BahnCard Business 50 - die BahnCard 50 für Geschäftskunden

Mit der BahnCard Business 50 profitieren Geschäftsreisende und Unternehmen: Denn damit können bahn.business-Kunden den Geschäftskundenrabatt mit zusätzlichen 50% auf Flexpreise und 25% auf die Sparpreise der Deutschen Bahn kombinieren.

  • Ihre Vorteile
  • Konditionen

Ihre Vorteile

  • 50% Rabatt auf den Flexpreis
  • 25% Rabatt auf den Sparpreis im Fernverkehr (ICE und IC/EC)
  • Keine Kündigung erforderlich: Laufzeit endet automatisch nach einem Jahr
  • City-Ticket für öffentlichen Nahverkehr inklusive
  • ermäßigte Fahrten ins Ausland
  • Kreditkartenfunktion möglich
  • Privat nutzbar (beachten Sie die Reiserichtlinien Ihres Unternehmens)
  • Mit 100% Ökostrom in Fernverkehrszügen unterwegs

Konditionen

Preis:

BahnCard Business 50, 1. Klasse: 640 Euro
BahnCard Business 50, 2. Klasse: 320 Euro

Der Kaufpreis der BahnCard Business sowie alle Umsätze Ihrer geschäftlichen Reisen, die mit der BahnCard Business getätigt werden, werden automatisch dem bahn.business-Volumen des Unternehmens zugerechnet.

Rabatt:

50% Rabatt auf den Flexpreis
25% Rabatt auf den Sparpreis im Fernverkehr (ICE und IC/EC)

Geltungsdauer/ Kündigung:

Ein Jahr ab dem 1. Geltungstag. Danach endet das Abonnement automatisch.

Vorzeitige Kündigung möglich, wenn ein Mitarbeiter vorzeitig das Unternehmen verlässt. Für weitere Informationen kontaktieren Sie den Business Service unter 030/297 190 19 oder business@deutschebahn.com (Mo - Fr von 8-18 Uhr).

Passfoto:

Ohne Foto. Zur Kontrolle im Zug ist amtlicher Lichtbildausweis erforderlich.

Geltungsbereich:

Gültig im Nah- und Fernverkehr der DB, in zahlreichen Verkehrsverbünden sowie in Bussen und Bahnen vieler weiterer Verkehrsunternehmen.

Besonderheiten:

Kombination von BahnCard- und Geschäftskundenrabatt ist möglich

Rechnungsadresse:

Rechnungsadresse bereits im Bestellprozess hinterlegbar

Bestellung:

Die BahnCard Business kann online über das Geschäftskundenportal oder die DB Firmendienste sowie in DB Agenturen bestellt werden.

Zur Bestellung

Besonderes Kündigungsrecht für die BahnCard Business 50

Für Unternehmen wird es jetzt noch sicherer und flexibler, Mitarbeiter mit einer BahnCard Business auszustatten: Denn nun kann eine BahnCard Business 50 auch vorzeitig gekündigt werden, wenn der Mitarbeiter aus dem Unternehmen/ Konzern ausscheidet.

Hier finden Sie die Bedingungen für Umtausch/Rücknahme und den Antrag als Download

Vorläufige BahnCard Business als Handy-Ticket

Bis zum Erhalt der physischen Karte können Sie eine vorläufige BahnCard Business auch als Handy-Ticket auf Ihrem Smartphone abspeichern, wenn Sie diese im Geschäftskundenportal gekauft haben.

Rufen Sie die Karte einfach über die „DB Navigator“-App ab. Sie benötigen dafür Ihre Auftragsnummer. Ihre Fahrkarten können Sie über Ihren Geschäftskunden-Account ebenfalls als Handy-Ticket im DB Navigator hinterlegen.