S-Bahn RheinNeckar

Am besten einsteigen - bei Oluwaniyi Aworemi

Oluwaniyi Aworemi ist seit 2010 einer von rund 150 Kundenbetreuer/innen im Nahverkehr (KiN) der S-Bahn Rhein-Neckar. Mit seinen 38 Jahren hat er bereits Aufregendes erlebt. Aufgewachsen in Nigeria, Afrika, trieb ihn 2004 die Abenteuerlust nach Deutschland. Hier hat er schon viele unterschiedliche Jobs ausgeübt. Heute begrüßt er in perfektem Deutsch (mit pfälzischem Dialekt) die Fahrgäste der S-Bahn Rhein-Neckar.

Oluwaniyi Aworemi

Während seinen Schichten betreut Oluwaniyi nicht nur die Kunden, er gibt auch Auskunft und kontrolliert Fahrscheine. Die Begeisterung für seinen Beruf merkt man ihm an. Stets versprüht er lächelnd gute Laune. Es macht ihm Spaß, die Fahrgäste herzlich zu begrüßen. Doch seine Ambition geht noch weiter. Oluwaniyi, dessen Berufswunsch als Kind Wissenschaftler war, studiert nebenbei "Business and Management" in Brighton, England.

Oluwaniyi Aworemi, Zug

Und auch wenn er im nächsten Urlaub nicht mit der Bahn bis zu seinen Traumzielen Kanada oder Asien kommt, so fährt der engagierte Kundenbetreuer trotzdem auch privat gerne und regelmäßig mit der Bahn. Umweltbewusstsein ist ihm wichtig, sagt er. Die S-Bahn Rhein-Neckar unterstützt ihn dabei.

Nadja Kopp

Am besten einsteigen - bei Nadja Kopp

weiterlesen
Making-Of, Kopp

Ein Blick hinter die Kulissen - das Making-Of zur Mitarbeiterkampagne

weiterlesen