AzubiTicket Sachsen

Ein Ticket für Azubis - auch für Freiwilligendienstleistende!

Haben Sie unterschiedliche oder weite Wege zum Ausbildungsbetrieb und zur Berufsschule?
Dann haben wir etwas für Sie: In Sachsen wird mit finanzieller Unterstützung des Freistaates Sachsen das AzubiTicket Sachsen angeboten.


Mit dem AzubiTicket Sachsen

  • Fahren Sie bequem und günstig mit Bus, Bahn und Straßenbahn durch die sächsischen Verbundgebiete:

    Mitteldeutscher Verkehrsverbund (MDV),
    Verkehrsverbund Mittelsachsen (VMS),
    Verkehrsverbund Oberelbe (VVO),
    Verkehrsverbund Vogtland (VVV),
    Verkehrsverbund Oberlausitz-Niederschlesien (ZVON)
  • Können Sie für den Verbund, in dem sich Ihre Berufsschule befindet, für nur 48 Euro fahren
  • Können Azubis und Freiwilligendienstleistende*, die in mehreren Verbünden mobil sein möchten, für je 5 Euro die anderen sächsischen Verbünde zukaufen. Das heißt, Sie sind für 68 Euro monatlich in ganz Sachsen und im MDV-Verbundraum mit den öffentlichen Verkehrsmitteln mobil.
  • Können Sie auch in Ihrer Freizeit fahren.
  • Können Sie meist Ihr Fahrrad mitnehmen. Beachten Sie aber bitte die Bestimmungen des jeweiligen Verkehrsverbundes bzw. der Eisenbahn für verbundübergreifende Fahrten.

* Bundesfreiwilligendienst, Jugendfreiwilligendienst und Freiwilligendienst aller Generationen mit einer Einsatzstelle im Freistaat Sachsen.

Bestellen Sie Ihr Abo online:

Ausgefülltes Onlineformular abschicken

Bedingungen für Erwerb und Nutzung AzubiTicket Sachsen (PDF, 81.27KB)Übersicht Bildungseinrichtungen AzubiTicket Sachsen (PDF, 479.78KB)Kunden-/Berechtigungskarte* (PDF, 216.42KB)

*Wichtig: Nur in Verbindung mit der durch die Berufsschule (Bildungseinrichtung) abgestempelten Kunden-/Berechtigungskarte ist das AzubiTicket Sachsen gültig.