Welche Eisenbahnunternehmen nutzen die Leistungen der Mobilitätsservice-Zentrale (MSZ)?

Zur Anmeldung von Hilfeleistungen zum Ein-, Um- und Ausstieg hat die Deutsche Bahn im Interesse aller Bahnreisenden die Möglichkeit geschaffen, die Hilfeleistungen auch für Kunden anzubieten, die mit anderen Eisenbahnunternehmen als der DB reisen. Zentraler Dienstleister zur Bearbeitung und Anmeldung von Hilfeleistungen ist hierbei die Mobilitätsservice-Zentrale (MSZ).

Somit entfällt für Sie die Suche nach dem richtigen Ansprechpartner, selbst wenn Sie im Rahmen einer Reise mit mehreren Eisenbahnunternehmen unterwegs sind.​

Folgende Eisenbahnunternehmen nutzen die Leistungen der Mobilitätsservice-Zentrale:​

Nutzen Sie Eisenbahnen, die Hilfeleistungen für Reisende mit Mobilitätseinschränkungen in eigener Zuständigkeit organisieren, wenden Sie sich bitte für die Anmeldung der Hilfeleistungen an das jeweilige Eisenbahnunternehmen.

Persönlicher Kontakt

Die Mobilitätsservice-Zentrale ist über folgende Kontaktdaten für Sie erreichbar:

Telefonnummer: 0180 6 512 512
(20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 60 ct/Anruf)

Faxnummer: 0180 5 159 357
(14 ct/Min. aus dem Festnetz, Mobilfunk ggf. abweichend, max. 42 ct/Min)

E-Mail: msz@deutschebahn.com
Chat: Zum Live-Chat mit der MSZ

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 6 - 22 Uhr; Samstag, Sonntag und an Feiertagen 8 - 20 Uhr

Mobilitätsservice hier online buchen

Zum Buchungs-Formular