Azubi-Ticket Sachsen

Ein Ticket nur für Azubis - ab dem 1. August 2019!

Hast du unterschiedliche oder weite Wege zum Ausbildungsbetrieb und zur Berufsschule?
Dann haben wir etwas für dich: Ab dem 1. August wird in Sachsen mit finanzieller Unterstützung des Freistaates Sachsen das AzubiTicket Sachsen angeboten.

Mit dem AzubiTicket Sachsen

  • kommst du bequem und günstig mit Bus, Bahn und Straßenbahn durch die sächsischen Verbundgebiete:
    Mitteldeutscher Verkehrsverbund (MDV),
    Verkehrsverbund Mittelsachsen (VMS),
    Verkehrsverbund Oberelbe (VVO),
    Verkehrsverbund Vogtland (VVV),
    Verkehrsverbund Oberlausitz-Niederschlesien (ZVON)
  • Das AzubiTicket Sachsen kannst du für den Verbund, in dem sich Deine Berufsschule befindet für nur 48 Euro erwerben.
  • Azubis, die in mehreren Verbünden mobil sein möchten, können für je 5 Euro die anderen sächsischen Verbünde zukaufen. Das heißt, Du kannst für 68 Euro monatlich in ganz Sachsen und im MDV-Verbundraum mit den öffentlichen Verkehrsmitteln mobil sein.
  • Bei der Buchung von mindestens 2 Verbünden kannst du die Nahverkehrszüge (2. Kl.) der teilnehmenden Eisenbahnverkehrsunternehmen zwischen den gebuchten Verbünden nutzen.
  • Auch in der Freizeit nutzbar
  • Für die Fahrradmitnahme gelten die Bestimmungen des jeweiligen Verkehrsverbundes bzw. der Eisenbahn für verbundübergreifende Fahrten.

Bestelle Dein Abo online:

Ausgefülltes Onlineformular abschicken

Tarifbestimmungen für das AzubiTicket Sachsen (PDF, 204.40KB)Übersicht der Berufsschulen Sachsen (PDF, 479.69KB)

Hinweis: Nur in Verbindung mit der durch die Berufsschule abgestempelten Kundenkarte des Verbundes ist das Azubi-Ticket Sachsen gültig.