Häufige Fragen zu "BahnCard Business"

Wenn Sie sich in einem Zeitraum von 24 Monaten nicht mehr eingeloggt haben, werden Sie aufgrund von Inaktivität automatisch als Selbstbucher gelöscht. Wir empfehlen Ihnen, sich regelmäßig - mindestens alle 9 Monate - einzuloggen. 

Sollten Sie Ihr Passwort vergessen haben, gehen Sie auf die "Passwort vergessen"-Seite. Geben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihre E-Mail-Adresse ein. Anschließend erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link zum Ändern Ihres Passwortes. Sobald Sie Ihr Passwort geändert haben, erhalten Sie wieder Zugang zu Ihrem Kundenkonto.

Sollten Sie den Login nicht wieder herstellen können, wenden Sie sich bitte an den Online-Service:

 

Ja, auch als Geschäftskundin oder Geschäftskunde können Sie Ihre Fahrgastrechte online beantragen. Voraussetzung ist, dass Sie die Fahrkarte für die Reise, für die Sie Ansprüche einreichen wollen, über das Geschäftskundenkonto gekauft haben bzw. diese im Geschäftskundenkonto hinterlegt ist.

 

Grundsätzlich ja. Es sind aber die Reiserichtlinien des jeweiligen Unternehmens zu beachten. Achten Sie bei der privaten Nutzung außerdem darauf, dass Sie die Fahrkarte nicht unter Angabe der BMIS-Kundennummer (mit dem Geschäftskundenrabatt) kaufen, sondern lediglich mit dem BahnCard-Rabatt.

Ja. Sie können die BahnCard Business auf bahn.de natürlich auch im Privatkundenbereich, also außerhalb des Geschäftskundenbereichs, einsetzen. Allerdings erfolgt bei der Buchung privater Fahrten keine Kumulation mit dem Geschäftskundenrabatt.

Nein, jede Geschäftsreise mit bahn.business ist im innerdeutschen DB Nah- und Fernverkehr ohne Mehrkosten CO2-frei.

Die BahnCard Business ist die BahnCard für Geschäftsreisende, die am Geschäftskundenprogramm bahn.business teilnehmen. Egal ob Sie häufig oder nur hin und wieder geschäftlich unterwegs sind, mit unseren BahnCards für Geschäftskunden bieten wir für jeden Reisetyp die passende Karte.

Weitere Informationen zur BahnCard Business

 

Die BMIS-Nummer ist die Kundennummer, die Ihre Firma als bahn.business Teilnehmer von uns erhalten hat.

Mit Angabe der BMIS-Kundennummer können Sie auch außerhalb des Geschäftskundenportals Bahntickets zu Ihren Geschäftskundenkonditionen buchen.

Loggen Sie sich einfach als Travel Manager oder Bucher in Ihr Geschäftskundenportal ein. Dort sehen Sie dann oben rechts in der Infobox Ihre BMIS-Kundennummer.

Bei der Fahrkartenbuchung ist es besonders wichtig den richtigen BahnCard-Typ anzugeben. Dieser kann auch in den im Geschäftskundenportal im Profil des Reisenden hinterlegt werden.

Wenn ein Geschäftskunde versehentlich eine geschäftskundenrabattierte Fahrkarte mit einer regulären BahnCard erworben hat, wird im Zug eine Nachzahlung von 19 Euro pro Strecke erhoben.

Bitte buchen Sie zuerst Ihre neue BahnCard Business und füllen Sie anschließend das Umtausch-Formular vollständig aus (das Formular finden Sie hier).

Der Restwert der gekündigten BahnCard/BahnCard Business wird erstattet, wenn Sie

  • eine BahnCard Business für eine
    • gleiche oder höhere Wagenklasse oder
    • gleiche oder höhere Rabattstufe erwerben und
  • der Restwert der BahnCard mindestens 15 € beträgt.

Es werden nur volle ungenutzte Monate erstattet.

  • Bei Fragen zur Ticketbuchung erreichen Sie den Online-Service unter 030 586020901.
  • Bei Fragen zum Geschäftskundenprogramm erreichen Sie den Business Service unter 030 29719019

Hier finden Sie ausführliche Schritt-für-Schritt-Anleitungen zur Ticketbuchung im Geschäftskundenportal

Die BahnCard Business ist ein Angebot speziell für Geschäftskunden. Mit der BahnCard Business können Sie den Geschäftskundenrabatt Ihres Unternehmens mit den attraktiven BahnCard-Rabatten kombinieren - dies ist mit der regulären BahnCard nicht möglich.

Zudem profitieren Sie von einer direkt an das Unternehmen adressierten Rechnungsstellung über das Geschäftskundenportal.

Die BahnCard Business läuft nach einem Jahr automatisch aus und muss nicht gekündigt werden.

Beim Ausscheiden eines Mitarbeiters aus dem Unternehmen, kann die BahnCard Business erstattet werden.

Umsatzerfassung des Kartenpreises für das bahn.business-Volumen Ihres Unternehmens

Weitere Vorteile und Informationen zur BahnCard Business finden Sie hier