Punkte spenden – und Zukunft pflanzen!

Unsere bahn.bonus-Umweltprojekte in Kooperation mit Bergwaldprojekt e. V.

Vielen Dank für Ihre zahlreichen Spenden! Die Aktion ist beendet.

Ihre bahn.bonus-Punkte auf grüner Mission!

Ganz herzlichen Dank für Ihr großes Engagement bei der letzten Spendenaktion. Wir freuen uns, dass durch insgesamt 1.420.500 Prämienpunkte ein Spendenbetrag in Höhe von 28.410 Euro realisiert wurde. Die erfolgreichen Spendenprojekte im Sommer 2013 und Frühjahr 2014 eingerechnet, wurden nun insgesamt über 110.000 Euro für den heimischen Umweltschutz an unseren Partner Bergwaldprojekt e. V. gespendet.

Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Ihnen diesen Weg weiterzugehen und uns für eine nachhaltige Umwelt in Deutschland einzusetzen.

Durch die diesjährigen Projekteinsätze in Balderschwang und Gunzesried werden die naturnahe Sanierung und der ökologischen Waldumbau des seltenen Auer- und Birkwildes im Oberallgäu unterstützt. Mit Ihrer Naturprämie engagieren Sie sich für die Förderung gemischter und naturnaher Bergwälder und für den Erhalt der bedrohten Artenvielfalt in den Allgäuer Alpen.

Sie haben einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz geleistet und Ihre Prämienpunkte für unsere Umweltprojekte in Balderschwang und Gunzesried im Oberallgäu gespendet! Näheres folgt demnächst.


Bergwaldprojekt e.V.

Bergwaldprojekt e. V. engagiert sich aktiv für den Schutz und Erhalt der heimischen Waldökosysteme. Seit über 20 Jahren organisiert der gemeinnützige Verein an vielen Einsatzorten zwischen Amrum und den bayerischen Alpen ökologische Arbeitswochen, an denen bislang über 20.000 Freiwillige mitgewirkt haben.


Weitere Prämien

Entdecken Sie mehr umweltfreundliche Prämien bei bahn.bonus - zum Beispiel unsere klimafreundlichen Freifahrten: unterwegs mit 100% Ökostrom!

bahn.bonus Anmeldung

Nur wer zu bahn.bonus angemeldet ist, kann profitieren. Wie Sie bahn.bonus-Punkte sammeln? Ganz einfach – mit einer gültigen BahnCard oder der kostenlosen bahn.bonus Card.

Nachhaltiges Reisen

Gemeinsam mit unseren Kunden möchten wir einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz und zum weiteren Ausbau der erneuerbaren Energien leisten. Sie möchten mehr dazu erfahren?