Das Regio120-Ticket

1 Person. 1 Ziel. 120 Kilometer.
Nur 15 Euro!

Jetzt buchen!Jetzt buchen!
Regio120-Ticket, Freundinnen

Alles rund ums Regio120-Ticket und ums Regio120plus-Ticket

  • Mit dem Regio120-Ticket ist eine Person für nur 15 Euro auf Strecken bis zu 120 Kilometern zwischen Start- und Zielbahnhof unterwegs
  • Das Regio120plus-Ticket gilt ab 121 Kilometern und kostet 20 Euro.
  • Eigene Kinder und Enkelkinder unter 15 Jahren fahren kostenfrei mit.
  • Die Tickets gelten von Montag bis Freitag ab 9 Uhr bis 3 Uhr des Folgetages; Samstag und Sonntag sowie an Feiertagen, am 24.12. und 31.12. bereits ab 0 Uhr bis 3 Uhr des Folgetages.
  • Mit beiden Tickets können ausschließlich Nahverkehrszüge der DB Regio AG (Interregio-Express, IRE; Regional-Express, RE; Regionalbahn, RB und S-Bahn) und Nahverkehrszüge anderer Eisenbahnverkehrsunternehmen in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen sowie bis Berlin, Cottbus, Hof, Schweinfurt, Göttingen, Kassel, Goslar, Braunschweig, Wolfsburg, Uelzen und Wittenberge (siehe Karte) genutzt werden.

Streckenkarte

Sie wollen wissen, ob Ihre Strecke weniger als 120 Kilometer lang ist? Einfach in unserer Reiseauskunft Start und Ziel eingeben. Es wird Ihnen automatisch das günstigste Angebot angezeigt.

zur Reiseauskunftzur Reiseauskunft

Welche Verkehrsmittel?

  • Mit dem Regio120-Ticket und dem Regio120plus-Ticket können Sie Züge folgender Verkehrsgesellschaften nutzen

    DB Regio, Elbe-Saale-Bahn, Burgenlandbahn, Oberweißbacher Berg- und Schwarztalbahn (nur Talstrecke Rottenbach-Katzhütte), Erzgebirgsbahn, Cantus Verkehrsgesellschaft, Erfurter Bahn (EB, außer Rennsteigbahn, KBS 566, zwischen Ilmenau und Bahnhof Rennsteig), Harz-Elbe-Express (HEX), Mitteldeutsche Regiobahn (MRB, nur Chemnitz-Leipzig und Leipzig-Grimma-Döbeln), Städtebahn Sachsen (SBS), Süd-Thüringen Bahn (STB), Vogtlandbahn (VBG), Ostdeutsche Eisenbahngesellschaft (ODEG), Abellio Rail Mitteldeutschland.
    Gilt nicht in den Trilex-Zügen der Länderbahn im Verkehrsverbund Oberlausitz-Niederschlesien.

Lesen Sie hier die Beförderungsbedingungen nach

  • Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte des Regio120-Tickets und Regio120plus-Tickets, gültig ab 12.06.2016

    Grundsatz
    Es gelten die Beförderungsbedingungen für Personen durch die Unternehmen der Deutschen Bahn AG (BB Personenverkehr), die besonderen Bedingungen für die Fahrradmitnahme der DB Regio AG sowie die Bedingungen für den Internet-Verkauf von Fahrkarten, soweit sich aus den nachfolgenden Bedingungen nichts anderes ergibt.

  • Geltungsbereich, gültig ab 12.06.2016

  • Fahrkarten

    Ein Regio120-Ticket bzw. Regio120plus-Ticket kann genutzt werden von:
    - Einzelreisenden
    - einer Person mit beliebig vielen eigenen Kindern bzw. Enkeln bis einschließlich 14 Jahren (sog. „Familienkinder“). Familienkinder sowie Kinder bis einschließlich 5 Jahren werden ohne Fahrkarte unentgeltlich befördert

    Das Regio120-Ticket bzw. Regio120plus-Ticket kann im Vorverkauf (max. 3 Monate) erworben werden.

    Ein Regio120-Ticket bzw. Regio120plus-Ticket gilt gemäß der auf der Fahrkarte eingetragenen Relation in allen Zügen der Produktklasse C (IRE, RE, RB, S-Bahn) von Verkehrsunternehmen des DB Konzerns und in Zügen anderer Eisenbahn-verkehrsunternehmen auf Strecken in Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und im bundeslandüberschreitenden Verkehr gemäß der Übersicht.

    Das Regio120- Ticket bzw. Regio120plus-Ticket gilt ohne Zugbindung, d.h. Sie müssen sich bei Buchung nicht auf einen konkreten Zug festlegen.

    Ein Regio120-Ticket bzw. Regio120plus-Ticket gilt an dem auf der Fahrkarte angegebenen Geltungstag für eine einfache Fahrt einschließlich Fahrtunterbrechungen zu folgenden Zeiten: Montag bis Freitag ab 9 Uhr des auf der Fahrkarte angegebenen Geltungstages bis 3 Uhr des Folgetages; Samstag und Sonntag sowie an Feiertagen und am 24.12. und 31.12. ab 0 Uhr des angegebenen Geltungstages bis 3 Uhr des Folgetages. Die Feiertagsregelung gilt nur dann, wenn der angegebene Geltungstag im gesamten Geltungsbereich der gewählten Relation gesetzlicher Feiertag ist.

    Für Fahrten vor Beginn der Geltungsdauer des Regio120-Tickets bzw. Regio120plus-Tickets sind Fahrkarten erforderlich bis zum ersten fahrplanmäßigen Haltebahnhof, der innerhalb der Geltungsdauer erreicht wird.

    Für Fahrten nach Ablauf der Geltungsdauer des Regio120-Tickets bzw. Regio120plus-Tickets sind Fahrkarten erforderlich ab dem letzten fahrplanmäßigen Haltebahnhof, der innerhalb der Geltungsdauer erreicht wird.

  • Preise

    Der Preis des Regio120-Tickets bzw. Regio120plus-Tickets beträgt in Abhängigkeit der Entfernung zwischen Start- und Zielbahnhof:

    Regio120-Ticket: Bis 120 Tarifkilometer zwischen Start- und Zielbahnhof: 15 Euro
    Regio120plus-Ticket: Ab 121 Tarifkilometer zwischen Start- und Zielbahnhof: 20 Euro

Zurück nach oben

FAQ

Kontakt

Service-Hotline

0180 6 99 66 33 (20ct/ Anruf aus dem dt. Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60ct/ Anruf)