Wo gilt das 9-Euro-Ticket?

Das 9-Euro-Ticket kann bundesweit auf allen Strecken und in allen Verkehrsmitteln des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) für beliebig viele Fahrten genutzt werden.
Dies gilt unabhängig davon, welches Verkehrsunternehmen, welcher Verkehrsverbund oder Landestarif auf dem Ticket selbst vermerkt ist. Ein 9-Euro-Ticket, das zum Beispiel in München gekauft wurde, kann auch für Fahrten zum Beispiel in Frankfurt und Umgebung genutzt werden.

Das Ticket ist nicht in den Zügen des Fernverkehrs (z.B. IC, EC, ICE) und in Fernbussen gültig.
Sollte Ihr Regionalzug jedoch mehr als 20 Minuten Verspätung am Ankunfsort haben, können Sie einen Fernverkehrszug nutzen, wenn Sie sich vorher ein Fernverkehrs-Ticket kaufen. Auf Antrag wird Ihnen dieses Fernverkehrsticket nach der Reise vom Servicecenter Fahrgastrechte erstattet.
Weitere Ausnahmen entnehmen Sie bitte dem Geltungsbereich, Sie finden ihn in den Beförderungsbedingen unter bahn.de/agb.

Informieren Sie sich bitte auch bei lokalen Busunternehmen, ob das Ticket anerkannt wird.