Höchstgeschwindigkeit zum Tiefpreis! Paris ab 39 Euro.

Öfter und schneller nach Paris

Am 3. Juli wurde eine neue Hochgeschwindigkeitsstrecke in Frankreich in Betrieb genommen. Dadurch verkürzen sich die Fahrzeiten in zwei Etappen um bis zu 30 Minuten. Das Zugangebot nach Paris wird erweitert: Von Stuttgart können Sie nun zwischen 5 Verbindungen und von Frankfurt aus sogar zwischen 6 Verbindungen täglich auswählen. Straßburg erreichen Sie von Frankfurt aus nun auch 3x täglich direkt.

Außerdem gibt es eine neue Sprinter-Verbindung von Frankfurt nach Paris. Mit der Abfahrt um 7 Uhr in Frankfurt erreichen Sie Paris um 10:50 Uhr. Für die Rückfahrten stehen direkte Züge um 13, 15, 17 und 19 Uhr zur Verfügung.

Günstigsten Preis finden

  • Täglich 11 Direktverbindungen
  • Mehrsprachiges Servicepersonal
  • Platzreservierung inbegriffen
  • Bordbistro im ICE bzw. Bar im TGV
  • Direkte Verbindung in die Innenstadt

Moderne Ausstattung und Sitzplatz garantiert

Die modernen Hochgeschwindigkeitszüge ICE und TGV bieten neben erheblichem Zeitgewinn auch ein großes Plus an Komfort - zum Beispiel moderne Ausstattung, komfortable Sitze, hochwertige Gastronomie und mehrsprachiges Servicepersonal.
Ihr Sitzplatz im grenzüberschreitenden Verkehr mit ICE/TGV ist Ihnen dank Reservierungspflicht sicher. Die Reservierung ist im Fahrpreis inbegriffen. An Bord unserer Züge können Sie auch Metro Tickets für Ihre Fahrten in Paris erwerben.

Ergänzt wird das Servicepaket durch eine Auswahl an Tageszeitungen in deutscher und französischer Sprache sowie einem Taxi-Reservierungsservice für Paris (montags bis freitags). Selbstverständlich haben Sie als 1.Klasse-Fahrgast freien Zugang zu den DB-Lounges in Frankfurt/M, Mannheim und München und den Salons Grand Voyageur SNCF in Paris Est und Strasbourg und profitieren kostenfrei von den dort angebotenen Services.