Den Flug spar' ich mir. Mit dem Sommer-Ticket 65+.

4 flexible Fahrten durch ganz Deutschland für alle ab 65 Jahren

Vielen Dank für Ihr Interesse am Sommer-Ticket. Leider ist der Verkaufszeitraum beendet. Bis zum 27. September können Sie mit dem Sommer-Ticket noch verreisen.

Vorteile:

  • 139,60 Euro in der 2. Klasse für alle ab 65 Jahren
  • 179,60 Euro in der 1. Klasse für alle ab 65 Jahren
  • 4 flexible Fahrten
  • Verkaufszeitraum: 26. Juni bis 15. August 2019
  • Reisezeitraum: 26. Juni bis 27. September 2019

Sie haben das Sommer-Ticket 65+ online bestellt und möchten eine Fahrt einlösen?

1. Loggen Sie sich auf dieser Seite im Zugangsbereich mit dem Zugangscode ein, den Sie per E-Mail erhalten haben. Legen Sie beim erstmaligem Login ein Passwort fest.

2. Geben Sie Ihre gewünschte Verbindung ein und wählen Sie diese aus. Die Fahrkarte kann flexibel am Reisetag auf der gewünschten Verbindung genutzt werden.

3. Klicken Sie anschließend auf "Buchen", um die Fahrkarte als Digitales Ticket zu erhalten.

4. Ihr Digitales Ticket können Sie auch direkt auf Ihrem Mobile Device im Zug vorzeigen.

So reisen Sie mit dem Sommer-Ticket 65+

1. Die Fahrkarte kann flexibel am Reisetag für einen gewünschten Zug auf Ihrer Strecke genutzt werden.

2. Für die Kontrolle im Zug benötigen Sie das Digitale Ticket (ausgedruckt oder auf Ihrem Mobile Device) sowie Ihren Personalausweis, Ihren Reisepass oder Ihren elektronischen Aufenthaltstitel.

Top Fragen und Antworten zum Sommer-Ticket 65+

1. Kann ich das Sommer-Ticket 65+ verschenken?

Wenn Sie das Sommer-Ticket 65+ verschenken wollen, ist dies vor der Eintragung des eigenen Namens auf dem Papierticket möglich. Wenn Sie das Sommer-Ticket 65+ online bestellt haben, können Sie den Zugangscode für die Einlösung der 4 Fahrten verschenken. Eine einmalige Festlegung des Reisenden ist bei der ersten Buchung notwendig. Die Nutzung eines einzelnen Sommer-Tickets 65+ durch mehrere Personen ist nicht erlaubt. Die beschenkte Person muss bei der ersten Fahrt mindestens 65 Jahre alt sein.

2. Können mit dem Ticket auch 2 Personen gleichzeitig fahren?

Das Sommer-Ticket 65+ ist personalisiert und somit nicht übertragbar. Es können auch nicht mehrere Personen gleichzeitig ein Ticket nutzen. Die 4 Fahrten gelten ausschließlich für eine Person und nur in Verbindung mit einem gültigen Lichtbildausweis.

3. Muss ich alle 4 Fahrten gleichzeitig einlösen?

Nein, die Fahrten können beliebig innerhalb des Reisezeitraums vom 26. Juni bis 27. September 2019 individuell eingelöst werden.

4. Kann ich mit dem Ticket auch Züge nehmen, die nicht zur DB gehören?

Sie können mit dem Sommer-Ticket 65+ innerhalb Deutschlands die Züge der Produktklassen ICE, IC/EC, die Züge des Nahverkehrs (IRE, RE, RB und
S-Bahn) sowie des Nahverkehrs der Nichtbundeseigenen Eisenbahnen (NE) nutzen, wenn zumindest jeweils eine Teilstrecke in Zügen der Produktklassen
ICE oder IC/EC zurückgelegt wird.

5. Wann endet die Gültigkeit des Tickets am Folgetag?

Eine einfache Fahrt gilt am eingetragenen Geltungstag bis 10 Uhr des Folgetages.

6. Bekomme ich eine Entschädigung bei Zugverspätungen?

In Verspätungsfällen gilt die reguläre Entschädigungsregelung von 25 % pro Fahrt bei einer Verspätung von mindestens 60 Minuten, und 50 % bei einer Verspätung ab 120 Minuten.

7. Kann ich mit dem Sommer-Ticket 65+ auch ins Ausland fahren?

Es ist möglich, mit dem Sommer-Ticket 65+ ins Ausland zu fahren. In diesem Fall müssen Sie eine zusätzliche Fahrkarte ab dem Grenzbahnhof erwerben.

8. Wie kann ich das Ticket bezahlen?

Das Angebot ist in allen DB Reisezentren und DB Agenturen sowie am DB Automat bei Barzahlung oder Zahlung mit ec-Karte möglich. Auf bahn.de können Sie das Angebot mit Kreditkarte, Sofortüberweisung oder Paypal bezahlen.

Wir sind gespannt auf Ihre Meinung!

Jetzt teilnehmen und einen von 5 Reisegutscheinen im Wert von je 25 Euro gewinnen!

Zur Umfrage

Hier geht’s zum Sommer-Ticket für alle unter 27 Jahren

Mehr Informationen

Fahrtziel Natur

Natürlich Urlaub mit Bus und Bahn: 14 Fahrtziel Natur-Gebiete bieten Ihnen sogar kostenlose Mobilität auf Gästekarte.

Jetzt informieren