Neubau Zierenberger Tunnel

Der fast 120 Jahre alte Zierenberger Tunnel auf der Strecke Kassel - Korbach hat das Ende seiner technischen Nutzungsdauer erreicht. Deshalb wird er durch einen Neubau ersetzt. Nördlich des Zierenberger Tunnels entsteht in Parallellage die neue 900 Meter lange, eingleisige Röhre.

Das Projekt im Überblick

  • Baubeginn: 2014
  • Länge: 900 m
  • Tunnelvortrieb je Tag: ca. 5 Meter
  • Ausbruchsfläche: ca. 65m²
  • Ausbruchsmassen je Tag: ca. 400 m³
  • Ausbruchsmassen gesamt: ca. 114.000 m³
  • Verfüllung alter Tunnel: ca. 17.000 m³
  • Baukosten: ca. 30 Millionen Euro
  • Inbetriebnahme: 11. Oktober 2018
  • Fertigstellung Gesamtprojekt: 2019
  • Lage: Bahnstrecke Kassel-Korbach zwischen Zierenberg und Calden unter dem Dörnberg
  • Streckengeschwindigkeit: 100 km/h
  • Projektziel: Ersatz des bestehenden Tunnel mit Baujahr 1897
  • Geologie: Tonstein / Mergelstein
  • Überdeckung: max. 60 m über Tunnelfirste (Höhenunterschied zwischen der Oberkante des Tunnels und der Oberkante des darüber befindlichen Geländes.)
  • Bauweise: bergmännische Bauweise, konventioneller Vortrieb (Baggervortrieb, ggf. Sprengvortrieb)
  • Größe: eingleisiger Tunnel, ca. 36 m² lichte Querschnittsfläche über Schienenoberkante
  • Oberbau: ca. 1600 m Gleisneubau, davon ca. 950 m feste Fahrbahn im Tunnel und ca. 650 m Schotteroberbau
  • Innenschale: wasserundurchlässige Betonkonstruktion, d = 40 cm
  • Arbeitszeit: 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche (ab Oktober 2015 - während Vortrieb)
  • Tunnelpatin: Monika Schmidt, Frau des Landrats für den Landkreis Kassel

Das Projekt im Detail

Weitere Informationen zum Neubau des Zierenberger Tunnels finden Sie hier:

bauprojekte.deutschebahn.com Überblick Neubau Zierenberger Tunnel (PDF, 9.56MB)

Aktuelles:

Inbetriebnahmefeier des Tunnels

Am 2. November 2018 begrüßte Hans-Martin König zahlreiche Gäste zur offiziellen Eröffnungsfeier direkt an der Baustelle in Zierenberg.

Jetzt weiterlesen

Fahrt frei im neuen Zierenberger Tunnel

Am frühen Morgen, pünktlich um 4:06 Uhr, des 11. Oktober 2018 ist der erste planmäßige Zug durch den neuen Tunnel gefahren.

Jetzt weiterlesen

Tag des offenen Tunnels

Getreu dem Motto "am Ende des Tunnels ist immer ein Licht" steht der neugebaute Zierenberger kurz vor seinem Ziel.

Jetzt weiterlesen

Licht am Ende des Tunnels

Tunnelpatin Monika und geladene Gäste feiern den Durchschlag des "Neuen Zierenberger Tunnel".

Jetzt weiterlesen

Am Tunnel wird gebaggert

Das Gestein ist nicht mehr so hart, wodurch der Vortrieb mit dem Bagger wieder möglich ist.

Jetzt weiterlesen

Tunnelpatin zu Besuch

Frau Monika Schmidt, die Patin des Zierenberger Tunnels und Ehefrau des Landrates von Kassel, kümmert sich um das Wohlbefinden der Bauarbeiter.

Jetzt weiterlesen

Spenden

Als Dank für den Einsatz bei der Barbarafeier und beim Tunnelfest wurden Spenden an das DRK Bad Berleburg und die Schüler der Fritz-Hufschmidt-Schule übergeben.

Mehr erfahren

Sprengungen laufen nach Plan

Seit einigen Tagen wird am Tunnel gesprengt.

Zum Video

Notwendige Sprengungen

Für den Neubau des Zierenberger Tunnels werden Lockerungssprengungen durchgeführt.

Weitere Informationen

Großer Ansturm

1.200 Personen haben am 5.12.2015 die Möglichkeit genutzt die Baustelle des neuen Zierenberger Tunnels zu besichtigen.

zu den Fotos

Neuer Tunnel angeschlagen

Der 884 Meter lange Vortrieb durch den Berg hat begonnen.

Neuer Zierenberger Tunnel

Die Kurhessenbahn parallel zum bestehenden Tunnel bis Anfang 2019 einen neuen Tunnel.