FAQ Sparpreis und Super Sparpreis Europa

Warum finde ich auf meiner Strecke den Sparpreis nicht?

- Die Anzahl der verfügbaren Fahrkarten für jede ICE- oder IC/EC-Zugverbindung ist begrenzt (kontingentiert). Sind für die Verbindung Ihrer Wahl keine Kontingente mehr verfügbar, kann leider keine Fahrkarte dieses Angebots mehr erworben werden. Flexpreis Angebote stehen immer zur Verfügung.

- Bei Anzeige „Zu Ihren angegebenen Bahnhöfen konnte kein Angebot ermittelt werden.“ – kann es daran liegen, dass Ihre Anfrage keine Fernverkehrsverbindung beinhaltet (z.B. Verbindung mit IC/EC, ICE, CNL) sondern nur mit Nahverkehrszügen (z.B. RE, RB, S-Bahn) bedient wird oder nur für eine Teilstrecke ein Preis ermittelt werden kann.

- Es kann aber auch sein, dass für die gewählte Strecke generell kein Sparpreis-Angebot verfügbar ist.

Bitte wählen Sie in diesen Fällen eine andere Verbindung und/oder einen anderen Tag und/oder einen anderes Fahrkartenangebot aus.

Wie kann ich mein Super Sparpreis Europa-Ticket und Sparpreis Europa-Ticket umbuchen?

Der Super Sparpreis Europa kann nicht storniert bzw. erstattet werden.

Der Sparpreis Europa kann bis 1 Tag vor Reiseantritt storniert werden. Das Bearbeitungsentgelt beträgt 10 Euro. Die Auszahlung erfolgt in Form eines Gutscheins, der 3 Jahre gültig ist. Eine Erstattung kann aufgrund des günstigen Preises nicht mehr angeboten werden. Ab dem Reisetag ist eine Stornierung ausgeschlossen.

Um Ihr Sparpreis Europa-Ticket zu stornieren, gehen Sie in "Meine letzten Buchungen" in Ihrem "Meine Bahn"-Kundenkonto oder nutzen Sie die Auftragssuche. Danach können Sie Ihr neues Ticket wie gewohnt buchen.

Wie kann ich den Stornogutschein einlösen?

Auf dem Stornogutschein ist ein alphanummerischer Code aufgebracht. Im Reisebüro geben Sie den Stornogutschein zur Verrechnung ab. Auf bahn.de oder am Ticketautomaten geben Sie den Code in das dafür vorgesehene Gutscheinfeld ein. Der fällige Rechnungsbetrag wird dann um den Stornogutscheinwert gemindert.

Der Stornogutschein kann an Dritte weitergegeben werden. Der Weiterverkauf ist jedoch ausgeschlossen.
Der Gutschein ist 3 Jahre ab Ausstellung gültig

Ist eine Sitzplatzreservierung enthalten?

In der 1. Klasse ist eine Sitzplatzreservierung bereits enthalten, in der 2. Klasse ist diese nur bei Frankreich im Fahrpreis inkludiert, bei allen anderen Angeboten ist sie nicht automatisch mit dabei. Sie kann allerdings separat gebucht werden: Zur Sitzplatzresrvierung.

Was passiert, wenn mein Zug ausfällt oder verspätet ist?

Bei einer zu erwartenden Verspätung von mindestens 20 Minuten am Zielort können Sie die Fahrt auf der gleichen Strecke oder über eine andere Strecke fortsetzen, die Fahrt zu einem späteren Zeitpunkt fortsetzen oder einen anderen, nicht reservierungspflichtigen Zug nutzen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Fahrgastrechten.

Was zahlen weitere Personen, die ich auf der Fahrkarte mitnehme?

Reisen mehrere Personen gemeinsam und ist für die erste Person noch ein Super Sparpreis Europa verfügbar, so erhält die zweite bis fünfte Person den gleichen Super Sparpreis Europa wie die erste Person. Einen BahnCard-Rabatt können dabei nur diejenigen Personen in Anspruch nehmen, die eine gültige BahnCard besitzen. Es müssen alle Personen auf einer Fahrkarte eingetragen sein.

Mit welchen Zügen kann ich fahren?

Der Sparpreis Europa und der Super Sparpreis Europa werden innerhalb Deutschlands für Züge der Produktklassen ICE, IC/EC, RJ, ECE, TGV sowie den IC-Bus (reservierungspflichtig) angeboten. Die Nutzung des Nahverkehrs ist möglich, wenn die entsprechende Verbindung bereits beim Kauf der Fahrkarte ausgewählt wird und dies auf der Fahrkarte vermerkt ist.

Was bedeutet der Hinweis "nach Verfügbarkeit"

Die Anzahl der verfügbaren Fahrkarten für jede ICE- oder IC/EC-Zugverbindung ist begrenzt (kontingentiert). Sind für die Verbindung Ihrer Wahl keine Kontingente mehr verfügbar, kann leider keine Fahrkarte dieses Angebots mehr erworben werden. Bitte wählen Sie in diesem Fall eine andere Verbindung und/oder einen anderen Tag und/oder einen anderes Fahrkartenangebot aus.

Kann ich mein Ticket weitergeben, wenn ich selbst nicht reisen kann?

Auf bahn.de oder über DB Navigator gebuchte Fahrkarten dürfen nur von der Person genutzt werden, deren Name auf der Fahrkarte vermerkt ist. Zur Identifikation müssen Sie einen amtlicher Lichtbildausweis (z. B. Personalausweis) oder eine entsprechende BahnCard vorzeigen.

Fahrkarten, die nicht online gekauft wurden, können vor Fahrtantritt an Dritte weitergegeben werden. Der Weiterverkauf ist jedoch ausgeschlossen.