Ihre Gruppenanmeldung im Nahverkehr

Gruppe&Spar im Nahverkehr:

Sie möchten mit einer Gruppe von mindesten 21 Personen, mit einer Schulkasse oder mit mindestens 6 Rollstuhlfahrern oder Fahrrädern im Nahverkehr (IRE,RE,S) der DB reisen? Dann bietet Ihnen der Gruppenservice bis zu 10 Tage vor Reisebeginn eine kostenlose Anmeldung. Ganz gleich welches Nahverkehrsticket Sie nutzen, wir melden Sie auf Ihrer Wunschverbindung an oder schlagen Ihnen gegebenen falls eine Alternative vor.
Bitte beachten Sie, dass die Gruppenanmeldung den Ticketkauf nicht ersetzt.

- Gruppen ab 21 Personen
- Schulklassen
- Kindergartengruppen
- Gruppen mit Fahrrädern ab 6 Personen
- Gruppen mit Rollstühlen* ab 6 Personen

Alle Gruppen melden sich bitte bis spätestens 10 Tage vor Reiseantritt an. Spätere Anmeldungen können nicht berücksichtigt werden.
Neben dem Onlineformular können Sie sich auch mit persönlicher Beratung in den DB Reisezentren, den DB Agenturen und über die Servicenummer der Deutschen Bahn 0180 6 99 66 33 (20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf) anmelden.

1. Wunschverbindung in der Reiseauskunft auswählen. (Bitte nur reine Nahverkehrsverbindungen auswählen.)
2. Allgemeinen Angaben (Name, Adresse…) im Anmeldeformular eintragen.
3. Verbindungsdaten aus der Fahrplanauskunft in die dafür vorgesehenen Felder eintragen. (Bitte, stets für alle Teilverbindungen zugehörige Zugnummern angeben.)
4. Formular absenden. (Innerhalb von 4 Werktagen erhalten Sie eine Rückmeldung der Gruppenservicestelle)
5. Füllen Sie für Hin- und Rückfahrt bitte jeweils ein separates Formular aus

Wir prüfen, ob die von ihnen ausgewählte Zugverbindung für Rollstuhlfahrer geeignet und die Anforderungen an die Mindestumsteigezeit für Rollstuhlfahrer erfüllt ist. Wir schlagen Ihnen, falls notwendig, eine Alternativverbindung vor. Anschließend melden wir erforderliche Hilfeleistungen für Rollstuhlfahrer beim Ein-, Um- und Ausstieg in Bahnhöfen mit Servicepersonal bei der Mobilitätsservice-Zentrale an. Die Mitarbeiter des Mobilitätsservice werden den Rollstuhlfahrern Ihrer Gruppe beim Ein-, Um- oder Aussteigen helfen und einen reibungslosen Reiseverlauf gewährleisten.
Um ihre Verbindung zu prüfen und anzumelden, benötigen wir jedoch einige zusätzliche Informationen.

Daher möchten wir Sie bitten, die folgenden Informationen in das Feld „Zusatzinformation“ des Anmeldeformulars einzutragen:
- Art der Rollstühle (Faltrollstuhl, Festrollstuhl, Elektrorollstuhl)
- Gesamtgewicht (bis 100 kg, 100 - 250 kg, 250 - 320kg)

Zudem tragen Sie bitte Ihre Rufnummer in das dazugehörige Feld des Online-Formulars  ein, damit wir Sie bei eventuellen Rückfragen erreichen können.