhein-Main-Region. Das Ausstellungshaus zeigt regelmäßig Wechselausstellungen zur „Regionalen Kunst mit überregionaler Bedeutung“ in den Bereichen Malerei, Bildhauerei und Grafik des 18. – 21. Jahrhunderts.

Museum Giersch

Museum Kunstpalast in Düsseldorf

Neben der ständigen Sammlung präsentiert das Museum Kunstpalast regelmäßig international vielbeachtete Wechselausstellungen.

Museum Kunstpalast

Schirn Kunsthalle Frankfurt in Frankfurt am Main

Die SCHIRN KUNSTHALLE FRANKFURT ist eines der renommiertesten Ausstellungshäuser Deutschlands. Seit ihrer Gründung 1986 wurden etwa 180 Ausstellungen realisiert. Neben großen Übersichtsausstellungen zum Wiener Jugendstil, Expressionismus, Dada und Surrealismus, zu den „Impressionistinnen“ oder zu Themen wie „Shopping – 100 Jahre Kunst und Konsum“ wurden auch große Einzelausstellungen zu Künstlern wie Kandinsky, Giacometti, Matisse, Courbet, Julian Schnabel, James Ensor, Yves Klein oder Peter Doig präsentiert.

Schirn Kunsthalle Frankfurt

Sprengel Museum Hannover in Hannover

Das Sprengel Museum Hannover zählt mit Schwerpunkten wie dem deutschen Expressionismus und der französischen Moderne zu den bedeutendsten Museen der Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts.

Sprengel Museum Hannover

Staatliche Kunstsammlungen Dresden in Dresden

Insgesamt zwölf verschiedene Museen bilden die einzigartige thematische Vielfalt der weltberühmten Staatlichen Kunstsammlungen Dresden.

Staatliche Kunstsammlungen Dresden

Staatliches Museum Schwerin in Schwerin

Das Staatliche Museum Schwerin zeigt seine umfangreiche Sammlung von der Antike bis zur Gegenwart in vier Häusern: im Schloss Güstrow, im Schloss Ludwigslust, im Schloss Schwerin und in der Kunstsammlung Schwerin.

Staatliches Museum Schwerin

Städel Museum in Frankfurt am Main

Das Städel Museum, zählt zu den wichtigsten Kunstmuseen der Welt. Seine Sammlung herausragender Gemälde, die durch Zeichnungen, Graphiken und Skulpturen ergänzt wird, präsentiert hochkarätige Kunstwerke vom Mittelalter bis zur Gegenwart.

Städel Museum

Von der Heydt-Museum in Wuppertal

Das Museum gehört zu den wichtigen, international renommierten Kunstinstituten Deutschlands. Die Sammlung des Wuppertaler Museums umfasst Kunst vom 16. Jahrhundert bis in die Gegenwart.

Von der Heydt Museum

Museen im Ausland

Kunsthalle Basel in Basel

Die Kunsthalle Basel gehört zu den führenden Häusern für internationale zeitgenössische Kunst. Positionen aktueller Kunst werden durch Vorträge, Performances oder Video-/Filmvorführungen reflektiert und diskutiert.

Kunsthalle Basel

Residenzgalerie Salzburg in Salzburg

Die Residenzgalerie Salzburg zählt mit Ihren herausragenden Meisterwerken as vier Jahrhunderten zu den wertvollsten Kunstschätzen des Landes.

Residenzgalerie Salzburg