S-Bahn RheinNeckar

S-Bahn Rhein-Neckar Los 1

Am besten einsteigen:

Mehr Komfort, mehr Service, mehr Mobilität. Alle Verbesserungen bei der S-Bahn Rhein-Neckar im Überblick.

Minister vor Zug

S-Bahn Rhein-Neckar Los 1: Der neue Verkehrsvertrag ermöglicht zahlreiche Verbesserungen für Sie

Am 15. Januar 2015 erhielt die DB Regio Südwest im Rahmen des Vergabeverfahrens den Zuschlag für den Betrieb der S-Bahn Rhein-Neckar Los 1. Nach der erfolgreichen Vertragsunterzeichnung zwischen der DB Regio AG und den vier Aufgabenträgern am 21. Mai 2015 geht dieser neu gültige Verkehrsvertrag für das Netz Los 1 der S-Bahn Rhein-Neckar am 11. Dezember 2016 für weitere 17 Jahre offiziell in Betrieb. Der Zuschlag bedeutet auch eine umfassende Modernisierung der S-Bahn Flotte ab Ende des Jahres 2016 und zahlreiche Verbesserungen für Sie.

weiterlesen
Modernisierung, Zug

Das Plus an Reisekomfort und Sicherheit in den Fahrzeugen

Künftig stehen nicht nur mehr Fahrzeuge, und zwar 77 ET 425 anstatt 40 Fahrzeuge, zur Verfügung, der Fahrgastraum der Fahrzeuge wurde und wird auch umfassend modernisiert. So optimiert das Redesign den bestehenden Komfort und die Sicherheit der ET 425.

weiterlesen
S-Bahn

Das Plus an Mobilität und Platz durch Verbesserungen im Fahrplanangebot

Durch Taktverdichtungen auf Teilabschnitten, mehr oder schnelleren Verbindungen am Morgen sowie einer Fahrplanerweiterung in den Abendstunden wird das Fahrplanangebot grundlegend verbessert. Vor allem nachts und am Wochenende bedeutet dies ein Plus an Mobilität.

weiterlesen
Zugpersonal

Das Plus an Zugpersonal

Im Zuge des Redesigns setzt die S-Bahn Rhein-Neckar auch verstärkt auf einen optimierten Kundenservice. Mit Begleitung der Züge durch Personal entsteht insbesondere am Abend und in der Nacht ein höheres Sicherheitsgefühl für die Fahrgäste.

weiterlesen
Linienfahrplan der S-Bahn Rhein-Neckar

Das Streckennetz der S-Bahn Flotte mit Redesign

PDF zum Download (PDF, 119KB)

Aufgabenträger

Zurück nach oben