Schüler-Ferien-Ticket Baden-Württemberg

Das Fahr- und Erlebnisticket für alle Vollzeitschüler unter 23 Jahre - in den Sommerferien durch ganz Baden-Württemberg fahren!

Vorteile

  • Für alle Vollzeitschüler unter 23 Jahre (geboren nach dem 29.07.1997)
  • Gilt in Bussen und Bahnen in Baden-Württemberg
  • Gilt auch bis nach Basel
  • Nur 29,90 Euro während der ganzen Sommerferien

Fragen & Antworten zum Schüler-Ferien-Ticket Baden-Württemberg

Für wen gilt das Schüler-Ferien-Ticket

Für alle Vollzeitschüler unter 23 Jahre (geboren nach dem 29.07.1997)

Wer ist ein Vollzeitschüler im Sinne des Baden-Württemberg-Tarifs?

  • Schüler an allgemeinbildenden Schulen
  • Schüler an beruflichen Gymnasien
  • Schüler im Vorqualifizierungsjahr Arbeit/Beruf (VAB/VAB-O), Berufseinstiegsjahr und AV dual (duale Ausbildungsvorbereitung)
  • Schüler an Berufsfachschulen und Berufskollegs
  • Schüler an Berufsoberschulen und Berufsaufbauschulen
  • Schüler an Schulen des Gesundheitswesens

Schüler an beruflichen Schulzentren müssen einen Nachweis mit sich führen, dass sie eine der genannten Schularten besuchen, sofern dies nicht aus dem Schülerausweis hervorgeht.
Außerdem berechtigt zum Erwerb eines SFT sind Inhaber einer gültigen Jugendleiterkarte Baden-Württemberg (juleica) zur Begleitung einer Jugendgruppe, die mit dem SFT unterwegs ist.
Teilnehmer an Sprachkursen für Geflüchtete unter 23 Jahre gegen Vorlage eines Schülerausweises, einer Schulbescheinigung oder eines anderen geeigneten Nachweises, sofern die Sprachkurse während des Geltungszeitraums laufen. Für die Inanspruchnahme ist das Lebensalter am 1. Ferientag maßgeblich (geboren nach dem 29.07.1997).

Wo kann ich das Schüler-Ferien-Ticket kaufen?

Im DB Reisezentrum, am Automaten oder in einer der DB Agenturen

Wichtig Beim Verkauf des Tickets erfolgt keine Legitimationsprüfung, da es möglich ist das Ticket auch für einen Dritten zu erwerben. Die Prüfung erfolgt erst im Zug.

Wo gilt das Ticket und wie lange?

Das Schüler-Ferien-Ticket gilt vom 30. Juli bis 13. September 2020

  • Für beliebig viele Fahrten (2. Klasse) innerhalb Baden-Württembergs
  • In allen Bussen und Bahnen, die der Vereinbarung über das SFT 2020 beigetreten sind
  • Innerhalb der Verkehrsverbünde auf Linien und Strecken in Baden-Württemberg.

Gilt das Schüler-Ferien-Ticket auch außerhalb von Baden-Württemberg?

Ja. Außerdem gilt das Ticket auf den Schiffen der Bodensee-Schifffahrtsbetriebe GmbH und auf nachfolgenden Schienenstrecken

  • Mannheim – Viernheim – Weinheim
  • Neckargemünd – Neckarsteinach – Neckarhausen – Hirschhorn – Eberbach
  • Ulm Ost – Thalfingen (b Ulm) – Oberelchingen – Unterelchingen -Langenau (Württ)
  • Ulm Hbf – Neu-Ulm
  • Erzingen (Baden) – Neunkirch – Neuhausen Bad Bf – Schaffhausen – Thayngen – Bietingen
  • Schaffhausen – Lottstetten
  • Grenzach – Basel Bad Bf
  • Walldürn-Rippberg – Wertheim-Bestenheid
  • Freudenberg (Main) -Reistenhausen-Fechenbach – Hasloch (Main) – Wertheim
  • Freudenberg (Main) – Miltenberg – Schneeberg (b. Amorbach) – Rippberg
  • Ulm Hbf – Neu-Ulm – Nersingen – Günzburg
  • (Lauda-) Gaubüttelbrunn – Würzburg
  • Crailsheim – Schnelldorf
  • Pflaumloch – Nördlingen
  • Ulm – Senden – Weißenhorn / Memmingen – Tannheim
  • Tannheim – Memmingen
  • Wangen – Lindau
  • Kressbronn – Lindau
  • Basel Bad Bf – Basel SBB

Ist das Schüler-Ferien-Ticket übertragbar?

Nein. Es gilt nur vollständig ausgefüllt und mit Vor- und Zunamen unterschrieben und ist nur in Verbindung mit einem Schülerausweis oder einem geeigneten Nachweis gültig.