bahn.business Online News

1. Mit Verbundtickets smarter umsteigen und abrechnen

Buchen Sie einfach und bargeldlos Verbundtickets im DB Navigator und steigen Sie nahtlos in U-, S- oder Straßenbahnen um. Ob Einzelfahrscheine, Kurzstrecken-Tickets, Tages- oder Gruppenkarten: Im DB Navigator erhalten Sie die gängigsten Tickets für viele Verkehrsverbünde.

Ab sofort können Sie Verbundtickets, die Sie über die App DB Navigator mit dem bahn.business-Login gebucht haben, ganz einfach im Geschäftskundenportal über einen Sammelbeleg erfassen und abrechnen. Wählen Sie bis zu 20 Kaufbelege in einer Ansicht aus und laden Sie diese als Zip-Datei herunter. So sparen Sie viel Zeit bei Ihrer Reisekostenabrechnung.

Für Sie und Ihre Geschäftsreisenden ergeben sich damit folgende Vorteile:

  • Einfache Abrechnung über einen Sammelbeleg - einzelne Ticket-Abrechnungen entfallen
  • Bis zu 20 Kaufbelege in einer Zip-Datei erfassen und herunterladen
  • Sparen Sie Zeit bei der Reisekostenabrechnung und buchen Sie Verbundtickets über die App DB Navigator

So erstellen Sie einen Sammel-Kaufbeleg

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

1. Schritt: Kaufbelege wählen und erzeugen

  • Loggen Sie sich im Geschäftskundenportal ein und gehen Sie über den Reiter "Auftrag" auf "Sammel-Kaufbeleg Verbundtickets"
  • Wählen Sie zunächst den gewünschten Buchungszeitraum aus, um sich Ihre Kaufbelege bequem anzeigen zu lassen.
  • Aus der erzeugten Liste können Sie jetzt alle Buchungen auswählen, für die Sie einen Kaufbeleg erzeugen möchten.
  • Haben Sie Ihre passenden Buchungen gewählt, gelangen Sie über den Button "Kaufbeleg erzeugen" zur Eingabe Ihrer Rechnungsadresse.

2. Schritt: Rechnungsadresse eingeben

Geben Sie nun die gewünschte Rechnungsadresse ein (z.B. die Firmenanschrift).

3. Schritt: Kaufbelege wählen und herunterladen

Wählen Sie die zum Herunterladen gewünschten Kaufbelege aus und klicken Sie auf "Erzeugte Kaufbelege herunterladen". Möchten Sie weitere Kaufbelege erzeugen, so wählen Sie den Button "Weitere Kaufbelege erzeugen" und gehen Sie zurück zur Startseite. Dort können Sie weitere Kaufbelege erzeugen.

4. Schritt: Kaufbelege auf Ihrem Computer speichern

Wenn Sie auf den Button "Erzeugte Kaufbelege herunterladen" klicken, wird Ihr Sammel-Kaufbeleg erstellt und steht anschließend zum Download als Zip-Datei bereit.

2. Neuerungen beim Service Komfort Check-in

Den Service Komfort Check-in entwickeln wir für Sie und Ihre Geschäftsreisenden stetig weiter. Im Dezember haben wir folgende Features hinzugefügt.

Komfort Check-in über Web

Geschäftsreisende können nun den Check-in ihres Sitzplatzes neben der Nutzung in der DB Navigator App auch komfortabel über ein Notebook im Web durchführen. Über www.bahn.de/jetzt-einchecken steht der Service zur Verfügung.

Sitzplatz umchecken

Ihr Geschäftsreisender hat bereits seinen Sitzplatz eingecheckt, möchte aber spontan seinen Platz wechseln? Kein Problem: Mit der neuen "Umsetzen"-Funktion im DB Navigator können Geschäftsreisende sich einmalig für einen neuen Sitzplatz einchecken. Das geht in drei einfachen Schritten:

Schritt 1: Auf dem ursprünglichen Sitzplatz einchecken
Schritt 2: Neuen Platz suchen und die Sitzplatznummer eingeben
Schritt 3: Neuen Sitzplatz einchecken

Für Sie und Ihre Geschäftsreisenden ergeben sich damit folgende Vorteile:

  • Komfort Check-in jetzt auch über Web mit Notebook oder Smartphone nutzbar
  • Selbst einchecken und ohne Ticketkontrolle reisen - auch nach einem Personalwechsel
  • Einfaches Umsetzen möglich - weiterhin ohne Ticketkontrolle reisen
  • Egal, ob mit Handy- oder Online-Ticket und mit oder ohne Sitzplatzreservierung

3. Optimierte Wagenreihung jetzt auch für EC- und IC-Züge verfügbar

Mit der digitalen Anzeige der Wagenreihung wissen Ihre Geschäftsreisenden direkt vor der Ankunft des ICE und jetzt neu auch für IC- oder EC- Züge, in welchem Bereich des Gleises ihr Wagen hält. So findet der Reisende ganz einfach zu seinem reservierten Sitzplatz.
Die aktuelle Wagenreihung zeigt an:

  • welche Wagen ein bestimmter Zug (ICE, IC oder EC) hat
  • wo sich 1. und 2. Klasse befinden
  • in welche Richtung der Zug fährt
  • an welchem Abschnitt am Gleis ein bestimmter Wagen halten wird

Die optimierte Wagenreihung steht wie gewohnt in der DB Navigator App über ein Icon in der Detailansicht einer Verbindung (Reiseplan, siehe Bild) unter "Meine Reise" zur Verfügung. Dort muss entweder eine Verbindung hinterlegt sein oder der Reisende sieht die Wagenreihung direkt über ein gebuchtes Ticket im Reiter "Reiseplan".

Im Web finden Ihre Geschäftsreisenden die Wagenreihung über die Detailansicht einer Verbindung. Dort kann die Zugnummer ausgewählt und mit Klick auf "Wagenreihung" angezeigt werden.

Für Sie und Ihre Geschäftsreisenden ergeben sich damit folgende Vorteile:

  • Immer richtig stehen: mit der Anzeige der Wagenreihung finden die Reisenden einfach und schnell ihren Sitzplatz
  • Bequem über die App DB Navigator unter "Meine Reise" einsehen oder im Web über "Wagenreihung" anzeigen lassen