On Track - Ihr Newsletter der DB Fahrzeuginstandhaltung

Editorial

Liebe Leserinnen und Leser,



viele unserer Kunden kennen die DB Fahrzeuginstandhaltung nur aus einer Perspektive. Für die einen sind wir beispielsweise die Instandhalter ihrer Güterwagenflotte, andere schätzen uns als Fachleute für Dieseltriebzüge, wieder andere sehen uns als Entwickler digitaler Lösungen entlang der Reisekette. All das ist richtig. Aber es ist auch nur die halbe Wahrheit.

Das zeigt das Themenspektrum dieser Ausgabe unseres Newsletters "On Track". Es reicht vom schweizerischen "Krokodil" aus dem Jahr 1926, bezieht den Güterverkehr genauso ein wie den Personenverkehr und befasst sich mit Motoren genauso wie mit WLAN im Zug. Als Systemhaus umfasst unsere Expertise alles, was auf der Schiene fährt und Schienenfahrzeuge zuverlässig, wirtschaftlich und wettbewerbsfähig im Verkehrsmarkt macht.

Wenn Sie also nach der Lektüre unseres Newsletters zu dem Schluss kommen, dass DB Fahrzeuginstandhaltung für jede Aufgabe rund um das rollende Rad der richtige Partner ist - dann liegen Sie völlig richtig. Fragen Sie uns! Wie bieten mehr als Sie erwarten.


Ihr Team der DB Fahrzeuginstandhaltung

Güterzug

Win-win-Situation für Werk Paderborn und DB Cargo

Das Werk Paderborn führt kleinere Reparaturen an den Güterwagen von DB Cargo jetzt selbst aus, anstatt die Wagen wie bisher in die Servicewerkstatt des Kunden zu überführen. Die Folge: Die Kosten für DB Cargo sinken, die Verfügbarkeit der Wagen steigt.

Jetzt weiterlesen
Meiningen Krokodil

"Krokodil" aus der Schweiz zur Kur im Werk Meiningen

SBB Historic, die Stiftung Historisches Erbe der Schweizerischen Bundesbahnen, hat eines ihrer Schmuckstücke zur Reparatur dem Werk Meiningen der DB Fahrzeuginstandhaltung anvertraut: ein 1926 in Dienst gestelltes "Krokodil", der wohl populärste in der Schweiz gebaute Typ einer Elektrolok.

Jetzt weiterlesen
Colibri Arriva Polen

Erster Kunde im Ausland: Colibri in Polen gelandet

Erstmals hat die DB Fahrzeuginstandhaltung eine Colibri-Lösung auch im Ausland umgesetzt. Kunde ist Arriva Polen, führender Nahverkehrsbetreiber im nordwestlichen Teil des Landes. Das modulare Colibri-Konzept bietet WLAN und weitere IT-Lösungen, die die Kundenzufriedenheit und Wirtschaftlichkeit entlang der Reisekette verbessern.

Jetzt weiterlesen
Powerpacks, Werk Bremen

Modernste MTU-Motoren sind im Werk Bremen in besten Händen

Das Werk Bremen der DB Fahrzeuginstandhaltung hat seine Expertise für die Überholung von MTU-Motoren und -PowerPacks® erweitert. Auch die modernste Variante der in Dieseltriebzügen häufig verwendeten Serie 6H1800 gehört jetzt mit dazu. Die ersten Motoren des Typs R85L überholt das Werk Bremen für die Tschechischen Staatsbahnen (CD).

Jetzt weiterlesen
Lokprüfzentrum Dessau

Messen, Veranstaltungen und Termine

20. April: Eröffnung Lokprüfzentrum Dessau
Das Werk Dessau der DB Fahrzeuginstandhaltung eröffnet am Donnerstag, 20. April 2017 das neue Prüfzentrum für Mehrsystemloks. Es ist das modernste Lokprüfzentrum in Europa.

Railtex

9. bis 11. Mai: Die DB Fahrzeuginstandhaltung auf der Railtex
Vom 9. bis 11. Mai 2017 ist die DB Fahrzeuginstandhaltung als Aussteller bei der Railtex in Birmingham vertreten. Die Railtex ist die führende britische Messe für Ausrüstung, Produkte und Services des Schienenverkehrsmarktes.

Besuchen Sie uns auf der Messe in Halle 3a am Stand Q69 und lernen Sie die DB Fahrzeuginstandhaltung und unser Leistungsportfolio kennen. Wir freuen uns auf viele interessante Gespräche!

transport logistic

9. bis 12. Mai: DB Fahrzeuginstandhaltung auf der transport logistic 2017
Vom 9. bis 12. Mai 2017 ist die DB Fahrzeuginstandhaltung als Aussteller bei der diesjährigen transport logistic, der führenden Leitmesse für Logistik, Mobilität, IT und Supply Chain Management in München vertreten.

Besuchen Sie uns auf der Messe in Halle B6 am Stand 408 und erfahren Sie mehr über die DB Fahrzeuginstandhaltung und unser Leistungsportfolio. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Werk Fulda 150 Jahre

10. Juni: Das Werk Fulda wird 150
Anlässlich des 150. Jubiläums veranstaltet das Werk Fulda am Samstag, 10. Juni 2017 einen Tag der offenen Tür und lädt alle Interessierten herzlich dazu ein. Neben der Ausstellung einer Dampflok und Vorführungen mit dem Rettungszug wird es Werkführungen und diverse Attraktionen für Kinder geben. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt.

Darüber hinaus findet am Dienstag, 13. Juni 2017 im Werk Fulda ein Kundentag statt.

Verwendete Bilder in der Reihenfolge von oben nach unten:
S-Bahnfahrzeug vom Typ ET 490 © Deutsche Bahn AG, Christian O. Bruch/ laif, Betriebsnahe IH Cargo © Josef Sicken, Meiningen: "Krokodil" © Dampflokwerk Meiningen, Colibri Arriva Polen © DB Fahrzeuginstandhaltung, Bremen: Powerpacks © Werk Bremen/Jörg Wiedekamp, Einweihung Lokprüfzentrum © DB Fahrzeuginstandhaltung, Logo Railex © Railtex, Logo transport logistic © transport logistic, 150 Jahre Werk Fulda © DB Fahrzeuginstandhaltung

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!
Sie haben Anmerkungen oder Ideen zu unserem Newsletter? Dann senden Sie uns eine Mail an folgende Adresse:

info-fzi@deutschebahn.com