In Kooperation / en coopération: DB - SNCF
Ab nur 39,- Euro nach Südfrankreich!
Marseille Straßburg Marseille Aix-en-Provence Avignon Lyon
Frankfurt
Mannheim
Karlsruhe
Baden-
Baden
Straßburg
Mühlhausen
Belfort
Besancon
Chalon-sur-Saône
Lyon
Avignon
Aix-en-Provence
Marseille
Marseille
Straßburg

Die Hauptstadt der Region Elsass ist nicht nur Sitz vieler europäischer Einrichtungen, sondern wurde aufgrund ihrer kulturellen Vielfalt 1988 zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt. Das Wahrzeichen der Stadt, das berühmte Straßburger Münster mit dem angeschlossenen Marktplatz sowie die zahlreichen, malerischen Fachwerkhäuser laden zu einem ausgiebigen Besuch ein.

Jetzt online buchen

Lyon

Die Altstadt der drittgrößten Stadt Frankreichs wurde 1998 zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt. Bekannt ist Lyon nicht nur durch seine Bauwerke wie die Basilika Notre Dame de Fourvière und die Kathedrale St-Jean am Fluss Saône, sondern auch durch seine exquisite Gastronomie und das jährliche „Fête de Lumière“ im Dezember.

Jetzt online buchen

Avignon

Aufgrund des Papstsitzes im 14. und 15. Jahrhundert trägt Avignon auch heute noch den Beinamen „Stadt der Päpste“ und verzaubert mit seinem gotischen Papstpalast, dem berühmten „Pont d’Avignon“ und den prächtigen Häusern der Altstadt.

Jetzt online buchen

Aix-en-Provence

Die historische Universitätsstadt mitten in der Provence lockt mit ihrem Reichtum an Kunst und Kultur und ihrem einzigartigen Flair. Die herrliche Landschaft rund um die Stadt hat bereits den Maler Cézanne inspiriert.

Jetzt online buchen

Marseille

Marseille ist als zweitgrößte Stadt Frankreichs gleichzeitig die wichtigste Hafenstadt. Gelegen im Herzen der Provence, vereint die älteste Stadt des Landes ein reichhaltiges Kulturerbe mit einer traumhaften Lage am Mittelmeer. Besonders der bekannte Hafen mit seinen zahlreichen Restaurants lädt zu ausgiebigen Spaziergängen mit Blick auf die Stadt und das Mittelmeer ein.

Jetzt online buchen

Über Straßburg, Lyon, Avignon und Aix-en-Provence nach Marseille

Einmal am Tag fährt der Hochgeschwindigkeitszug TGV von Frankfurt direkt nach Marseille!

Ab nur 39 Euro fahren Sie mit dem Sparpreis Europa von Frankfurt über Mannheim, Karlsruhe, Straßburg, Lyon, Avignon und Aix-en-Provence ans Mittelmeer. Der Sparpreis Europa ab 39 Euro ist abhängig von der Verfügbarkeit. Ihr Sitzplatz im grenzüberschreitenden Verkehr mit dem TGV ist Ihnen dank Reservierungspflicht sicher. Die Reservierung ist im Fahrpreis inbegriffen.
Als Besitzer einer BahnCard 25 erhalten Sie auch mit dem Sparpreis Europa 25% Rabatt je Richtung ab einem Fahrpreis von 59 Euro in der 2. Klasse sowie 99 Euro in der 1. Klasse.

Der TGV bietet neben erheblichem Zeitgewinn auch ein großes Plus an Komfort - zum Beispiel moderne Ausstattung, komfortable Sitze und mehrsprachiges Servicepersonal. An Bord des TGV kümmern sich gemischte Teams aus deutschen und französischen Zugbegleitern um Sie.

Zum Sparpreis-Finder

Vorteile auf einen Blick:

  • Ab 39 Euro in der 2. Klasse
  • 25% Rabatt mit der BahnCard 25 ab einem Fahrpreis von 59 Euro in der 2. Klasse sowie 99 Euro in der 1. Klasse
  • Deutsches und französisches Zugpersonal während der gesamten Reise
  • 320 km/h Höchstgeschwindigkeit
  • Spezielle Bereiche: Familienabteil, Wickeltisch, Bereich für großes Gepäck
  • Verbesserter Zugang für Personen mit eingeschränkter Mobilität
  • Ab 122 Tage vor dem Reisetag buchbar.